Samstag, 16. Februar 2019, 12:20 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 7. Mai 2011, 19:28

Forenbeitrag von: »Karl«

häppi börsdey

Danke für die lieben Glückwünsche! Bin ja nicht mehr so oft aktiv im Forum unterwegs, aber ich lese immer noch aufmerksam mit!

Mittwoch, 6. April 2011, 20:15

Forenbeitrag von: »Karl«

häppi börsdey

Öööhm, ich schau hier nicht so oft vorbei, gilt das als Ausrede? Jedenfalls auch von mir nachträglich alles Gute! Vor allem an Klee, aber an die anderen latürnich auch!

Mittwoch, 6. April 2011, 20:12

Forenbeitrag von: »Karl«

Neue Werke von Gnu

Zitat von »Gnu« Kann man nicht den Pitt Pistol von seinem Zeichner "abkaufen? Klar, jeder ist käuflich, es kommt nur auf die Anzahl der Nullen hinter der eins an und die dürfte bei dem Charakter ziemnlich groß sein ... Warum denkst du dir nicht einfach eine Figur aus, die viel besser ist als dieser Pistol?

Mittwoch, 6. April 2011, 19:27

Forenbeitrag von: »Karl«

Leo´s neuer Comic

In den letzten beiden Panels auf Seite 5 sind dir plötzlich die Hintergründe abhanden gekommen. Ansonsten hat die Geschichte "Suspence", das heißt sie ist so erzählt, daß man sich immer fragt wie es denn jetzt weitergeht.

Montag, 7. März 2011, 13:40

Forenbeitrag von: »Karl«

Online-Druckerei gesucht

Stimmt natürlich, aber für Chaale kommts ein bißchen spät ...

Freitag, 4. März 2011, 21:02

Forenbeitrag von: »Karl«

Online-Druckerei gesucht

Da die Anfrage aus 2009 stammt, kommt dein Tipp leider ein bißchen zu spät, lieber einfalzpinsel ...

Mittwoch, 16. Februar 2011, 02:56

Forenbeitrag von: »Karl«

kleines grünes' gekrakel

@Schreckensinsel: Der Film ist mir immer eine große Argumentationshilfe, wenn ich darlegen will, warum der europäische Film nicht per se besser ist als der amerikanische. Aber da das eigentlich nicht hierher gehört, wollte ich noch anmerken, daß ich an der Art, wie du Personen zeichnest, nichts ändern würde. Und in Graustufen kommt der Comic sehr gut.

Dienstag, 15. Februar 2011, 09:24

Forenbeitrag von: »Karl«

Transparentpapier

Zitat von »Marv « Karl dafür ist doch das Markerpapier da das saugt net damit die stifte länger halten Aber es soll ja saugen, damit die Farben schön ineinanderlaufen und man ordentlich über den Rand malen kann!

Dienstag, 15. Februar 2011, 09:21

Forenbeitrag von: »Karl«

kleines grünes' gekrakel

Zitat von »der Leo« Das Einzige wäre: Auch Zombies haben Augen, die Krankenschw... der Zombie im Bild nicht. Oder: Zombies wittern Menschen? Nicht unbedingt, in "Woodoo Schreckensinsel der Zombies" einem Genreklassiker, haben die Zombies auch keine Augen, bzw. haben diese geschlossen. Und ich würde die Gesichter nicht überzeichnen, das paßt schon so. Wie gehts da dann weiter?

Dienstag, 15. Februar 2011, 09:14

Forenbeitrag von: »Karl«

Welcher Fineliner?

Zitat von »FOX« Zitat von »Karl« Zitat von »FOX« Edit: Diese waren es Die nehm ich immer für die Feinheiten. Der Vorteil ist, daß man sie nachfüllen und die Spitzen austauschen kann. Obwohl mir die Pinselspitze für Outlines ein wenig zu unflexibel ist. Wie lange halten sie ungefähr? Da bin ich echt überfragt, aber eigentlich recht lang, außer man malt sämtliche Schwarzflächen auch mit denen aus ...

Montag, 14. Februar 2011, 10:09

Forenbeitrag von: »Karl«

Welcher Fineliner?

Zitat von »FOX« Edit: Diese waren es Die nehm ich immer für die Feinheiten. Der Vorteil ist, daß man sie nachfüllen und die Spitzen austauschen kann. Obwohl mir die Pinselspitze für Outlines ein wenig zu unflexibel ist.

Montag, 14. Februar 2011, 10:02

Forenbeitrag von: »Karl«

Transparentpapier

Ich nehme viel lieber Druckerpapier (250 gr) als Markerpapier, irgendwie saugt das Druckerpapier besser. Und wenn man einen Leuchttisch oder ein Leuchtbrett (oder so) sein eigen nennt, sieht man da auch die Vorzeichnung durch. Die Vorteile von Transparentpapier haben sich mir nie so richtig erschlossen.

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:14

Forenbeitrag von: »Karl«

Zeichnen "wie vor 30 Jahren"

@ Hummelman: Klar sind Marker ein Werkzeug zum Scribbeln, keiner weiß das so gut wie ich ... Und genau das ist es ja auch, was ich für meine Cartoons haben möchte. Und ohne Rechner gehts nicht, ich scan z.B. meine SW-Zeichnungen ein, verkleiner sie und koloriere dann den Laserdruck. Auch das Letteering verursacht dank Computer keine Panikattacken und Depressionsanfälle mehr bei mir.

Mittwoch, 9. Februar 2011, 10:04

Forenbeitrag von: »Karl«

Zeichnen "wie vor 30 Jahren"

Also mit Copics arbeiten ist aber auch nicht so traditionell, weil die gibts erst seit gar nicht so langer Zeit. Ich verwende sie sowohl zum Inken (kein Eintauchen des Pinsels in die Tuscheflasche, die dann vom Kater auf die fertige Zeichnung gekippt wird) als auch zum Kolorieren. Der große Nachteil des Computers ist, daß die Zeichnung nie fertig ist und man immer noch etwas kann.

Samstag, 5. Februar 2011, 21:46

Forenbeitrag von: »Karl«

Suche Zeichner für Schritt-für-Schritt Anleitungen

Ich hab was hingeschickt und bekam die Antwort, daß sie noch überlegen. Ich war wahrscheinlich zu teuer ...

Sonntag, 30. Januar 2011, 22:06

Forenbeitrag von: »Karl«

was sind eigentlich eure lieblings trick filme??

Ich hab mir zu Weihnachten ein paar DVDs mit klassischen Warner Brothers Cartoons /Silvester, Daffy Duck, Bugs Bunny etc)zugelegt und die sind (fast) unschlagbar! Außerdem gabs da einmal so eine Serie auf Cartoon Network, "Cow and Chicken" hieß die, die haben sie aber leider nach (glaube ich) zwei staffeln wieder eingestellt. Mit Disney hab ich mich nie so richtig anfreunden können, obwohl "Die Hexe und der Zauberer" schon was kann, vor allem das Zauberduell.

Freitag, 28. Januar 2011, 13:47

Forenbeitrag von: »Karl«

Das liebe Internet

Ich bin auf Facebook weil mir eine Freundin eine Freundschaftsanfrage geschickt hat. Ich habe Anfang dieses Jahres meine Freundschaftsliste nach folgenden Kriterien ausgemistet: Kenne ich die Person? Ist es ein Mitcartoonist? Alle anderen habe ich gelöscht. Super ist die Möglichkeit zum Marketing, ich wollte schon öfter aussteigen, habe es aber wegen meiner eigenen Fanpage nicht getan.

Mittwoch, 19. Januar 2011, 23:18

Forenbeitrag von: »Karl«

Meine Abdrucke

Dazu muß man wissen, daß sie beim richtigen "King Kong" eine ca. 30 (oder 40) cm große Puppe genommen haben ... Und daß die Zeitschrift die diesen Wettbewerb ausgeschrieben haben für Filmschaffende bzw. Filmspezialisten ist.

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:17

Forenbeitrag von: »Karl«

Neue Werke von Gnu

Wegen des Faltenwurfes würde ich an deiner Stelle die alten Meister (z.B. die Renaissancemaler) studieren. Die Kolorierung mit Bleistift gefällt mir persönlich sehr gut, auch finde ich es super, daß du im ersten Bild den Ort der Handlung gut eingeführt hast. Lockerheit bei den Figuren kommt dann im Laufe der Zeit mit der Übung.

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:08

Forenbeitrag von: »Karl«

Der Forums-Adventskalender 2010

Selbst wenn ich nix dazu schreibe, den Adventkalender schau ich mir mir immer als erstes an, wenn ich mit meinem Kastl ins Netz gehe.