Dienstag, 17. Juli 2018, 13:37 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

k.nicel

unregistriert

1

Dienstag, 31. August 2004, 17:52

bild:)

hier ma ein kleines bild
(auch ma coloriert):
würde mich über kritik und verbesserungen freuen:
»k.nicel« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »k.nicel« (31. August 2004, 17:54)


Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 31. August 2004, 17:54

An der Aura must du noch arbeiten.

Mein Schmusekätzchen ^^

jojo

Freihandkünstler

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. August 2004, 17:54

nicht schlecht!
nur die beine sind etwas zu kurz
und das säbel is ein bisschen zu "statisch" :D
und der knauf vom säbel is zu monströs...glaub ich
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

k.nicel

unregistriert

4

Dienstag, 31. August 2004, 17:56

@ mr. manga kannst du mir das bildlich erklären oder einfach erklären
das wäre ganz nett:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »k.nicel« (31. August 2004, 17:56)


Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 31. August 2004, 18:10

Zitat

Aura
Definition, Bedeutung, Erklärung im Lexikon
Artikel auf Englisch: Aura

--------------------------------------------------------------------------------
Aura (zu altgr. aúra, "Hauch", "Lufthauch" und lat. aura, "Schimmer"), Ausstrahlung oder Vorahnung, bezeichnet

umgangssprachlich den emotionalen Eindruck, der von einer Person, einer Sache, einem Ort gewonnen wird ("die Frau umgab eine Aura der Unnahbarkeit");
in der Medizin
das Auftreten vegetativer, sensorischer oder psychischer Wahrnehmungen, z.B. Glücks-, Angst- oder Déjà-vu-Gefühle im Vorfeld eines epileptischen Anfalls, beschrieben beispielsweise in den medizinischen Schriften Galens;
die Aura bei der Migräne; vgl. [1] (http://www.gesundheit.de/roche/ro02500/r2684.html) und [[2] (http://www.migraene-aura.de/)];
in der Kunsttheorie die besondere, einem Kunstwerk eigene Ausstrahlung. siehe Aura (Benjamin); siehe auch Walter Benjamin und Theorie der Fotografie;
in der Ikonographie den dem Nimbus verwandten Lichtschein, ("Aureole"), der als Strahlenkranz Kopf oder Körper umgibt. In der christlichen Ikonographie vor allem den göttlichen Personen und der Madonna vorbehalten;
in der Esoterik und der kabbalistischen Tradition der jeden Menschen umgebende Energiekörper;
Ortschaften:
Gemeinde Aura an der Saale, Landkreis Bad Kissingen in Bayern;
Gemeinde Aura im Sinngrund, Landkreis Main-Spessart in Bayern;
Relchen.
Ein Erdbeobachtungssatellit der NASA, siehe Aura (Satellit).


Das sollte reichen oder ?( :D

Mein Schmusekätzchen ^^

k.nicel

unregistriert

6

Dienstag, 31. August 2004, 18:32

oh danke das hat geholfen kannst du mir auch erklären wie ich die aura besser zeichnen kann? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »k.nicel« (31. August 2004, 20:27)


Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 31. August 2004, 18:34

Ähnlich wie feuer. Nur das du diese kleinen stückchen die du gemacht hast halt nicht um ihn verteiln must sondern eine große flamme pracktisch hinter ihn zeichnest.

Es gibt aber auch noch andere Auren wie zb ein Glühn de Characters.
Das macht man am besten mit Photoshop Airbrsh und aufhellen.
(Past sehr gut zu dem Netlexikon text)
oder du orientierst dich an Dragonball und machst es ähnlich einem Gasbrenner.

Mein Schmusekätzchen ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Manga« (31. August 2004, 18:38)


Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 31. August 2004, 18:48

Alles klar - fünfte Stunde Mathe...
Da wollte ich auch immer alle töten… :D ;)

9

Dienstag, 31. August 2004, 19:51

hey das sieht echt nicht schlecht aus

Mangaka D

Praktikant

Beiträge: 888

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. September 2004, 01:30

Also die Schulter ist nich ein wenig zu eckig und der Arm ist etwas zu steif.
Was mir ganz gut gefällt ist der Schwertgriff!!Der gefällt mir Super!
mein Bleistift verrichtet Schwerstarbeit!
mein Radiergummi ist ganz aufgelöst!
und ich bin der Sklaventreiber!!! :P

toby1992

unregistriert

11

Mittwoch, 1. September 2004, 19:19

also...
is gut gelungen!
der griff sieht zwar geil aus aber wär in echt glaub ich etwas schwer:D
gut find ich auch die ganzen einzelheiten wie die flicken und das band um den rechten arm!
noch was, die eine waffe am rücken... wieso wird der griff von der aura überdeckt? die müsste doch eigentlich wie bei den anderen um die waffe rumführen! :D
das wars von mir
cu toby

k.nicel

unregistriert

12

Mittwoch, 1. September 2004, 19:27

danke

aslo erstma danke!
@toby1992(und alle andren):)
ich habe die schwert-scheide zum schluss erst gezeichnet als das bild eigentlich schon fertig war und so musste ich es zwischen die aurenzeichnen,nicht besonders toll:)

aber danke für die blumen...... :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »k.nicel« (1. September 2004, 19:27)


FinePainter

unregistriert

13

Montag, 6. September 2004, 09:24

RE: danke

Super Bild :)), bloß sehen die Lichtreflexe vom Schwert ein bisschen komisch aus

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 6. September 2004, 22:33

Mich stört eigentlich nur, dass er so steif da steht. Der vordere Arm sollte nicht durchgestreckt sein, und wo der hintere ist sieht man gar nicht richtig. Selbst wenn die Figur so oder ähnlich da steht: Sie braucht ein bisschen mehr Dynamik.

Was mir sehr gut gefällt ist das tolle Kostüm und das Schwert, weil sie schön Detailreich und ausgefallen sind. Super!!! :)) :))

k.nicel

unregistriert

15

Dienstag, 7. September 2004, 13:05

jo gut

ja danke nochmal ich werde mir die vorschläge zu herzen nehmen und vielleicht in der nächsten das neue bild mit den verbesserungen posten:)

Social Bookmarks


Thema bewerten