Sonntag, 24. Juni 2018, 5:09 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.

Parasaurolophus

Praktikantin

Beiträge: 585

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 139

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 11. September 2009, 21:07

Die anderen hatten alle mehr oder weniger so eine Einheitsmoral von wegen: Wählen ist für die Katz > alle Politiker doof. .



Mein Beitrag ist wahrscheinlich auch einer von "Die anderen", oder? Ich hatte mir irgendwie schon gedacht, dass die meisten den so interpretieren. Ich wollte damit eigentlich die Sinnlosigkeit des Nichtwählens "anprangern".

Aber hey, ich habe etwas erschaffen, das man auf zwei Arten interpretieren kann... Ich bin stolz auf mich. Und zwei Stimmen hab ich auch (Ich hatte mit keiner gerechnet). :D

Meine Stimme ging übrigens an fairx.

~Para~

Rob

Scribbler

Beiträge: 293

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 13. September 2009, 00:54

Macht ja auch Sinn, Stichwort Zweitstimme. Dann müsste man aber theoretisch die entsprechende Partei wählen können. Da ich aber keine Zweitstimme habe, läuft es wohl auf Wahlfälschung hinaus. :D

Social Bookmarks


Thema bewerten