Mittwoch, 17. Juli 2019, 14:54 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

honey-chan

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 494

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 18. Dezember 2010, 18:57

Moin

Erstmal: Ich find den Comic super, auch wenn ich mir nicht vorstellen könnte, dass meine Mutter Damit was anfangen könnte (Gut, meine Mutter ist auch ein Wenig extrem, jedes Bild dass sie von mir bekommt wird weg geschmissen, weil sie Platz sparen möchte :( )

Okay da du Kritik hörn wolltest geb ich dir jetzt auch welche:

Woa klingt das böse 8| Es klingt, als könntest du Gnu nicht ausstehen oder als hättest du Angst zu kritisieren ._.
1. finde ich das die figuren zu grade sind wie eine Säule versuch mal mehr Dynamik reinzubringen

Stimmt schon. Und nicht nur "krummer" da sitzen, Der Mensch ist dank Knochen und Muskeln nur auf eine bestimmt Art und weise beweglich und hat deswegen auch nicht so eine Spongebob-Form (Eckig :D) Aber die Arme sind da wo sie sein sollten und die Einteilung des Gesichts ist auch schön, weshalb man das Ganze nur noch ein Wenig "Windschnittiger" machen müsste^^
2. außerdem ist mir da zu viel gekriggel du solltest schwarz weis bilder nicht mit bleistiften machen sondern mit verschieden grauen copicmarkern oder mit pc

Find ich jetzt nicht ._. Das einzige, was ich noch gefunden habe ist, dass du wohl ein paar Probleme mit Falten hast ^^ Dazu braucht man wieder Muskeln und Knochen, denn an denen verlaufen ja die Falten :)
3. und zu guter letzt würde ich entweder mit pc schreiben oder SAUBERER !!!!!!!!!!!

Man kanns lesen. Wenn ich normal schreibe, sieht man nur noch Wellenlinien, ich kann aber auch anders.
Trotzdem ist in den Sprechblasen ein Schreibfehler :D
Um genau zu sein einen dass/das Fehler (Deutsch-crack bin :D) Alle das(s), die sich auf einen Gegenstand oÄ beziehen, werden mit nur einem S geschrieben (also das), aber alles, was auch NICHT durch Jenes oder Welches ersetzten kannst, wird mit SS geschrieben.
Um ehrlich zu sein schreib ich das nach Gefühl, ist eig immer richtig xD
honey
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 18. Dezember 2010, 19:05

Hi honey-chan
Danke für deine Tipps! Das mit den Muskeln habe ich aber irgendwie nicht richtig verstanden! Der Pullover legt sich doch nicht glat an die Miskelform, oder? ?(
Auf den Fehler in der Sprechblase hat mich mein Vater auch schon aufmerksam gemacht. Ich bin (leider) nicht so gut in Deutsch! ;(


Erstmal: Ich find den Comic super, auch wenn ich mir nicht vorstellen könnte, dass meine Mutter Damit was anfangen könnte (Gut, meine Mutter ist auch ein Wenig extrem, jedes Bild dass sie von mir bekommt wird weg geschmissen, weil sie Platz sparen möchte :( )



Meine Mutter hat sich den Comic eingerahmt und aufgehängt!

jokey

Chefradierer

Beiträge: 891

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 521

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 19. Dezember 2010, 10:25

Ach du scheiße,

die kritik war auf keinen fall böse gemeint honey-chan. Gnu hat mich nur darum gebeten.....

Ich kann Gnu sehr gut ausstehen.... :P :D

Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 19. Dezember 2010, 12:33

Ich habe es auch nicht böse aufgefasst von Jokey!
Die Formulierung war halt nicht so günstig von ihm gewählt!

jokey

Chefradierer

Beiträge: 891

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 521

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 19. Dezember 2010, 12:37

HEY HEY was soll dasdenn heißen.... :D

honey-chan

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 494

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 19. Dezember 2010, 15:54

Hi honey-chan
Danke für deine Tipps! Das mit den Muskeln habe ich aber irgendwie nicht richtig verstanden! Der Pullover legt sich doch nicht glat an die Miskelform, oder?


Die Form des Pullis liegt schon gut am (Comic)Körper an, aber du hast so niedliche Wellenlinien rein gezeichnet, die Aussehen als wäre es aus Wasser xD Eben genau sie Verlaufen auch am Körper- und meißt von oben nach unten, da Wären wir wieder bei Physik, die Gravitation bestimmt bestimmt die Fallrichtung des Stoffes ;)
Am besten lernt man Falten zeichnen, indem man sich egal wo man ist einfach mal auf die Kleidung der Mitmenschen konzentriert (In der Schule hat man ja so wie so nix besseres zu tun xD) und versucht in dem Ganzen eine logische Begebenheit zu finden. Wenn man die hat, kann man sie immer auf die Praktische Begebenheit des Körpers zuschneiden.
(Ich habe diese Logik auch noch nicht ganz, ich weiß nur man muss die selber finden, weil das nicht wirklich zu erklähren ist)
Also einfach mal nicht über die Personen nachdenken, sondern einfach alles als Objekte in einem 3Dimensionalen Raum sehen- Das hilft einem sogar manchmal in Mathe :P Man muss dann ja nicht mit den Personen sprechen, sonst kann man ja sein wie man will, aber um manche künstlerischen (Naturwissenschaftlichen) Sachen zu begreifen, braucht man unter Anderem auch die objektive Sicht.
Woa, das klingt wieder alles so "Ich-habe-keine-anderen-Hobbies-als-den-ganzen-Tag-lang-über-Hochwissenschaftliche-Dinge-nach-zu-denken-und-bin-bei-uns-der-Klassenstreber"-Mäßig...
Dabei habe ich nur viel zu viele Französischstunden xDDD
Und einen schönen Durchschnitt von 2,9... -.-
Have fun :)
Honey
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

jokey

Chefradierer

Beiträge: 891

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 521

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:09

Von so einem Durchschnitt kann ich nur TRÄUMEN :rolleyes:

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:17

Wegen des Faltenwurfes würde ich an deiner Stelle die alten Meister (z.B. die Renaissancemaler) studieren.

Die Kolorierung mit Bleistift gefällt mir persönlich sehr gut, auch finde ich es super, daß du im ersten Bild den Ort der Handlung gut eingeführt hast. Lockerheit bei den Figuren kommt dann im Laufe der Zeit mit der Übung.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 18:58

Danke für die Tipps!!!
Hier ist mein neuster Cartoon!!(Eine andere Art von Fahrkarten)

Und meine neuste Figur, von der ich eine Cartoonserie und später vielleicht mal ein Comic zeichnen werde:

Parry
Name: Parry Parrison
Alter: zwischen 15 und 30 Jahren (genaues Alter weiß man nicht)
Geburtsdatum: Donnerstag, der 23. Dezember 2010
Charakter: ein bisschen dämlich aber trotzdem nicht dumm, liebt es auf seinem Handy doodle jump zu spielen
Freunde: Proffesor Timmy
Lieblingsfarbe: Grün
Lieblingsessen: Flammkuchen
Geistiger Vater: Gnu
»Gnu« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cartoon10.5.jpeg
  • Parry.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gnu« (24. Dezember 2010, 17:03)


Beiträge: 808

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 27. Dezember 2010, 18:27

Ansich ganz gut, nur solltest du es mal mit schwarzen Outlines versuchen, gerade bei Parrys Pullover erkennt man fast nicht den Unterschied zw. Armen und Brust


Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 27. Dezember 2010, 20:04

Ja, dass finde ich auch ganz komisch!!! ;( ;( ;(
Ich habe die Outlines mit einem schwarzen Fineliner gezeichnet! Aber nachdem ich die Bilder koloriert habe, sind die Striche ganz hell geworden!
Ich weiß aber nicht warum!!! Kann mir vielleicht jemand helfen??? Ich wäre um jeden Rat dankbar,
Gnu

honey-chan

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 494

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:16

Perry? Da klingelts doch! Hat da jemand Phinneas and Ferb geguckt? xD
Ich find die Zeichnungen ganz in Ordnung, du musst halt nur noch an der Anatomie arbeiten, das ist alles.

Das mit den grauen Linien kann einfach an der Optik liegen. Wenn du etwas mit nem Blackliner ummalst und dann farbig einscannst, weden die Linien so, wie sie grade angestrahlt werden- das kann Bläulich, grünlich oder auch gräulich sein. Fällt auf den ersten Blick gar nicht auf, aber wenn man es mit 100%igen alles tötenden Computerfarben Coloriert, fällt das auf, da man den Kontrast nicht so extrem sieht.

Mein Tipp wäre einfach die Bilder Schwarz-weiß einscannen oder später den entsprechenden Filter/die entsprechende Palette drüber legen^^
honey
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 28. Dezember 2010, 15:00

Hi honey,



Perry? Da klingelts doch! Hat da jemand Phinneas and Ferb geguckt? xD

Also an diese Serie habe ich garnicht gedacht, als ich mir Parry ausgedacht habe. Meiner heißt ja auch Parry und das Schnabeltier aus der Serie heißt Perry!

Ich find die Zeichnungen ganz in Ordnung, du musst halt nur noch an der Anatomie arbeiten, das ist alles.

Also das Thema Anatomie habe ich in Kims Buch schon durchgearbeitet! Die Beine sind genauso lang wie der gesamte Oberkörper und in dem Buch heißt es, dass der Kopf in der Beziehung zu dem gesamten Körper 1:6 betragen soll, oder 1:4!
Bei mir beträgt es 1:5, also ungefähr die Mitte. Was meintest du denn?

Mein Tipp wäre einfach die Bilder Schwarz-weiß einscannen

Ich arbeite mit Gimp und wenn ich da das Bild schwarz/weiß einscanne, werden die Farben, wenn ich sie in das Bild fülle auch schwarz/weiß. ;(

oder später den entsprechenden Filter/die entsprechende Palette drüber legen ^^

Was ist das? habe ich irgendwie noch nie gehört! ;( ;( ;(

Gnu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gnu« (28. Dezember 2010, 17:21)


honey-chan

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 494

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 28. Dezember 2010, 17:44

Kommen wir zunächst mal zum Outlining.
Ich glaube (hoffe <_<) du Kolorierst mit GIMP. Das Programm ist ziemlich idiotensicher, sofern man weiß wie mans benutzt :P

Also:
Dass es schwarz/weiß ist liegt daran, dass es noch so eingestellt ist. Wie ein Kumpel von mir immer gesagt hat: "Unmögliches liegt nie an der Technik, sondern am Konsumenten" :)
Einfach unter "Bild" und dann unter "Modus" :)


Filter. Filter sind ne ganz einfache Sache. Du gehst oben in der Leiste wo auch "Datei", etc steht einfach auf "Filter". Ich hab die am Anfang alle mal ausprobiert :P
Um das ganze schwarz zu machen gehst du unter "Filter", dann "Künstlerisch" und dann "Cartoon". So geht das zumindest mit GIMP. Danach musst nur nur noch einstellen wie schwarz und was alles schwarz.


Danach auf jeden fall fürs schönere Kolorieren die Schwarz/weiß Palette drüber legen. Das geht so:
Wieder unter "Bild" und "Modus" gehen, dann "Indeziert" anklicken. Da ploppt dann en Fenster hoch und in dem wählst du "Schwarz/Weiß Palette" aus und klickst auf "Umwandeln".



Dann das mmmit der Anatomie.
Ich meine doch nicht die Verhältnisse zwischen den Körperteillängen. Deine Figuren wirken sehr unbeweglich. wie so ne Gummipuppe, die eben in eine bestimmte Form gegossen wurde und sich nicht in 1000 Jahren anders hinstellen wird.
Außerdem wirken manche Körperteile (Bild 1 von ihm aus der linke Arm) ziemlich schief angewachsen und... da du Jungs zeichnest musst du noch darauf achten dass da n der Hose noch was ist, da ist bei beiden Bildern nämlich grad gar nix xD
Bei Bild 1 Habe ich lange gerätselt, ob du mit dem von ihm aus rechten Bein eine Perspektive mentest, oder ob du dich verzeichnet ast und das Bein einfach fetter ist als normal ._.
Ich nehme an, du meintest die Perspektive, aber da fehlt dann noch eine Bewegung und vor allem... Gelenke ._. Generell überall Gelenke ._.
Haaaaach, aber Perspektive ist doch etwas herrliches, man kann es wieder mal nur durch angucken lernen ^-^"
Die Perspektive des Busses ist sehr schön, aber mit nem Lineal wäre es viel sauberer ;)
Naja, aber sone Arbeit wie bei meiner Kirchemusst du dir nicht machen... Vor 1,5 Jahren gezeichnet und doch imer noch ein schönes Beispiel :)

hoffe ich hab geholfen :)
Honey
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 28. Dezember 2010, 18:29

Wow, danke honey!!!
Natürlich hast du mir geholfen! Hast dir ja echt viiiiiiieeeeeel Mühe gemacht :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Ich werds mal morgen ausprobieren! Ich arbeite mit Gimp und finde es auch richtig gut!
Weißt du wie man mit Gimp gut Schatten und beleuchtung machen kann? Ich finde die Schatten und so fehlen immer bei meinen Bildern!
Aber die nächste Zeichnung koloriere ich höchstwahrscheinlich mit Bleistift und da kann man das ja gut machen!!


Bei Bild 1 Habe ich lange gerätselt, ob du mit dem von ihm aus rechten Bein eine Perspektive mentest, oder ob du dich verzeichnet ast und das Bein einfach fetter ist als normal ._.

Bei Bild 1 habe ich tatsächlich die Perspektive gemeint mit dem Bein! Ich habe das eine Bein dicker gemacht, weil der Junge ja geht und deswegen das dickere Bein weiter vorne!

Gnu

honey-chan

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 494

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 28. Dezember 2010, 18:44

Schatten... Macht man it nem Stift^^
Dafür gibt es auch einen filter, aber den kapier' ich nicht so wirklich und wenn es um Sachen geht wie Zeichnen, Musik oder Geschichten schreiben braucht man eine gewisse Liebe, wie wenn man ein Kind groß zieht. Wenn man ne Mutter durch nen Roboter ersetzt ist das eher... schlöcht <_<
Deshalb sollte man Schatten auch weiterhin manuell machen (Genau wie Musik und Bücher schreiben :D)
ich hab das als ich noch kein Tablett hatte immer brav mithilfe des Zauberstabs gemacht, hab also das Feld ausgewählt und hab ganz vorsichtig mt dem Touchped (Maus) an der zu schattierenden Stelle rumgemalt. So musste ich mir keine Sorgen um die Outlines machen :)
honey

PS.: Für dich geb' ich mir doch gerne Mühe :P außerdem sind doch grade Ferien, da hab ich eh nix besseres zu tun xD
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 15. Januar 2011, 11:53

Hi Leute!
So, hier bin ich wieder! Ich hatte zwar Versprochen, als nächste Zeichnung einen Parry-Cartoon zu zeichnen.
Ich bin auch schon fast fertig, muss aber noch den Hintergrund zeichnen und dazu habe ich in letzter Zeit kein Bock gehabt!
Als habe ich beschlossen mit den Copic-Markern, die ich zum Geburtstag bekommen habe etwas zu zeichnen!
Daraus ist das hier geworden. Ich finde es ist nicht schlecht geworden. Ich habe extra nicht den Hintergrund so gut gezeichnet, sondern nur das wichtigste!
Das habe ich bei einem anderem Cartoonist abgekugt, der schon viel, viel besser ist und habe das ausprobiert!
(Der Totenkopf ist nicht so gut gelungen ;( )

PS: Kritik / Verbesserungsvorschläge sind erwünscht! ^^

lg Gnu
»Gnu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Geier.jpeg

Derryl

Praktikant

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 728

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 15. Januar 2011, 16:25

HI gnu,ich find deine zeichnug eigentlich ganz gut doch ich muss sagen das der geier nnur einen fuß hat :pinch: und was bedeutet das rote im hintergrund ?(
lg derryl
P.S:schreib mir mal auf meine naricht zurück ;)

Derryl

Praktikant

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 728

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 15. Januar 2011, 16:27

wie wärs wenn du noch ne sprechblase einfügst?ungefähr so was:"die selbstbedienungsrestaurants sind auch nicht mehr das was sie mal waren!" :D
sonst wirkt das ganze ein wenig trostlos 8|

Gnu

Scribbler

  • »Gnu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 91

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 16. Januar 2011, 20:05


HI gnu,ich find deine zeichnug eigentlich ganz gut doch ich muss sagen das der geier nnur einen fuß hat :pinch: und was bedeutet das rote im hintergrund ?(

Der Geier hat zwei Füße, aber die sind nur ein bisschen dünn!!! Das rote im Hintergrund ist die aufsteigende Wärme und soll ein bisschen Spannung ins Bild bringen!

wie wärs wenn du noch ne sprechblase einfügst?ungefähr so was:"die selbstbedienungsrestaurants sind auch nicht mehr das was sie mal waren!" :D
sonst wirkt das ganze ein wenig trostlos 8|
Das soll nur eine Zeichnung sein und kein Cartoon.



lg Gnu

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten