Dienstag, 11. Dezember 2018, 16:34 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Derryl

Praktikant

  • »Derryl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 652

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Mai 2011, 20:00

Wie wird man Blogger?

tja also ich hab jetzt schon von mehreren hier gehört das sie Blogger geworden sind!
meine frage lautet nun:wie wird man blogger?
- kostet es geld?
-ist es zeit aufwendig?
oder gibt es bestimmte seiten wo man das machen kann?

ich hab noch keine konkreten ideen oder so!ich wollt das einfach nur mal wissen :D
ich fänds nett wenn die erfahrenen unter euch oder auch die anderen mir antworten könnten

lg Derryl

Schönii

Chefradierer

Beiträge: 1 061

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1378

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Mai 2011, 21:21

Blogger wird man hier --> *Die-ulitmative-Blogger-Seite*

Dann einfach anmelden - Einstellungen vornehmen (Gestaltung, etc..) und dann einfach los bloggen :D

"Do what you love doing."

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 540

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4515

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Mai 2011, 21:42

Alternativ gibt auch noch http://www.myblog.de/ , aber die meisten nutzen eher was dir der Schönii da empfohlen hat. :)

Kostenlos ist das ganze solange du keine supertollen Extras haben willst.
Wie zeitaufwendig, entscheidest du selber, die einen legen direkt mit einem eigenen Design los und posten jeden Tag, die anderen lassens eher ruhiger angehen und melden sich durchschnittlich 5x im Jahr... :D


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Schönii

Chefradierer

Beiträge: 1 061

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1378

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Mai 2011, 21:52

die anderen lassens eher ruhiger angehen und melden sich durchschnittlich 5x im Jahr... :D
so wie ich z.Bsp. :D

"Do what you love doing."

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 272

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Mai 2011, 00:08

so, bin jetzt auch mal unter die Blogger gegangen :P

hat jemand ne ahnung, wie/ob ich den Blog mit meiner Homepage "verbinden" (weis nicht, wie man das nennt) kann?

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



Beiträge: 4 554

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11757

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Mai 2011, 08:00

Das nennt man "verlinken".

Dazu brauchst Du nur auf beiden Homepages die jeweils andere URL (Webadresse) anzugeben und zu aktivieren. Probier's mal aus.

Derryl

Praktikant

  • »Derryl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 652

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Mai 2011, 15:15

danke für eure antworten!vielleicht versuch ich es ja einmal :thumbsup:
aber mir ist da grad noch ne andere frage aufgekommen! was ist jetzt genau der unterschied zwischen ner homepage und nem blog?oder gibts da überhaupt einen? ?(
die frage wird manchen vielleicht blöd vorkommen aber ich bin nunmal nicht so gebildet in sachen computer :rolleyes:

der Leo

Freihandkünstler

Beiträge: 1 542

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 3866

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Mai 2011, 16:17

Ich glaub der unterschied ist einfach der, dass du dich beim Blog an die Richtlienien des Betreibers( in diesem fall Google) halten musst.
Bei der Hompage ist alles deine Entscheidung, nichts vorgegeben und alles so wie du willst, was beim Blog nicht immer ganz möglich ist.
Bei einer Homepage brauchst du einen Server, bei Blogs ist das nicht der Fall und du musst nichts an den eventuellen Betreiber des Servers zahlen, weil es ein kostenloser Dienst ist.
Nervig kann bei einem Blog auch sein, dass in der Adresse der Name des betreibers steht wie z.B. bei mir maccheronii.blogspot.com ( Eigenwerbung :D )

Fazit: Blogs bieten nicht die Möglichkeiten einer homepage aber sind für Leute die auf dem gebiet nicht so bewandt sind die einfachere, schnellere und kostenlose Alternative.
(für zu häufige Rechtschreibfehler entshulige ich mich , meine Tastatur ist am Rande der Verendung) :S
lg vom Leo

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 272

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Mai 2011, 16:21

@ Opmann
werds versuchen, merci
(eigentlich logisch, aber um 0:08 Uhr, komm ich auf so was nicht :whistling: )

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pseudonym« (10. Mai 2011, 17:25)


LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 540

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4515

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Mai 2011, 19:29

Ich würde eher sagen dass der Unterschied zwischen einem Blog und einer Homepage ist, dass man bei einem Blog nach und nach immer mehr Einträge macht, so Tagebuch-mäßig (nicht vom Inhalt, vom Prinzip) und unendlich weiterführbar, während eine "normale" Homepage eher so sortiert ist in verschiedene Menü-Punkte, das ganze kann zwar auch von Zeit zu Zeit aktualisiert werden aber ist eher strukturiert und nicht so "Hey! Ein neuer Eintrag".


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Mai 2011, 21:17

Eben. Eine Homepage ist ja eher ein Portfolio von dem was man macht, vorausgesetzt man macht überhaupt was, was sich im Internet präsentieren lässt. Bloggen kann man auch sehr gut ohne, einach weil man etwas zu sagen hat (bzw. glaubt etwas zu sagen zu haben :D).

DebbieDanger

leeres Blatt

Beiträge: 130

Wohnort: Berlin!

Beruf: Ausgebildet zum Langzeitarbeitssuchenden.

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Mai 2011, 04:25

An einen Blog kommen ist weniger das Problem, ihn mit Inhalt füllen ist schon schwieriger. Aber da wir ja alle tolle Zeichner sind, kann man ihn ja auch mit Bildchen füllen. Ihr solltet euch vorher informieren ob der Blog es erlaubt Bilder hochzuladen, oder ob man sie extern hochladen muss, was mühsam ist.

Hier ist noch ein Bloganbieter der recht populär ist: http://de.wordpress.com/


@Website und Blog verlinken: wenn es keine offensichtliche möglichkeit gibt eine andere Website anzugeben sollte man beim Posten gucken ob es einen befehl für links gibt, ähnlich wie hier für die Bilder.

Der normale HTML befehl für einen link lautet:

Quellcode

1
<a href="http://www.MEINEWEBSITE.de/">TEXT AUF DEN MAN CLICKT</a>

Natürlich mit der gewünschten adresse wo "MEINEWEBSITE" steht und mit dem eigentlich sichtbaren Linktext wie z.B."hier gehts ab zu meiner Seite" bei "TEXT AUF DEN MAN CLICKT"

jokey

Chefradierer

Beiträge: 891

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 473

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Mai 2011, 07:57

Was is überhaupt n Blogger ??? :S

Johnson

unregistriert

14

Donnerstag, 12. Mai 2011, 12:38

Aus Wikipedia:

Ein Blog oder auch Web-Log, engl. [ˈwɛblɒg], Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch, ist ein auf einer Website geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert oder (Anmerkung von mir: meist sinnfreie :whistling: ) Gedanken niederschreibt.

Derryl

Praktikant

  • »Derryl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 652

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 21. Mai 2011, 16:30

ja gut jetzt ist dann aber die frage:wie mache ich meinen blog bekannt?ich mein wenn ich das nur meinen verwandten sage wird der jetzt nicht umbedingt berühmt!hilft da dieaes "verlinken"?

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 272

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 21. Mai 2011, 17:10

@ Derryl
kannst ja hier in deiner Forum-signatur einen Link setzen :rolleyes:
Wenn du magst kann ich auch einen Link zu deinem Blog auf meine Homepage machen.

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



Derryl

Praktikant

  • »Derryl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 652

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 21. Mai 2011, 17:27

ich hab ja noch garkeinen :D ich wollt nur wissen wie das dann geht :thumbsup:

Derryl

Praktikant

  • »Derryl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 652

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Mai 2011, 20:48

und noch ne frage!
kann ich irgendwo sehen wieviele leute meinen blog besuchen?weil es bringt ja nichts nen blog ohne besucher zu haben!

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 272

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Mai 2011, 22:35

-> Dashboard -> Statistiken

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 24. Mai 2011, 00:22

-> Dashboard -> Statistiken

Wahnsinn. Und das erfahr ich jetzt :D

(Der meistaufgerufene Post meiner Seite trägt übrigens den Titel "Nackte Menschen..." und halt mehr als doppelt so viele Hits wie der an zweiter Stelle :D )

Social Bookmarks


Thema bewerten