Montag, 19. Februar 2018, 3:08 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3946

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 19. Januar 2011, 07:50

Das Buch ist eine Weiterführung der ersten beiden Bände. Es enthält viele Übungen zu allen relevanten Bereichen des Comic zeichnens: Figuren zeichnen (Kopf, Mimik ,Körper...), Perspektive, Entwurf von Comicseiten, Farbübungen usw. kann man alles direkt im Buch bearbeiten. Unter anderem gibt es dazu auch extra Transparentseiten im Buch, auf denen man arbeiten kann.

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:03

Kim, ich hab das Buch vor ein paar Tagen in der Buchhandlung stehen sehen und es durchgeblättert. Es wirklich sehr sehr toll geworden :) Und das erste dieser Art, das ich kenne, zum Thema Comic zeichnen!

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3946

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 2. Februar 2011, 11:54

Du betrachtest das Buch anders als ein Nachwuchszeichner - Dein Lob von professioneller Seite freut mich also ganz besonders! Danke dafür! :)

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 15. Februar 2011, 18:41

die Bezeichnung "Gratis-Comic Tag" ist doch dan eher irreführend, wenn dort (blödgesagt) nur "Leseproben" verteilt werden? :huh:

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3946

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 15. Februar 2011, 20:12

Ja und nein. Die Leseproben sind schon komplette Hefte mit Inhalten zum Teil in Albenlänge. Also reichlich Stoff für nothing. Schau es Dir erstmal an und beschwer Dich dann. ;)

Parasaurolophus

Praktikantin

Beiträge: 585

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 92

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 16. Februar 2011, 19:28

Letztes Jahr war ich rein zufällig und unwissend am Gratiscomictag im Comicladen meines Vertrauens, kaufte zwei Comics und bekam zu meiner Überraschung drei Gratiscomics geschenkt. Die sind halt etwas labberiger und vorne steht auch "Gratis-Comic-Tag" oder so drauf, aber ich hab mich rotzdem gefreut :D

Eiskristall

leeres Blatt

Beiträge: 2

Wohnort: Obersteiermark/Österreich

Beruf: Bürokauffrau/Aktenakrobat =)

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 3. März 2011, 09:35

Hallo Leute!

Hab die letzten paar Tage damit verbracht, ein bisschen hier im Forum herumzuschnüffeln um mir das ganze mal ein wenig anzusehen und bin so begeistert, dass ich beschlossen habe, mich jetzt hier anzumelden.

Vor einigen Jahren (ich glaube es sind 3), hab ich mir das 1. Buch von Kim gekauft und bin noch immer sehr fasziniert davon und hab des öfteren auch die Tipps darin ausprobiert...

Nun denn, gestern bin ich dann auf dieses Thema gestoßen, dass es ein Workbook gibt und hab mich darüber ein bisschen informiert und es steht schon auf der Wunschliste für Ostern!!! Aber jetzt bin ich doch ein klein wenig irritiert was die Seitenanzahl betrifft: Ich habe bei mehreren "Anbietern" nachgesehen und siehe da: für ein und dasselbe Buch gibt es 3(!) verschiedene Seitenanzahlen... entweder 63 oder 72 oder doch nur 56?? Was stimmt denn nun????! Hilfe, ich kenn mich absolut nicht mehr aus!! 8|
Hallooooo Schwester! :D

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3946

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 3. März 2011, 13:21

Willkommen inm Forum!
Zum Workbook: Es sind 64 Seiten Inhalt. Keine Ahnung, warum die Angaben variieren.

Eiskristall

leeres Blatt

Beiträge: 2

Wohnort: Obersteiermark/Österreich

Beruf: Bürokauffrau/Aktenakrobat =)

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 3. März 2011, 20:41

Danke schön für die Antwort!! Das macht die Sache einfacher, mein Ostergeschenk zu "beschaffen", da die Verwirrung weg ist... :thumbsup:
Hallooooo Schwester! :D

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 1453

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 10. August 2011, 17:29

Comiczeichenkurse

Hallo,

ich hab mir jetzt alle drei Comiczeichenkurse bestellt und auch schon durchgelesen.
Die sind wirklich super. In all den Jahren in denen ich Bücher gekauft habe die immer mit Zeichnen zu tun hatten und alle gelesen und geuebt habe waren diese 3 Bücher mit abstand die besten. Sehr lustig und auch sehr verständlich, hab endlich mal gewisse Sachen die ich nie verstanden hab, wo ich dachte das muss unbedingt so sein, verstanden und weiss jetzt das ich das nicht unbedingt so machen muss.
Beim skelett hatte ich immer Probleme, werde vielleicht nochmal in einem anderen Thema darauf zurück kommen sollte ich wieder probleme haben aber da ist es auch gut erklaert. Und die Idee mit dem Tennisball ist mal echt genial. Bei den Händen werd ich jetzt auch keine probleme haben weil ich endlich weiss was ich falsch gemacht hab :D
Das mit dem Gleichgewicht hab ich jetzt auch das erste mal verstanden, irgendwie hat nie einer geschrieben das auf jeder Seite gleich viel Körper sein muss, deswegen sind diese Bücher super.

Mach weiter so Kim, bin jetzt dein groesster Fan ^^

Gruss Katrin
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3946

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 11. August 2011, 08:59

Hallo Katrin,

Deine ausführliche und positive Kritik freut mich sehr - und auch, dass Dir die Bücher wirklich weiterhelfen konnten. Das zeigt mir, dass ich mit dem Konzept in die richtige Richtung marschiert bin. :)
Vielleicht zeigst Du hier im Forum mal deine Werke?

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 1453

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 11. August 2011, 15:15

Hab im Forum Zeichnungen reingestellt, sind leider aber ältere.
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Shariko

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 179

Wohnort: In der Nähe des kürzesten Fluß Deutschlands.

Beruf: PTA

Danksagungen: 363

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 11. August 2011, 22:06

Ich habe die ersten beiden Bücher geholt und bin 100% zufrieden damit. Das sind bis jetzt die lustigsten und lehrreichsten Comiczeichenbücher, die ich bis jetzt gelesen habe. Konnte mir selber schon so einiges rauslesen, was ich dann umsetzen konnte.
Von meiner Seite kann ich jedem diese Bücher uneingeschränkt empfehlen :).

Bin auch schon am überlegen, ob ich mir das neueste auch noch hole, weil ich selber noch leichte Schwierigkeiten habe, ne Comicseite richtig zu planen, obwohl das erste Buch mir da schon viele gute Tipps geliefert hat. Meistens hab ich noch Probleme mit dem richtigen Lesefluss.
Auf alle Fälle schaue ich mir das Buch mal an und bis jetzt haste ja immer gute und hilfreiche Bücher produziert, Kim :). Und so ein Workbook in der Hand zu haben und gleich loslegen zu können, ist doch recht praktisch, obwohl ich nach Möglichkeit immer Blätter und Stifte mir einstecke, damit ich immer was zu zeichnen dabei hab ;).
Die wahre Entdeckungsreise beginnt erst, wenn man die Welt mit anderen Augen sieht.

ricardaher

leeres Blatt

Beiträge: 1

Danksagungen: 8

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:59

Hallo Kim,
hab grade im Internet entdeckt, dass da nen neuer zeichenkurs rauskommt, oder ist das nur ne Zusammenfassung der ersten zwei!
Wenn nein, was isses dann? Lohnt sich das zu kaufen, unabhängig davon, dass die zeichnungen bestimmt wieder supersuperspitzenmäßigtoll sind (sabber, schleim)?!
Grazie schon im voraus für ne antwort!
das Workbook: Das Übungsbuch zum Reinzeichnen! ist soo toll! Auch wenn der Link schon einwenig älter ist, finde ich das Buch einfach klasse!
Auch eine schöne Idee zum Verschenken.
viele Grüße, Ricarda

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3946

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 25. Februar 2013, 07:49

Hey, danke für die positive Kritik. Freut mich natürlich sehr! ^^

CocoNad

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 213

Danksagungen: 294

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 31. Mai 2013, 21:13

hey, ich hab das übungsbuch nu seit ner kurzen weile (und nur das) und bin jetzt auf seite 18.
bis dahin war ja noch alles soweit leicht, die transparentseite eine echt tolle idee!!
nu merk ich auf seite 18 aber, dass ich beinah an meine grenzen stoße lach ich zeichne gelegentlich bis...früher viel mehr ;) schule ist schon laaaange her...
und ja was wollte ich.....ja, ich finde eine mimik in ein gesicht zu setzen, die ich nicht zumindest teilweise mal woanders gesehen habe, super schwer.
ernst und lachend war noch einfach, aber verwirrt, da fängts schon an, ich hab versucht mich verwirrt im spiegel anzugucken, aber das funzt nicht ;)

aber da bin ich sicher nicht alleine, oder? :?: ;( ^^ :whistling: ;) :P :D

okay, bin absoluter comic-neuling, früüüüüüher gabs donald duck, ypshefte und irgendeines in dems um irgendwas 'unheimliches' ging, aber die hab ich nur gelesen, na kann nur besser werden lach

ein tolles buch (in die restlichen seiten hab ich ja schon reingeblinzelt :D)!!

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3946

  • Private Nachricht senden

57

Samstag, 1. Juni 2013, 10:56

Danke für das Feedback. Weitere Mimiken finden sich im ganzen Buch verteilt. Ich hab da ja reichlich Figuren reingezeichnet. Andere Möglichkeit zum Nachschlagen: die Kapitel "Mimik" in meinen anderen Büchern "Comiczeichzenkurs" (Seite 31), und "Comicfiguren zeichnen" (Seite 21). ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (12.06.2013)

CocoNad

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 213

Danksagungen: 294

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 12. Juni 2013, 23:18

deine beiden 'anderen' bücher gibts zum geburtstag, bald hab ich sie :)

- meow -

Beiträge: 4 316

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6405

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 24. Juli 2013, 19:40

Sorry, ich habe hier erst nach längerer Zeit jetzt mal zufällig reingeschaut.

Ich glaube, Funnyzeichner probieren viel rum, bis sie für einen Gesichtsausdruck eine ganz einfache Lösung finden, und die verwenden sie dann immer wieder.

Dafür hätte ich auch einen Zeugen. Christoph Härringer ("Härringers Spottschau") hat kürzlich mal in einem Interview erzählt, wie er Gesichter zeichnet: "Uli Hoeness hat bei mir überhaupt keine Augen. Anfangs schon. Oft ist da wenig Ähnlichkeit mit dem tatsächlichen Aussehen." - "Ich konzentriere mich auf einen Hauptzug im Gesicht. Allerdings entstehen viele Figuren erst im Laufe der Jahre. Uli Hoeness konnte ich beispielsweise vor sieben Jahren gar nicht zeichnen. Mittlerweile ist er meine Lieblingsfigur. Beim Spottschau-Uli mit seinem Stirn-Wulst, ganz ohne Augen, sieht eigentlich gar nichts so aus wie beim echten, aber man erkennt ihn trotzdem. Das ist der Optimalfall."

Ich finde das interessant, weil ich kann Funny überhaupt nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (31.07.2013)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten