Samstag, 18. August 2018, 8:56 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

XD-Productions

Chefradierer

  • »XD-Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Lörrach

Beruf: Schlosser (Metallbauer)

Danksagungen: 1758

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Mai 2013, 22:07

Feuer mit Gimp

Meine Lieben Damen und Herren, XD-Steinzeitmensch-Productions hat das Feuer erfunden
Wie ihr das ganze selbst hinbekommt, im Freeware-Programm GIMP erklären die Bilder im Anhang
»XD-Productions« hat folgende Bilder angehängt:
  • Feuer.png
  • Tutorial.png
Mando Media
Wöchentlich neue Videos über Cosplay, Conventions & Events , sowie allem möglichen Geek Kram!

XD-Productions

Chefradierer

  • »XD-Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Lörrach

Beruf: Schlosser (Metallbauer)

Danksagungen: 1758

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Mai 2013, 01:00

Hier auch etwas sehr gelungenes, ebenfalls von mir.
Hier verfahren wir ähnlich wie oben.
Als Grundlagen zeichnen wir uns eine Dunkelrote Mauermit verschieden hohen Strichen
Wir verschmieren das ganze mit dem Finger
Jetzt hellen wir gegebenenfalls nochmal auf.
danach wieder orange in die Mitte der Feuerwand zeichnen, mit dem Finger schmieren wir orange bis in die Spitzen der Flammen.
Mit Gelb die letzten Akzente setzen, wieder bis in die einzelnen Flammen ziehen.
»XD-Productions« hat folgendes Bild angehängt:
  • Feuerwand.png
Mando Media
Wöchentlich neue Videos über Cosplay, Conventions & Events , sowie allem möglichen Geek Kram!

broesel

leeres Blatt

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 52

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. August 2013, 13:37

Sehr coole Sache, das werde ich heute Abend auch mal versuchen. :thumbsup:
"Eckhard ich glaub die Russen sind da!"

C.Simpson

Chefradierer

Beiträge: 569

Wohnort: konstanz

Beruf: schüler, angehender Klugscheißer

Danksagungen: 2515

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. September 2013, 19:47

Sowas ähnliches kann man mit Photoshop CS2 auch machen. Als erstes einen Farbverlauf von z.b. gelb nach rot und dann mit dem "Finger verwischen"
"Huba huba huba Huba, huba, Huba!"

das Marsupilami(1953)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten