Freitag, 20. April 2018, 18:38 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 17. Juni 2016, 12:42

Michel Piccoli für https://www.facebook.com/groups/caricaturecontest/

Eine Facebook Gruppe, wo ich ab und an auch etwas reinstelle. Gewonnen habe ich aber noch nie.

und damit verabschiede ich mich ins Wochenende. :-D
»freche Bilder« hat folgendes Bild angehängt:
  • Michel Piccoli.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (28.07.2016)

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 18. Juni 2016, 14:55

Boateng vs. Özil?

Deutliche und berechtigte Worte nach dem EM - Spiel Deutschland : Polen (0:0) von Boateng. Aber nicht jeder zeigte Einsicht. ;-)
»freche Bilder« hat folgendes Bild angehängt:
  • Boateng und Özil 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »freche Bilder« (18. Juni 2016, 21:11)


Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8205

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 18. Juni 2016, 17:19

Özil finde ich ganz gut getroffen, Boateng nicht so (sieht hier ein bißchen wie ein Zuhälter aus, in Wirklichkeit dagegen nicht).

Und ich würde auch nicht mehrere Themen vermischen - wie die AfD Boateng ans Bein pinkelt und die Kabbeleien zwischen Verteidigung und Angriff in der Nationalmannschaft; hat nichts miteinander zu tun.

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 18. Juni 2016, 21:15

Hallo Peter, habe Deine Kritik durchdacht, angenommen und teilweise umgesetzt.
(Aber den Boateng zeichnest Du alleine neu, wenn er Dir nicht gefällt...) :-D

LG Thomas

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8205

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 18. Juni 2016, 22:03

Bitte Kritik niemals persönlich nehmen.

Wenn mir was nicht gefällt, heißt das auch nicht, daß es wirklich schlecht ist. Vielleicht melden sich hier noch zehn Leute, die sagen: Spitzenkarikatur von Boateng!

Mir geht's auch so: Ich höre gern, was andere von meinen Sachen halten, und es hilft mir auch. Aber ich bleibe dann öfters dabei, was ich gezeichnet habe.

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 18. Juni 2016, 22:37

Bitte Kritik niemals persönlich nehmen.
nein, nein ich bin recht froh darüber etwas Feedback zu erhalten. G+ und facebook sind gut zum präsentieren aber da kommt nicht wirklich etwas zurück und konstruktive
Kritik schon gar nicht. Meist reicht es nicht mal für ein "Daumen hoch" oder ein 1+ Und das ich noch lange nicht perfekt bin weiß ich schon. Dazu fehlen mir einfach die
Voraussetzungen. Ich bin reiner Autodidakt und muss mir alles durch lesen, kucken und versuchen selber erarbeiten. Manchmal verrenne ich mich dann auch ein wenig
und dann wieder gegen zu steuern ist echt schwierig. Aber ich will nicht klagen, denn ich glaube, das ich in den letzten 3 Jahren seit ich mit zeichnen angefangen habe recht
ordentliche Fortschritte gemacht habe. :rolleyes:

FrrFrr

Freihandkünstlerin

Beiträge: 1 161

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5067

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 18. Juni 2016, 22:41

Die Augenpartie ist fast immer perfekt bei dir. Den Boateng habe ich wegen des kantigen Gesichts aber auch nicht gleich erkannt. Die Frisur stimmt auch nicht, sieht aus wie glattes, gegeltes Haar. Das passt nicht. Vielleicht könntest du jetzt bei den Gesichtern noch einen Schritt weitergehen, indem du dich auf die Gesichtsform und die charakteristischen Maße (Augenabstand, Nasenlänge, Anteil der Kinnpartie am gesamten Gesicht...) konzentrierst, das ein wenig übertreibst und dafür manche Details weglässt. Du könntest auch die Mimik und die für die Person typische Pose stark übertreiben. Einfach mal so als Experiment. Ansonsten weißt du ja schon: finde deine Zeichnungen klasse. Hast das im Griff. Beneidenswert! :thumbsup: Aber genau deshalb kannst du jetzt mutiger werden, finde ich. Das könnte deine Zeichnungen sehr dynamisch machen.

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 18. Juni 2016, 22:54

Den Boateng habe ich wegen des kantigen Gesichts aber auch nicht gleich erkannt. Die Frisur stimmt auch nicht, sieht aus wie glattes, gegeltes Haar
Doch hat er und er hat auch ein markantes, fast kantiges Gesicht. ich denke, Du hast ihn noch aus einer zeit vor Deinem inneren Auge wo er deutlich jünger war.
Über den Rest denke ich nach und schaue was ich wie umsetzen kann. Einiges muss ich vielleicht nur noch mehr betonen.
»freche Bilder« hat folgendes Bild angehängt:
  • jerome-boateng.jpg

FrrFrr

Freihandkünstlerin

Beiträge: 1 161

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5067

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 18. Juni 2016, 23:18

Markant und kantig? Die Kinnpartie? Nö, beim besten Willen nicht. "Sanftes, sensibles Kinn" :love: trifft's für mich eher.

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8205

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 18. Juni 2016, 23:30

Naja, man hat ein Bild von Boateng im Kopf. Ich will jetzt nicht sagen: Auf dem Foto ist er schlecht getroffen. Aber das drückt nicht sein Wesen aus (wobei ich ihn natürlich nicht kenne - nur sein medial vermitteltes Wesen). Boateng ist ein geduldiger Typ; ich würde ihn mir mit sanftem Wesen vorstellen - dem entspricht ja seine weiche Stimme. Daß er nach dem Polen-Spiel Kritik geübt hat, ist für ihn völlig untypisch. Irgendwie lammfromm - so müßte seine Karikatur aussehen, finde ich. Bei Dir sieht er anders aus - eben so, als würde er öfters mal rumpöbeln...

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 18. Juni 2016, 23:53

@frrfrr : ok, hast gewonnen... wenn Frauen schwärmen ;)

@Peter: ich habe keine Ahnung wie ein Herr Botengang im allgemeinen rüber kam. Ich kucke nur alle 2 Jahre sporadisch Fußball.
Aber ich habe das Interview gesehen, wo er sich über die Sturmreihe geäußert hat. Da war er energisch, frustriert und wütend.
So habe ich ihn gesehen und so wollte ich ihn auch rüber bringen.
Wenn ich die Frau Nahles zeichne, dann zeichne ich auch nicht die medial aufbereitete von ihren Beratern zurecht gespülte
Politikerin, die sie auf Plakaten ist, sondern die unsoziale, empathielose, selbstgefällige Pippi Langstrumpf, die sich ihre Welt
macht, wie es ihren zukünftigen Arbeitgebern gefällt. ;)

also so:
»freche Bilder« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ostern 2016 bei der SPD.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (28.07.2016)

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8205

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 19. Juni 2016, 06:57

Nicht mißverstehen: Es geht ja darum, eine Persönlichkeit wiederzuerkennen. Deshalb stürzen sich Karikaturisten immer auf Charakteristika, die sofort wiederzuerkennen sind - zum Beispiel Merkels Raute.

Ist natürlich schon etwas ungünstig, wenn Du Dich für Fußball überhaupt nicht interessierst.

Mir ist das schon ähnlich gegangen. Ich habe mal Eddie Cochran gezeichnet und hatte dafür ein gutes Foto als Vorlage. Als ich später auf YouTube einen Auftritt von ihm gesehen habe, habe ich gemerkt, daß meine Zeichnung mit ihm nicht viel zu tun hat.

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 19. Juni 2016, 10:15

lol... ja ich glaube so geht es mir mit meinem Boateng auch gerade. Ich denke die meisten meiner Seitenbesucher auf Facebook erkennen ihn auch nicht.
Die Reaktionen dort sind jedenfalls mehr als zurückhaltend. Naja muss ich wohl mit leben für diesmal. Immerhin was gelernt. Augen auf bei der
Vorlagen-Auswahl. Und ich brauch schon ziemlich lange bei der Auswahl meiner Vorlagen. Verdammt...

Aber es gibt auch Positives bei mir. Ich bin seit Ende Januar 2016 bei G+ und habe heute über 50.000 Aufrufe zu verzeichnen. Das ist mal richtig cool!

Habt einen schönen Sonntag.
»freche Bilder« hat folgendes Bild angehängt:
  • 50000 Aufrufe bei G+.JPG

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 20. Juni 2016, 12:58

Eine Übung mit Outline und anders koloriert...



"Der Boss" - Bruce Springsteen - rockte München und Berlin!
»freche Bilder« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bruce Springsteen.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (28.07.2016)

FrrFrr

Freihandkünstlerin

Beiträge: 1 161

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5067

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 20. Juni 2016, 16:29

Erkannt hätte ich ihn nicht. Vielleicht weil er hier mehr nach Versicherungsvertreter als nach Rockstar aussieht. Trotzdem schöne Zeichnung. Die Schraffur hätte man vielleicht perspektivischer an die Kopfform anpassen können. Geschmackssache.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

freche Bilder (20.06.2016)

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8205

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 20. Juni 2016, 20:57

Ich habe immer ein Bild von Springsteen von Mitte der 80er Jahre im Kopf... :rolleyes:

freche Bilder

Stiftehalter

  • »freche Bilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Zeitz

Beruf: -

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 20. Juni 2016, 22:18

Ich denke, ich nehme mir erst einmal eine Auszeit im Forum. Ich kann damit nicht umgehen, das ich nicht die individuellen
Vorstellungen befriedigen kann, sondern einfach frech nach realistischen Fotos zeichne. Ich hatte gehofft, mich über das
zeichnen auszutauschen (nicht ob ich einen Rockstar lieber in seinem 70er Jahre Outfit darstellen sollte, wegen der schönen Erinnerungen)

Tut mir leid, denn ich weiß ihr meint das nicht böse und werdet jetzt mit dem Kopf schütteln und denken, was will der Typ?
Aber ich fühle mich zur Zeit sehr verunsichert und überlege, was ich alles falsch mache und ob es nicht besser ist komplett alles hin zu schmeißen.
Auf jeden Fall werde ich in den nächsten tagen nicht zeichnen, sondern über die letzten Posts hier nachdenken....

Ich wünsche euch eine schöne Zeit hier und dem Forum alles Gute!

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8205

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 20. Juni 2016, 23:18

Kannst ja Gast und Zuschauer bleiben.

(Übrigens: Meine letzte Bemerkung war gar nicht auf Dich gemünzt, geschweige denn sollte sie Dich irgendwie beeinflussen. War eher ein Witz über mein Alter.)

FrrFrr

Freihandkünstlerin

Beiträge: 1 161

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5067

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 21. Juni 2016, 10:13

überlege, was ich alles falsch mache und ob es nicht besser ist komplett alles hin zu schmeißen.

Das erschüttert mich jetzt schon, zumal ich mit meinem Posting #27 zu verstehen geben wollte, dass ich deine Zeichnungen auf dem Sprung zur nächsten Stufe (Profi-Stufe, oder wie soll man sie nennen?) sehe. Tut mir echt leid, dass das so nach hinten losgegangen ist.

P.S. Bin übrigens (nicht ganz) Andreas' Jahrgang. Also auch mein Bild von Bruce Springsteen ist stark von den 80er-Jahren geprägt. Auf neueren Fotos (gestern mal gegoogelt) ist er mir wirklich ziemlich fremd.

BetweenTwoWorlds

leeres Blatt

Beiträge: 180

Danksagungen: 1944

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 24. Juni 2016, 15:54

Thomas - ich kann nachempfinden, wie es dir geht. Ich habe auch "spät" angefangen, auch ich bin Autodidakt. Sieh es als einen Prozess, der dich weiter bringt. Verunsicherung und "alles hinschmeissen wollen" gehören dazu. Wie oft wollte ich BTW aufgeben...Ich denke du bist in der selben Situation wie ich, wo du einen Beruf hast, der nichts mit dem Zeichnen zu tun hat. Sieh es als Vorteil - du bist frei, genau DAS zu zeichnen, was du magst.

Mir persönlich hat es geholfen, mich von jeglichem Vorhaben, ein "Profi" zu werden, zu distanzieren. Ein Profi werde ich sowieso nie sein, ich habe überhaupt keine Lust, irgendein Studium noch anzugehen. Habe lange in meinem Fach studiert und es doch zu einem respektablen akademischen Grad gebracht, das ist nun genug. Ich habe genauso wenig Lust, mich Makttendenzen oder Kundenwünschen anzupassen, damit mal etwas von mir irgendwo publiziert wird oder ich damit (etwas)Geld verdienen kann. Kleine Illustrationen hin und wieder gehen schon, aber da kenne ich die "Auftraggeber" sehr gut und sie lassen mir freie Hand. DAs einzige was mich mit echten Profis immer verbinden wird, ist das stete Streben nach Perfektion und stilistischer Entwicklung. Und dafür ist dieses Forum ein sehr guter Platz. Du kannst ja selbst entscheiden, welche Tipps du annimmst oder nicht - mich persönlich haben viele Anregungen hier weiter gebracht. Verunsichernd können solche Beiträge schon sein, aber ich bin mir sicher, dass sie so nicht gemeint sind. In diesem Punkt bin ich ja eh mein schlimmster Feind - ich gucke mir alte Seiten von BTW kaum mehr an, weil ich nur Unstimmigkeiten und Fehler sehe...

Und wer weiss, wohin dich dieser Denkprozess bringen wird? Wäre auf jeden Fall schön, wenn du nicht ganz von der Bildfläche verschwinden würdest ;)
"Once upon a time, in a far far away land, two worlds existed as one…"

http://between-two-worlds.com/

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten