Sonntag, 21. Januar 2018, 9:58 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1722

  • Private Nachricht senden

341

Mittwoch, 13. Juli 2016, 11:07

Danke.
Ich hab auch sehr viel gezeichnet und ausprobiert in letzter Zeit. Und ich benutzte auch mehr Stock Fotos/Referenzen um Posen und Muskeln usw besser hinzubekommen. ^^
Und ich schaue mir auch ab und zu das ein oder andere ab von anderen Künstlern. Wie das mit den Farben oder Schattieren. Und das was mir gefällt versuch ich dann halt zu übernehmen.

Was mir nur auffällt ist, dass ich offenbar dazu neige die Bilder insgesammt etwas zu dunkel zu machen. Weiß nicht wieso. :S
Ich muss dass dann später immer mit Filtern aufhellen.
Wuff! :D

mein deviantArt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (13.07.2016)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1722

  • Private Nachricht senden

342

Sonntag, 31. Juli 2016, 18:20

ok, hier mal ne kleine Übung die ich gemacht habe zu Gesichtsausdrücke. Ich wollte hier dass er grummig oder wütend oder einfach unzufrieden guckt, weil das zu seiner Person passt. :D
Ich finde ja extreme Gesichtsausdrücke sehr schwer. Zumindest in der Reinzeichnung, weils dann schnell irgendwie unnatürlich/gruselig aussieht.
Da das hier ein Comic Forum ist dachte ich stell das mal hier rein. Vielleicht kann mir hier wer helfen. ^^
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Scrappy grumpy.jpeg
Wuff! :D

mein deviantArt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (17.10.2016)

der Leo

Tuscher

Beiträge: 1 516

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 2481

  • Private Nachricht senden

343

Sonntag, 31. Juli 2016, 18:33

Ach, ich finde die gut, aber wie wärs mal mit freundlicher Mimik? ^^
Mir persönlich fallen die Gesichtsausdrücke auch immer schwer, besonders bei Menschlichen Gesichtern. :cursing:


Ich schau mir dann immer Disney Gesichter an, die sind so schön überzogen :D

FrrFrr

Tuscherin

Beiträge: 1 115

Wohnort: NRW

Danksagungen: 3748

  • Private Nachricht senden

344

Sonntag, 31. Juli 2016, 18:43

Extreme Gesichtsausdrücke scheinen mir eher die einfacheren zu sein. Schwierig wird's bei uneindeutigen oder gemischten Gefühlen. Solche scheinen mir deine Entwürfe zu zeigen. Jedenfalls wenn man mal die untere Hälfte und mal die obere Hälfte eines Kopfes verdeckt, sieht man manchmal unterschiedliche Gefühle oder Gefühlsnuancen. Geht jedenfalls mir so.

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1722

  • Private Nachricht senden

345

Sonntag, 16. Oktober 2016, 11:28

Passend zu Halloween. :D


(nochmal mit grauen HG damit man auch die weißen linien sieht. :P)


Wer ihn nicht kennt: das ist Dry Bones (oder Knochentrocken wie er ihn deutschen heißt) den man aus diversen Mario Spielen kennt. ^^
Ich find den Kleinen so süß. :3
Ich wollte den schon lange mal zeichnen, aber ich wusste nie was ich ihn machen lassen könnte, also hab ich ihn einfach ne Kürbismütze auf gesetzt. xD

Ich hab hier mal was neues versucht und zwar hab ich das bei anderen Künstlern mal gesehen die machen um die Außenlinien nochmal so weiße Linien drum rum um irgendwie die Form zu betonen(?). :P Mir gefällt das sehr gut also wollte ich das auch mal versuchen.
Wuff! :D

mein deviantArt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpaceDog« (16. Oktober 2016, 12:32)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (17.10.2016)

FrrFrr

Tuscherin

Beiträge: 1 115

Wohnort: NRW

Danksagungen: 3748

  • Private Nachricht senden

346

Sonntag, 16. Oktober 2016, 19:12

Sieht sehr gut aus. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (22.03.2017)

der Leo

Tuscher

Beiträge: 1 516

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 2481

  • Private Nachricht senden

347

Montag, 17. Oktober 2016, 18:25

Das seh ich auch so, sieht klasse aus. :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (22.03.2017)

Karpav0li

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 229

Wohnort: Westerscheps

Danksagungen: 341

  • Private Nachricht senden

348

Samstag, 5. November 2016, 21:47

Der Stil steht dir wirklich sehr gut. Beim Durchsehen von deviantArt sehe ich schon einen großen Sprung nach vorne. Gerade die Kolorierung wirkt jetzt viel stimmiger :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (22.03.2017)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 798

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3776

  • Private Nachricht senden

349

Sonntag, 6. November 2016, 09:44

Schöne illu. In Sachen Kolorierung mit Photshop hast Du echt zugelegt. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (22.03.2017)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1722

  • Private Nachricht senden

350

Mittwoch, 22. März 2017, 10:58

Sorry wenn ich hier nicht mehr soviel aktiv bin. Ich bin soviel in anderen Foren und auf deviantArt und Tumblr aktiv und ja...
ich zeichne schon noch. Keine Sorge. ^^



Space liebt es Neues zum Weltraum zu berichten, jedoch interessiert sich Scrappy überhaupt nicht dafür. :P Ja, dass soll das Bild zeigen.
Ich hab versucht mal auf Outlines zu verzichten und realistischer zu zeichnen... das mit den Linien hat nicht ganz geklappt, aber ich find es ist trozdem ganz gut geworden.



oh und ich glaub das muss ich auch hier noch zeigen, dass ist zwar etwas älter, aber es soll halt so Space mit verschiedenen Gesichtsausdrücken zeigen. Das ist sone Art Übungspapier dazu, das findet man auf deviantart. Das hat dort glaub ich fast jeder mal gemacht das Blatt. http://napalmnacey.deviantart.com/art/25…ssions-55523083
Find ich ganz witzig. Ihr könnt mir gerne mal sagen was ihr so von meinen Versuch haltet und mir tipps geben. :)
Wuff! :D

mein deviantArt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (27.03.2017), FrrFrr (04.04.2017)

FrrFrr

Tuscherin

Beiträge: 1 115

Wohnort: NRW

Danksagungen: 3748

  • Private Nachricht senden

351

Dienstag, 4. April 2017, 09:36

Dass zu Space und Scrappy bislang keiner was geschrieben hat, liegt wohl daran, dass es so perfekt aussieht. Was soll man da noch sagen?

Das mit den vielen verschiedenen Gesichtsausdrücken ist ja ziemlich komplex. Du scheinst das gut im Griff zu haben. Dass Space keine Pupillen hat, macht es ein bisschen problematisch, weil der Blick auch in hochemotionalen Momenten immer ein bisschen tot bleibt. Aber okay, er ist ja ein Roboter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (13.09.2017)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 798

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3776

  • Private Nachricht senden

352

Dienstag, 4. April 2017, 11:33

Da kann ich nur zustimmen. Echt toll zu sehen, wie sich Dein Stil im Lauf er Zeit immer weiterentwickelt und verfeinert. Das Model Sheet mit Space Dogs Mimik ist große Klasse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (13.09.2017)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1722

  • Private Nachricht senden

353

Montag, 1. Januar 2018, 16:22

Ja, ist jetzt etwas zu spät, aber nachträglich frohe Weihnachten und ein frohes Neues. :S

Wuff! :D

mein deviantArt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (01.01.2018), Rosa (02.01.2018)

Rosa

Chefradiererin

Beiträge: 386

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 1244

  • Private Nachricht senden

354

Dienstag, 2. Januar 2018, 09:19

Wow! Abgesehen von den tollen Figuren ist die Colorierung ebenfalls sowas von perfect.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (02.01.2018)

FrrFrr

Tuscherin

Beiträge: 1 115

Wohnort: NRW

Danksagungen: 3748

  • Private Nachricht senden

355

Dienstag, 2. Januar 2018, 17:51

Boah!!! Mit anderen Worten: Da kann ich mich nur anschließen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (04.01.2018)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1722

  • Private Nachricht senden

356

Donnerstag, 4. Januar 2018, 12:06

Danke ihr zwei. c:

Das nächste hab ich gestern noch fertig gestellt. Ging eigentlich recht flott. Das ist SpaceDog und Razor, eine Art Alien-Glühwürmchen von Yark-Wark, einer Künstlerin dessen Charaktäre und art-style ich sehr bewundere und liebe. :love: Sie hat sich auch sehr drüber gefreut. Bei ihren letzten art-stream haben wir darüber geredet wie schwer Razor zu shaden sei, wegen den ganzen leuchtenden Teilen. Und ich dachte ich versuchs einfach mal.
Auf das bin ich sogar richtig stolz, auch wenn ich finde dass ich das Gesicht vielleicht etwas verkackt habe? Jedoch mit dem shading und den gesamteindruck bin ich sehr zufrieden und es sieht auch sehr sauber aus, find ich.


Ich hab meine art zu shaden etwas verbessert. anstatt mit diesem shmush-brush-hybride (name vergessen wie der brush heißt, aber damit kann ich malen und verschmieren gleichzeitig) das weiche shading zu machen, mach ich zuerst cellshading und nimm dann so eine art blur brush und machen die Kanten an den Stellen unschwarf/weich, wo ichs brauche. Das sieht zum einen viel sauberer aus und nicht so verschmiert wie sonst und geht auch viel einfacher und schneller. :)
Wuff! :D

mein deviantArt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (04.01.2018), kurisuno (04.01.2018)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 798

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3776

  • Private Nachricht senden

357

Freitag, 5. Januar 2018, 08:47

Sehr schöne Illustration, super Lichteffekte und handwerklich top. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (05.01.2018)

Rosa

Chefradiererin

Beiträge: 386

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 1244

  • Private Nachricht senden

358

Freitag, 5. Januar 2018, 15:29

Ich schließe mich Kims Worten an.

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1722

  • Private Nachricht senden

359

Freitag, 12. Januar 2018, 16:42

Danke ihr Lieben. :love:

So, wieder nen Aibo. Diesmal aber etwas anders.

Meine erste Pixel-Kunst. Kommt besser raus als erwartet. Ich bin richtig stolz drauf.
Und jetzt grad bin ich an nem weiterem pixel-bild am werkeln. Aber was größeres und mit original farblimits wie mans von früher kennt. Jemand dem ich mein gif gezeigt habe hat mir ne farbpalette speziel für sowas empfohlen... und ich bereue es fast schon. Es ist echt schwer mit nur 16 farben zu arbeiten. xD Ich hab echt größten Respekt vor künstlern die das heute noch machen sowie die die das damals gemacht haben. Da is man heute echt verwöhnt. :P

Ich fand pixelart schon immer toll. Hab früher aufm pc oft commander keen 4,5 und 6 gespielt. <3 und meinem bruder oft zugesehen wie er verschiedene alte rpgs gespielt hat. secret of mana z.b. war glaub ich eins davon. Echt schöne grafik.
Ich hab mich nur nie getraut pixelart auch mal zu versuchen, grad wegen all der einschrenkungen. Und es IST auch schwer. Und ich bin glaub ich nicht so gut darin. Aber es macht trozdem spaß irgendwie. xD

oder wisst ihr was? ich zeig mein bild trozdem. ich bin zwar nicht 100% zufrieden, ich find die Berge und die landschaft genererll sieht etwas blöd aus, aber vielleicht kann ja wer helfen? wobei ich glaub ich noch keinen pixel-künstler gesehen habe. und pixelart ist ganz anders als mit stift und papier, es ist ehr so wie... diese bunten perlen mit den löchern drin, die man in diese formen stecken kann. Wisst ihr was ich meine? Das is glaub ich auch pixelart. ist dasselbe prinzip.
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • SpaceDog star watching.png
Wuff! :D

mein deviantArt

Shariko

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 179

Wohnort: In der Nähe des kürzesten Fluß Deutschlands.

Beruf: PTA

Danksagungen: 363

  • Private Nachricht senden

360

Freitag, 12. Januar 2018, 20:26

Ich finde, dass es sehr gut rüberkommt. Erinnert mich an eine Bildsteckart, die es damals mal gab. Die Bilder sahen dann auch aus wie Pixelbilder, halt nur analog. Hatten damals bei meinen Eltern zuhause auch so etwas, Ministeck hieß das. Gibt es glaub ich heute noch :D

Jedenfalls gefällt mir dein Pixelartbild sehr gut, Daumen hoch :)
Die wahre Entdeckungsreise beginnt erst, wenn man die Welt mit anderen Augen sieht.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten