Mittwoch, 20. September 2017, 15:07 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

MaNiTo

Scribbler

  • »MaNiTo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Osterode/Lerbach

Beruf: Altenpflege / angehender Grafik Designer XD

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. August 2017, 21:55

Lebt es noch ?

Hallo,
Ich war ja lange nicht mehr hier on, hatte einfach keine Zeit gehabt, habe zwar öfter mal rein geschaut, aber irgendwie frage ich mich ob das Forum noch aktiv Lebt oder schon langsam am Sterben ist ?

Beiträge: 4 181

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 4761

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. August 2017, 22:26

Ich tippe mal optimistisch auf Scheintod. Immerhin ist ja Ferienzeit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (21.08.2017)

MaNiTo

Scribbler

  • »MaNiTo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Osterode/Lerbach

Beruf: Altenpflege / angehender Grafik Designer XD

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. August 2017, 22:51

Ferien ?

Beiträge: 4 181

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 4761

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. August 2017, 07:52

In Hessen gehen die Sommerferien jetzt zuende, in Bayern gehen sie noch drei Wochen lang.

MaNiTo

Scribbler

  • »MaNiTo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Osterode/Lerbach

Beruf: Altenpflege / angehender Grafik Designer XD

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 21. August 2017, 08:36

oh in Niedersachsen sind sie schon seit drei Wochen vorbei. ^^

Lesemaus

Chefradiererin

Beiträge: 578

Wohnort: Universum

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 994

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. August 2017, 16:13

Wobei ich persönlich ja in der Ferien deutlich mehr Zeit im Internet verbringe als während der Schulzeit (Oberstufe... :wacko: ), zumindest wenn ich nicht im Urlaub bin. Aber wenn ich hier mal reinschaue und Sachen die reingestellt wurden kommentieren will fällt mir leider meistens nichts ein was nicht schon gesagt wurde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lesemaus« (24. August 2017, 16:23)


Beiträge: 4 181

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 4761

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. August 2017, 17:50

Hey, Lesemaus! Hier werden doch sehr viele Sachen reingestellt, die niemand kommentiert. Früher waren die Leute hier eindeutig kommentierfreudiger.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 751

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 2869

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 25. August 2017, 08:04

An den Ferien allein wirds nicht liegen: Das Format Internetforum ist am Aussterben, da macht dieses hier leider keine Ausnahme. Aber ich denke, solange noch wir letzte Mohikaner uns hier gelegentlich treffen wirds das Comiczeichenkursforum weiterhin geben. :)

MaNiTo

Scribbler

  • »MaNiTo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Osterode/Lerbach

Beruf: Altenpflege / angehender Grafik Designer XD

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 25. August 2017, 16:56

Das ist gut zu wissen @ Großmeister Kim ;)

Aber alles über FB und co. machen ist auch doof

Aber werde trotzdem anfangen den Scanner warmlaufen zu lassen , hat sich in der Zeit doch einiges getan bei mir.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FrrFrr (26.08.2017)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 751

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 2869

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 28. August 2017, 09:08

Dann heiz mal an, wir sind gespannt. :)

Lesemaus

Chefradiererin

Beiträge: 578

Wohnort: Universum

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 994

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 4. September 2017, 14:10

Gibt's da eigentlich Statistiken oder ähnliches zu dem Thema Forensterben und die Gründe dafür? Würd mich nämlich interessieren, weil man bekommt den Trend schon deutlich mit.

Facebook (wobei es in meinem Umfeld nur wenige Leute gibt die das noch wirklich nutzen, ich finds eher unpraktisch) und ähnliches wird wohl tatsächlich viel damit zu tun haben, wahrscheinlich weil solche Seiten die Möglichkeit bieten viele verschiedene Interessen unter einem Dach zu vereinen. Gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass es (vor allem im englischsprachigen Bereich) immer noch einige Foren gibt die aufgrund ihres übergreifenden Themas immer noch massiv groß sind (aber dadurch wahrscheinlich kleinere Foren nach und nach verdrängt haben), zum Beispiel The Student Room für Leute die sich für englische Unis bewerben wollen, das vor allem in den Unterforen für bestimmte Unis sehr sehr aktiv ist. Es ist eben eine gute Möglichkeit darstellt sich auszutauschen und sich zu informieren, die ist sonst nicht geben würde. Scheint aber eher die Ausnahme zu sein.

Beiträge: 4 181

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 4761

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 4. September 2017, 15:01

Also das Comiczeichenkurs-Forum ist ziemlich speziell. Deshalb kann man es wohl nicht ohne weiteres mit anderen Websites vergleichen.

Als Journalist höre ich öfters, daß Facebook dafür verantwortlich sei, daß Nachrichtenseiten weniger besucht werden. Man liest dann eben Neuigkeiten dort und nicht mehr auf der Website der Zeitung/des Radio- oder Fernsehsenders. Aber das ist glaube ich doch kein starker Trend. Einen Einbruch auf den Seiten der Medien sehe ich nicht. Es ist wohl ein zunächst mal beunruhigender Trend.

Ich denke, Facebook muß keine Bedrohung für uns hier sein. Nur insofern, als sich etliche Leute wohl damit begnügen, ihre Zeichnung/Comicseite etc. zu posten und damit Klickzahlen zu erzeugen. Eine Community, die über solche Werke diskutiert, gibt's auf Facebook wahrscheinlich nicht. Allerdings wird hier bei uns immer weniger diskutiert. Es kann halt nur funktionieren, wenn ich nicht nur Kommentare zu meinen Sachen haben will, sondern auch bereit bin, über die anderer Leute zu reden.

FrrFrr

Tuscherin

Beiträge: 1 053

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2742

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 4. September 2017, 16:47

Bei mir spielt eher eine Rolle, dass ich jetzt oft auf dem Smartphone ins Forum schaue, weil das viel schneller geht, als zuhause den lahmen Computer hochzufahren. Andererseits kann man sich nicht so gut Comicseiten im Miniformat ansehen und Textetippen ist auch nervig auf diesem Kleinteil. :cursing: Außerdem guck' ich dann natürlich auch eher an Orten bzw. zu Zeiten (z.B. Mittagspause), wo mir die Muße fehlt, genauer zu betrachten, nachzudenken und zu kommentieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kim (05.09.2017)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 751

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 2869

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 5. September 2017, 08:03

Ah, freut mich zu lesen, dass die Programmierung des Forums auch für "mobile devices" offenbar gut klappt. Hab nämlich selbst leider kein Smartphone und konnte das noch nicht selber testen.
Ich hatte ja an anderer Stelle bereits mal dargelegt, warum ich mit dem Forum nicht nach Facebook umziehen wollte. Facebook hat dafür nicht die Struktur mit Huapt- und unterpunkten usw., die man für ein Forum bräuchte. Es ist einfach schlechter zu verwalten. Zudem würden da dann auch evtl. Leute auftauchen, die man einfach nicht im Forum haben will. :D

Social Bookmarks


Thema bewerten