Dienstag, 16. Oktober 2018, 14:15 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

hotep

leeres Blatt

Beiträge: 66

Danksagungen: 187

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 12. Juni 2009, 20:27

Ich arbeite beim kolorieren ja mit Gimp, ich mache es (in Kurzfassung) wie folgend:

Zu Beginn spiele ich mit den Helligkeit/Kontrast-Reglern so lange herum, bis die Linien schön schwarz sind. Danach wähle ich Farben - Farbe zu Transparenz und entferne so alle weißen Flächen. Danach noch eine weiße Ebene darunter legen und das Bild kann koloriert werden. Ich verwende hier fast für jede Farbe eine eigene Ebene, so kann man sie schön einzeln bearbeiten. Diese Ebenen liegen dann natürlich zwischen den Outlines und der weißen Hintergrundebene. Am Schluss speichere ich das ganze zusätzlich zur xcf-Datei als png ab. Voila - das Ergebnis kann sich sehen lassen (hoffentlich ;) )

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 12. Juni 2009, 21:50

Zu Beginn spiele ich mit den Helligkeit/Kontrast-Reglern so lange herum, bis die Linien schön schwarz sind.
Diesen Schritt kann man sich ersparen, wenn man die Zeichnung schwarzweiß bzw. als Bitmap einscannt. Weiß jedoch nicht, ob das mitm Gimp auch funktioniert ...
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


wan_fang_lin

Scribbler

Beiträge: 266

Wohnort: Linz

Danksagungen: 58

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 12. Juni 2009, 22:09

funktioniert mit gimp auch, karl

Kiwazo

Hobbyzeichner

Beiträge: 269

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Werbetexter, SEO, Cartoonist

Danksagungen: 642

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 1. Oktober 2013, 19:36

Hiller und Miguel:

Ich danke euch, danke euch, danke euch, danke euch, danke euch, danke euch, danke euch, danke euch, danke euch, danke euch, danke euch!!!!!
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Ich weiß nicht, warum ich eure Tutorials erst jetzt gesehen habe, aber das ist genau das, wonach ich immer gesucht habe!!!
Jetzt habe ich endlich den letzten Schritt, um meine Bilder so richtig eiskalt hinzubekommen :D

Danke! Ihr seid großartig! Vor allem das mit den Linienteilen einfärben und Schatten etc. erstellen waren meine größten Sorgen, aber ich wusste auch nie, wie ich die Ebenen für das Kolorieren einsetzen musste.

Vielen Dank!
Eiskalt auf Facebook!

Wir sind doch nicht zum Spaß hier!

Kiwazo

Hobbyzeichner

Beiträge: 269

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Werbetexter, SEO, Cartoonist

Danksagungen: 642

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:39

Gibt es so ein Tutorial eigentlich auch für Illustrator? Ist ja schon eine Ecke komplexer, oder? :)
Eiskalt auf Facebook!

Wir sind doch nicht zum Spaß hier!

Schapy

Hobbyzeichner

Beiträge: 122

Wohnort: Vollersode

Beruf: professioneller Löcherindieluftgucker

Danksagungen: 534

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 17. Dezember 2013, 00:33

Vielleicht hilft das ja Kiwazo.
http://www.deviantart.com/art/Illustrato…torial-52009191

mfg Schapy
DON´T GROW UP, IT´S A TRAP ! :P

David Dream

leeres Blatt

Beiträge: 31

Danksagungen: 417

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 18. November 2015, 13:43

:thumbsup: . Thanks!
Zeichnen für anfänger & zeichnen lernen schritt für schritt: Hund Zeichnen - Affe Zeichnen - Auto Zeichnen :love:

FrauWelt

leeres Blatt

Beiträge: 4

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 15. Dezember 2017, 11:34

Tolles Ding!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten