Montag, 19. Februar 2018, 18:52 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

261

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:14

Heute habe ich eine ganz interessante Einschätzung zu "Daphne erstarrt" erhalten, und zwar von einem Schulfreund, mit dem ich nach dem Abi nur noch locker Kontakt gehalten habe:

Zitat

Deine Wege sind natürlich anders als meine, und dennoch sind mir einige Beobachtungen vertraut - entweder, weil ich den Zeitgeist wiedererkenne oder die Orte, an denen die Dinge geschehen. Du berichtest unsentimental und selbstbewusst - auch an Stellen, von denen du dir sicher sein kannst, dass sie außerhalb des Mainstreams liegen. Das ist aus meiner Sicht bemerkenswert.

Mir fällt auf, dass du recht oft zum Lineal greifst. Das wirkt für mich immer ein bisschen kühl. Aber vielleicht ist das ja Absicht.


Bin jetzt wieder zuhause und kann meinen Scanner benutzen. Wenn ich's schaffe, gibt's hier nachher noch Comics zu sehen - andernfalls spätestens morgen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (05.01.2018)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3949

  • Private Nachricht senden

262

Freitag, 5. Januar 2018, 08:46

Interessant, ein Feedback aus dem Freundeskreis, sozusagen vom Zeitzeugen, zu bekommen. Ist sicher auch ein Drahtseilakt, so eine persönliche Geschichte: Was zeigt man von sich selbst, was und in wieweit darf man lebende Personen darstellen... Hast Du Figuren umbenannt, evtl. verfremdet oder neue dazu erfunden?

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

263

Freitag, 5. Januar 2018, 16:34

Wie versprochen, hier ein paar neue Seiten - die Seite 33, 36 und 39.
»Peter L. Opmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • daphneerstarrt 033.jpg
  • daphneerstarrt 036.jpg
  • daphneerstarrt 039.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (05.01.2018), Rosa (06.01.2018)

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

264

Freitag, 5. Januar 2018, 19:54

Ach so, Kim, zu Deiner Frage: Die Figuren sind alle umbenannt. Ich denke, meine beschränkten Porträtkünste helfen auch. Aber ich habe nichts bewußt erfunden; ich bemühe mich, die Geschehnisse genau so zu schildern, wie sie passiert sind - kann aber natürlich nicht ausschließen, daß mich hier und da auch mal meine Erinnerung trügt. Ich bedaure ein wenig, daß ich nicht alle Schauplätze, an denen ich war, fotografiert habe. Und manches existiert heute nicht mehr so wie zu der Zeit, als meine Geschichte spielt.

Rosa

Chefradiererin

Beiträge: 406

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 1378

  • Private Nachricht senden

265

Samstag, 6. Januar 2018, 16:31

Hallo Peter!
Viel Text beim 1. Blatt! ;-)
Beim 2. Blatt ist der Schauplatz mit dem Eckgebäude ziemlich modern, inklusive Ampel.
Beim 3. Blatt fällt mir auf, dass Keschie eigentlich ohne einer verliebten Gefühlsregung fragt, und dabei auch noch wegsieht, ob Bowie ihn heiraten möchte.
Ich hoffe, Du bist mir jetzt für meine Kritik nicht böse!

Die Zeichnungen und der Text sind echt gut. Man sieht, allein an diesen 3 Seiten, wieviel Arbeit damit verbunden war.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

266

Samstag, 6. Januar 2018, 16:43

Danke für Deine Beobachtungen. Ich denke, die Seite 39 versteht man nur im Zusammenhang. Ich kann dazu sagen, daß es ein längeres Filmzitat ist, und zwar von dem Nicholas-Ray-Film "They live by Night". Ich habe Standbilder direkt abgezeichnet. Die Szene ist schon recht seltsam. Die Zwei sind Figuren nach Art von Bonnie und Clyde, hier aber erstmal einfach ziellos auf der Flucht. Zuerst mokieren sie sich über diese Kirche, wo man im Schnellverfahren für 20 Dollar heiraten kann (wohl ein sehr amerikanisches Phänomen). Dann fällt ihnen ein, daß sie ja selbst heiraten könnten, das heißt, sie entdecken ganz spontan ihre Zuneigung zueinander, und eine halbe Stunde später sind sie schon verheiratet. Die Szene ist sowohl voll Einsamkeit und Trostlosigkeit als auch - zumindest in meinen Augen - sehr romantisch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (11.01.2018)

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

267

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:11

Der Vollständigkeit halber: Seite 38 ist jetzt auch fertig; ich sitze an Seite 40.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (11.01.2018)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3949

  • Private Nachricht senden

268

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:55

Wunderbar! Dann kann man ja bald mit Heftausgabe 2 rechnen? :) Ist hiermit jedenfalls vorbestellt.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

269

Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:09

Ich denke mal, daß Heft 2 im Januar noch fertig wird. Als Freiberufler kann ich das aber nicht versprechen. Und dann muß man sehen, wie lange der Drucker braucht.

Rosa

Chefradiererin

Beiträge: 406

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 1378

  • Private Nachricht senden

270

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:01

Nur keinen Stress, Peter!

Ich schließe mich Kim seinen Worten an. ;-)

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

271

Mittwoch, 31. Januar 2018, 07:27

Endlich ist die Seite 40 fertig. Jetzt noch Seite 41, dann geht das zweite "Daphne"- (und "Inspektor Piek"-)Heft in Druck.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kim (31.01.2018), Rosa (03.02.2018)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3949

  • Private Nachricht senden

272

Mittwoch, 31. Januar 2018, 07:45

:thumbup:

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

273

Freitag, 2. Februar 2018, 18:17

Seite 41 und damit der zweite Teil ist fertig. Jetzt mache ich mich an die Produktion des Hefts. Dafür brauche ich noch meine Coverhälfte und ein paar redaktionelle Seiten; aber ich denke, jetzt dauert's nicht mehr lang.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (03.02.2018), Qualle (05.02.2018)

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

274

Freitag, 9. Februar 2018, 08:49

So wird das Cover aussehen (hier nur ein Foto).
»Peter L. Opmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • zweidrückencover.jpg

Rosa

Chefradiererin

Beiträge: 406

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 1378

  • Private Nachricht senden

275

Freitag, 9. Februar 2018, 14:10

Super sieht das Cover aus!
Genau auf den Monat vor einem Jahr erschien das 1. Heft "2 DREHEN AUF"
Ich freue mich schon auf den 2. Teil!

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

276

Freitag, 9. Februar 2018, 19:32

Genau auf den Monat vor einem Jahr erschien das 1. Heft "2 DREHEN AUF"


Naja, ganz genau halte ich die Vorgabe nicht ein. Die Druckerei muß sich beeilen, damit ich das Heft noch im Februar verschicken kann - aber da bin ich mal optimistisch. Und ich wollte eigentlich pro Jahr 20 Seiten schaffen, es werden diesmal aber nur 19. Dafür waren's letztes Mal aber 22.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

277

Montag, 12. Februar 2018, 17:27

Das Heft ist jetzt in Druck. Und der Drucker meinte, er werde es wohl bis nächste Woche schaffen - ist ja eine Miniauflage (100 Stück).

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (12.02.2018), Rosa (13.02.2018)

Qualle

Praktikant

Beiträge: 254

Danksagungen: 1134

  • Private Nachricht senden

278

Montag, 12. Februar 2018, 19:53

Ist von den hundert schon jedes weg/vorbestellt?

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 6406

  • Private Nachricht senden

279

Montag, 12. Februar 2018, 20:41

Wenn das so wäre, dann würde ich auch ohne weiteres 200 drucken lassen. ;)

Bestellungen nehme ich gern entgegen. Der Preis von 3 Euro umfaßt auch das Porto. Allerdings ist der Versand ins Ausland leider ziemlich teuer. Letztes Jahr hatte ich glaube ich nur einen Fall. Wenn es mehr Bestellungen aus dem Ausland geben sollte, müssen wir nochmal reden.

Qualle

Praktikant

Beiträge: 254

Danksagungen: 1134

  • Private Nachricht senden

280

Montag, 12. Februar 2018, 22:27

Dann bestelle ich hiermit wieder eins :)
Die Daten haben sich, was mich betrifft, nicht geändert (bin auch noch im Inland)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten