Donnerstag, 19. April 2018, 13:56 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8204

  • Private Nachricht senden

1 101

Montag, 12. März 2018, 07:46

Ich finde, eine solche Zote paßt nicht zu Gordon.

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 3689

  • Private Nachricht senden

1 102

Montag, 19. März 2018, 09:08

8o
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (25.03.2018)

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8204

  • Private Nachricht senden

1 103

Montag, 19. März 2018, 09:56

Fäkalwitz! Aber gefällt mir schon.

FrrFrr

Freihandkünstlerin

Beiträge: 1 161

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5064

  • Private Nachricht senden

1 104

Montag, 19. März 2018, 15:40

Total süß der Maulwurf! :love:

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 3689

  • Private Nachricht senden

1 105

Samstag, 24. März 2018, 19:49

Ja, Peter. Das IST ein Flachwitz. ^^

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (25.03.2018), Shariko (25.03.2018)

Shariko

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 183

Wohnort: In der Nähe des kürzesten Fluß Deutschlands.

Beruf: PTA

Danksagungen: 450

  • Private Nachricht senden

1 106

Sonntag, 25. März 2018, 18:57

Gordon, unser Erklärbär...äh Möwe :D
Die wahre Entdeckungsreise beginnt erst, wenn man die Welt mit anderen Augen sieht.

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 3689

  • Private Nachricht senden

1 107

Samstag, 7. April 2018, 23:02

Flachwitz II... ^^

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (08.04.2018), kurisuno (08.04.2018), Shariko (08.04.2018)

Beiträge: 4 372

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8204

  • Private Nachricht senden

1 108

Sonntag, 8. April 2018, 07:21

Sehr gut! Lustig (gehört in die Sparte "Kluge Antworten auf dumme Fragen") und naturnah. Ich finde, die Gänse sind treffend gezeichnet.

FrrFrr

Freihandkünstlerin

Beiträge: 1 161

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5064

  • Private Nachricht senden

1 109

Sonntag, 8. April 2018, 22:46

Finde ich auch toll gezeichnet. :thumbup:

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 3689

  • Private Nachricht senden

1 110

Montag, 9. April 2018, 00:29

Vielen Dank! :love:

Ich habe tatsächlich lange überlegt, wie ich den Flachwitz zeichnerisch umsetze. Ich habe viele Vorzeichnungen angefertigt :cursing: und hatte echt Sorge,
daß es nachher richtig wirkt.

Ich wollte keinen ganzen Gänseschwarm zeichnen; einerseits natürlich aus Faulheit :D , andererseits aber auch, um das ganze nicht zu unübersichtlich zu machen.
Daher die volle und zwei angeschnittene Gänse. Ich habe so versucht, eine Masse anzudeuten.

Außerdem wollte ich mal zeigen, daß ich auch "richtige" Flügel/Schwingen zeichnen kann. :D Gordons Flügel sind ja fingerartige Dinger, die nur an
einem Punkt am Körper befestigt sind- analog eines Schultergelenks. Eigentlich sind Vogelschwingen ja aber flächig am Rumpf angewachsen.

Ich habe damit bei Gordon mal angefangen und will das nicht mehr ändern, zumal es mir die Freiheit gibt, die Flügel auch mal wie eine Art Arme
einzusetzen und das Spektrum möglicher Cartoons damit erheblich erweitert.

Man sieht: Obwohl ich Gordon jetzt seit über 7 Jahren regelmäßig mehr oder weniger einmal die Woche rausbringe, will sich so etwas wie Routine
nicht einstellen- und auch die einfacheren Bilder wie der Gänsezug brauchen immer noch viel Überlegung und machen viel Arbeit...
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (09.04.2018)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten