Dienstag, 25. September 2018, 7:50 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Schoenii

Chefradierer

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1163

  • Private Nachricht senden

141

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:47

Jetzt war ich leider lange nicht mehr online. Habe eine kreative Schaffenspause eingelegt und mein "Come-back" (falls man es so nennen möchte) mit einem (von mir privat veranstalteten) 12h Comictag gefeiert.

12h Comictag ist eine sehr abgespeckte Version von Scott McCloud's "24h Comicday" - nur halt weniger selbstzerstörerisch. :D Da geht es nicht primär um die Qualität, da man in gewisser Weise ja unter Zeitdruck arbeitet. Mein Fokus war also mehr auf das Schaffen der Challange gelegt, als auf die Qualität. Feedback ist natürlich trotzdem immer willkommen.

Dieses Schaffen mag ich euch nicht vorenhalten (.. wodurch ich auch wieder hier im Forum mein "Comeback" feiern möchte :P )!
»Schoenii« hat folgende Bilder angehängt:
  • Deckblatt.jpg
  • Seite 1.jpg
  • Seite 2.jpg
  • Seite 3.jpg
  • Seite 4.jpg

"Do what you love doing."

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (22.05.2018), kurisuno (22.05.2018), FrrFrr (23.05.2018)

Schoenii

Chefradierer

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1163

  • Private Nachricht senden

142

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:47

Weiter gehts ...
»Schoenii« hat folgende Bilder angehängt:
  • Seite 5.jpg
  • Seite 6.jpg
  • Seite 7.jpg
  • Seite 8.jpg
  • Seite 9.jpg

"Do what you love doing."

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (22.05.2018), kurisuno (22.05.2018), FrrFrr (23.05.2018)

Schoenii

Chefradierer

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1163

  • Private Nachricht senden

143

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:49

Last, but not least ..
»Schoenii« hat folgende Bilder angehängt:
  • Seite 10.jpg
  • Seite 11.jpg
  • Seite 12.jpg

"Do what you love doing."

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (22.05.2018), kurisuno (22.05.2018), FrrFrr (23.05.2018)

Rosa

Chefradiererin

Beiträge: 471

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 2328

  • Private Nachricht senden

144

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:55

Toll gezeichnet, Schöni und der Text ist auch sehr unterhaltsam, obwohl über Gefühle zu schreiben für männliche Objekte ;-) gar nicht so eine einfache Sache ist.

Daumen nach oben!

Schoenii

Chefradierer

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1163

  • Private Nachricht senden

145

Mittwoch, 23. Mai 2018, 11:29

Toll gezeichnet, Schöni und der Text ist auch sehr unterhaltsam, obwohl über Gefühle zu schreiben für männliche Objekte ;-) gar nicht so eine einfache Sache ist.

Daumen nach oben!
Danke Rosa! Ich muss gestehen, der Comic ist höchstens zu 22% autobiographisch. :D

"Do what you love doing."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (28.05.2018)

FrrFrr

Freihandkünstlerin

Beiträge: 1 206

Wohnort: NRW

Danksagungen: 6513

  • Private Nachricht senden

146

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:44

Das kommt bei dir raus, wenn du unter Zeitdruck bist? Alle Achtung! :thumbsup: Die Freude sieht mir fast ein bisschen melancholisch aus. Wie magst du wohl Angst, Wut und Trauer darstellen? ;(

Beiträge: 4 476

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10286

  • Private Nachricht senden

147

Donnerstag, 24. Mai 2018, 09:13

Jetzt habe ich den Comic auch endlich mal gelesen. Unter diesen Bedingungen ist eine überraschend folgerichtige, teils auch witzige Story herausgekommen. Man sieht: Wenn es schnell gehen muß, dann muß man sich ganz klar auf das Wesentliche beschränken, und das ist Dir sehr gut gelungen.

Inhaltlich erinnert mich das etwas an den Film "Alles steht Kopf". Als ich den gesehen habe, dachte ich: Aus der Darstellung widerstreitender Gefühle im eigenen Kopf würde sich noch mehr machen lassen. Nur widerstreiten die Gefühle bei Dir gar nicht so richtig. Es ist alles auf die Freude konzentriert, die aber, wie FrrFrr anmerkte, gar nicht so richtig als Freude rüberkommt. Ist aber bei einem Zwölf-Stunden-Comic absolut entschuldbar. Ich würde sagen: Mach den Comic doch bei Gelegenheit in Ruhe nochmal.

Schoenii

Chefradierer

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1163

  • Private Nachricht senden

148

Freitag, 25. Mai 2018, 20:19

Das kommt bei dir raus, wenn du unter Zeitdruck bist? Alle Achtung!
Danke dir! :)

Die Freude sieht mir fast ein bisschen melancholisch aus. Wie magst du wohl Angst, Wut und Trauer darstellen?
Nur widerstreiten die Gefühle bei Dir gar nicht so richtig. Es ist alles auf die Freude konzentriert, die aber, wie FrrFrr anmerkte, gar nicht so richtig als Freude rüberkommt. Ist aber bei einem Zwölf-Stunden-Comic absolut entschuldbar. Ich würde sagen: Mach den Comic doch bei Gelegenheit in Ruhe nochmal.
Das Ergebnis ist eben ein 12h Comic. Da ist das Problem, dass man von der ersten Sekunde an gegen die Zeit arbeitet und wirklich viel Planung (insbesondere im Bereich des Storytelling bzw Charakter Design) ist da nicht drinnen. Hier ist vieles spontan entstanden (so auch die Freude), die man wirklich - wenn man vor allem die "Freude" aus dem Film "Alles steht Kopf" vergleicht- auch anders hätte darstellen können.

Da gebe ich euch recht: für ein 12h Comic - okay; für ein normalen Comic wäre das wahrscheinlich eher ein mittelschwerer Minuspunkt.

Danke jedenfalls für euer Feedback. :thumbup:

"Do what you love doing."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (28.05.2018)

Social Bookmarks


Thema bewerten