Mittwoch, 26. Juni 2019, 7:57 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

der Leo

Freihandkünstler

  • »der Leo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 546

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser

Danksagungen: 4422

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Januar 2019, 15:45

in Ermangelung echter Inspiration...

Moin liebe Forumianer,

Ich stehe vor einem kleinen Problem. Ich würde gerne wieder mehr zeichnen. Es geht mir nicht um was bestimmtes, sondern einfach ums Zeichnen.
Da ich aber leider momentan absolut, überhaupt nicht die geringste Inspiration habe, starre ich einige Zeit auf ein leeres Stück Papier und sehe darin einfach nur ein leeres Stück Papier. Und dann lass ich es. :cursing:
Irgendwie finde ich nichts, was aufs Papier gebannt werden will.

Und da kommt ihr ins Spiel. Denn wenn mir jemand eine Idee zuwirft, ist es meist kein Problem für mich sie auszuarbeiten und umzusetzen. Ist schon merkwürdig, aber was willste machen?

Deshalb bitte ich hier um Ideen :rolleyes: . Keine ausgearbeiteten, sondern lediglich EIN Wort, ein Begriff, eine Phrase.

Das will ich dann in einer Skizze oder Zeichnung umsetzen und auch gerne hier posten.
Das ist vielleicht auch für den ein oder anderen als Zeichenübung ganz nett, wenn man nicht immer nur das zeichnet, was einem selbst einfällt.


Deshalb lade ich euch alle ein, hier Ideen einzuwerfen und mitzuzeichnen.


uninspirierte Grüße, Leo



(falls es so einen Thread schon gibt, ich hab ihn nicht gefunden :P )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (27.01.2019), The Zahl10 (29.01.2019)

FrrFrr

Vollprofi

Beiträge: 1 384

Wohnort: NRW

Danksagungen: 9270

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2019, 15:55

Gut, hier eine BILD-Schlagzeile (angeblich):
Mann beißt Hund
Viel Spaß!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (27.01.2019), der Leo (27.01.2019), Rosa (28.01.2019), The Zahl10 (31.01.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2019, 16:23

Ich hätte auch eine Idee: Rock'n'Roll-Lebensgefühl (das gibt's nämlich angeblich nicht mehr, oder alle Jüngeren können damit nichts mehr anfangen).

Ich glaube, "Mann beißt Hund" war nicht eine BILD-Schlagzeile, sondern es wäre die geeignete BILD-Schlagzeile im Gegensatz zu "Hund beißt Mann".

Soweit ich mich erinnere, haben wir hier schon darüber diskutiert, wie man zur Inspiration kommt oder Ideen findet, aber das war nicht so konkret wie hier.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (27.01.2019), der Leo (27.01.2019)

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:53

Gute Idee Leo!

Danke FrrFrr und Peter L. Opmann für eure Themenvorschläge.

Mein Vorschlag:

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens.

Bsp: Per Anhalter durch die Galaxy und die Antwort auf die Frage ist :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kurisuno« (27. Januar 2019, 20:48)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der Leo (27.01.2019)

der Leo

Freihandkünstler

  • »der Leo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 546

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser

Danksagungen: 4422

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:54

Ich hätte auch eine Idee: Rock'n'Roll-Lebensgefühl (das gibt's nämlich angeblich nicht mehr, oder alle Jüngeren können damit nichts mehr anfangen).
Ich glaube, das gibts wirklich nicht mehr, aber guten Rock gibts noch.
Im Hintergrund lief grad ne Bonamassa Platte, das und deine Idee haben dann dazu geführt:

Vielleicht etwas am Ziel vorbei, aber es hat mich inspiriert... :P sehr schön.

Ist eine kurze 15min Skizze aber wie gesagt,es geht nicht darum großartige Kunstwerke erschaffen, sondern einfach am Ball zu bleiben.

Wenn das weiterhin so funktioniert und eventuell der ein oder andere sich auch inspirieren lässt, wäre das doch klasse 8o


Morgen versuch ich mich mal an FrrFrr´s Idee :D

(haha, ich seh grade, der Gitarrengurt(?) sitzt auf der falschen Seite :D )

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (27.01.2019), Rosa (28.01.2019), FrrFrr (29.01.2019)

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:59

Dein Bild rockt wirklich :thumbsup:
Schönes Bild.
Und das nur in 15 Minuten, gratuliere!

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Januar 2019, 20:45

Ja, so etwa stelle ich mir das vor. Freut mich, daß Dir meine Anregung weitergeholfen hat.

Fussel

Stiftehalter

Beiträge: 48

Wohnort: Schweiz

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 147

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Januar 2019, 21:51

Wenn ich mal keine Ahnung hab, was ich zeichnen soll, dann blättere ich ein Tierlexikon oder sonst solche Sachen durch.
In der Zeitung gibt es vielleicht auch Bilder, die du abzeichnen kannst...
Gehe einfach ganz aufmerksam durchs Leben, nimm immer ein Stück Papier und einen Stift mit, damit du die Ideen immer gerade aufschreiben kannst.
Bin gespannt auf deine Zeichnungen. :D
"Man kann nicht zu viele Comics lesen, man kann nur zu wenige Comics lesen!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (07.02.2019)

FrrFrr

Vollprofi

Beiträge: 1 384

Wohnort: NRW

Danksagungen: 9270

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Januar 2019, 23:18

Apropos "Lexikon": Mir hat mal jemand erzählt, dass er sich ein Lexikon zeichne. Er führe, immer wenn er Zeit habe (gerne auch nachts), mit dem Fahrrad und einem Skizzenbuch in der Tasche durch die Stadt und zeichne beispielsweise Ampeln für den Buchstaben A. Die ganze Woche lang nähme er sich für dieses Lexikon nichts anderes vor als Ampeln. Und so zeichne er sich nach und nach durch das ganze Alphabet. Und theoretisch kann er ja, wenn er beim Z angekommen, wieder beim A anfangen und z.B. Amseln zeichnen oder Antiquariate, oder...

Fussels Methode finde ich aber auch super.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (28.01.2019)

The Zahl10

Scribblerin

Beiträge: 96

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 239

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Januar 2019, 00:58

"Willst du mit mir zeichnen?" - Ja, ich will! <3

Deshalb lade ich euch alle ein, hier Ideen einzuwerfen und mitzuzeichnen.
:love:

"Gestatten? Schatten!"


(Rock.. 8o ..Bonamassa tourt ja im Mai in Deutschland. Gehst du hin?)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Zahl10« (29. Januar 2019, 01:05)


FrrFrr

Vollprofi

Beiträge: 1 384

Wohnort: NRW

Danksagungen: 9270

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Januar 2019, 19:31

"Gestatten? Schatten!"


Fällt mir natürlich Lucky Luke ein, der Mann, der schneller schießt als sein Schatten. Das hier ist aber Snoring Sam...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (29.01.2019)

lila

Hörnchen

Beiträge: 4 582

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 5689

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 29. Januar 2019, 19:32

Darf ich vielleicht "Germanisches Dorf" einwerfen? 8o

@FrrFrr: Erinnert mich an Peter Pan. :D
"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 29. Januar 2019, 19:49

Fällt mir natürlich Lucky Luke ein, der Mann, der schneller schießt als sein Schatten. Das hier ist aber Snoring Sam...
Cool FrrFrr, :thumbsup: s
sehr symphatisch, Schnarch :sleeping:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kurisuno« (29. Januar 2019, 20:14)


The Zahl10

Scribblerin

Beiträge: 96

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 239

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Januar 2019, 12:27

Was für ne coole Idee, FrrFrr! 8o

Ich kam an "Mann beißt Hund" einfach nicht vorbei..
»The Zahl10« hat folgendes Bild angehängt:
  • ZF MBH.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (01.02.2019), Rosa (07.02.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. Januar 2019, 14:37

Durch die leeren Augen des Blonden wirt es ein bißchen wie "Zombie beißt Hund". Aber sehr gut gelungen! Endlich sehen wir mal was Neues von Dir. :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

The Zahl10 (31.01.2019)

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:50

So gut, Vivien!
Der Ausdruck im Gesicht des Hundes ist Phänomenal :thumbsup:
Auch der Schatten der Beiden, ist sehr gut gemacht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

The Zahl10 (31.01.2019)

The Zahl10

Scribblerin

Beiträge: 96

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 239

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 31. Januar 2019, 05:38

@ kurisuno & Plopmann: Danke, ihr zwei! Das motiviert echt, nachdem ich da zwei Nächte dran gesessen hab :D

Für die Augen habe ich einiges ausprobiert, das nie passte. Mein Gedanke daraufhin: "Der Hund hat ihn eben zur Weißglut gebracht."

An Zombies musste ich aber auch ständig denken 8o Liegt das an der Pose? Keine Ahnung ob die Anatomie des Typen so überhaupt funktioniert *hust* :whistling:

der Leo

Freihandkünstler

  • »der Leo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 546

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser

Danksagungen: 4422

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 31. Januar 2019, 12:26

Hallo,
Schön, dass meine Idee hier so gut angenommen wird :thumbsup:

Ich hab erstmal "gestatten, Schatten" umgesetzt, dazu fiel mir einfach direkt was ein. Leider hab ich nicht die Zeit jeden Tag etwas zu zeichnen aber ich versuche es.




@Viv: Nee, da geh ich nicht hin, keine Zeit :S , aber nächstes mal, wenn er in der Region um Hamburg spielt werde ich das mal versuchen. Ist echt klasse Mucke ^^


Schöne zeichnung, Ich glaube die Pose funktioniert so :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (31.01.2019), The Zahl10 (03.02.2019), Rosa (07.02.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 31. Januar 2019, 14:47

Sehr gute Behandlung von Licht und Schatten. Ich hätte das Thema auch so aufgefaßt, daß es um (unnötige) Angst vor Schatten geht.

Im ersten Moment dachte ich, das Wesen unter der Bettdecke sei eine Katze. Wäre vielleicht noch witziger. Bei einem Jungen würde ich eher erwarten, daß er normal im Bett liegt und der Schatten an der Wand ist. Das würde aber wohl eine aufwendigere Konstruktion erfordern, wo die Maus und wo die Lichtquelle ist.

Fussel

Stiftehalter

Beiträge: 48

Wohnort: Schweiz

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 147

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:25

An "the Zahl10"
Durch die leeren Augen des Blonden wirt es ein bißchen wie "Zombie beißt Hund". Aber sehr gut gelungen! Endlich sehen wir mal was Neues von Dir. :rolleyes:

Da geb ich Peter L. Oppmann recht, ich würde die Augen Rot machen, weil er ja so wütend ist...
Fussel
"Man kann nicht zu viele Comics lesen, man kann nur zu wenige Comics lesen!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

The Zahl10 (03.02.2019)

Social Bookmarks


Thema bewerten