Montag, 16. September 2019, 18:19 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 889

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 17520

  • Private Nachricht senden

421

Mittwoch, 30. Januar 2019, 08:51

Ich sag noch nix, weil ich zuerst alle Panels dazu in Grobzeichnung hier zeigen werde und danach für die Reinzeichnung Euch um Verbesserungsvorschläge bitten werde.



So will ich das auch halten - wenn ich diese Sachen gesehen habe. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (30.01.2019)

Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

422

Mittwoch, 30. Januar 2019, 14:10

Tierhandlung

Die Grobzeichnungen der ersten 4 Panele sind schon soweit fertig.
Ich zeichne mehr Bilder zu diesem Comic und sortiere sie, wenn ich einige zu diesem Thema zur Auswahl habe aus und ordne sie in der richtigen Reihenfolge ein. Dann bitte ich Euch um Verbesserungsvorschläge, dann ab zur Reinzeichnung und Colorierung. ;)
»Rosa« hat folgende Bilder angehängt:
  • Panel 1-verkl..jpg
  • Panel 2-verkl..jpg
  • Panel 3-verkl..jpg
  • 4.Panel-verkl..jpg
  • Comicseite 1 zusammengefasst.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Rosa« (7. Februar 2019, 13:37)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (30.01.2019)

Fussel

Scribbler

Beiträge: 48

Wohnort: Schweiz

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 354

  • Private Nachricht senden

423

Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:39

Bei Panel 2 sind die Finger von der Hand vom dicken Mann im Vordergrund überlappend, das scheint etwas komisch...
Fussel
"Man kann nicht zu viele Comics lesen, man kann nur zu wenige Comics lesen!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (01.02.2019)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Danksagungen: 11348

  • Private Nachricht senden

424

Donnerstag, 31. Januar 2019, 22:43

Ich finde das alles in sich stimmig. Zeichnest du eigentlich nach Filmsequenzen, bzw. nach Standbildern aus Filmen, Rosa?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (03.02.2019)

Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

425

Freitag, 1. Februar 2019, 08:27

Frr. Frr.: Diese kleine Comic , ja! Den Text hätte ich natürlich umformuliert. Darf man das nicht, dann gehe ich sofort an ein anderes Werk und lösche diese 3 Panels.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 889

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 17520

  • Private Nachricht senden

426

Freitag, 1. Februar 2019, 10:09

Hallo Rosa,

keine Panik. Ich denke, sehr viele Comiczeichner benutzen Fotovorlagen. Da gibt's kein Problem, da Du ja ein eigenes künstlerisches Werk aus ihnen machst.

Was Du allerdings anstreben solltest, ist, die Motive so in Deinen eigenen Stil zu überführen, daß man nicht mehr bemerkt, daß es Vorlagen gegeben hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (03.02.2019)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Danksagungen: 11348

  • Private Nachricht senden

427

Freitag, 1. Februar 2019, 21:09

Darf man das nicht, dann gehe ich sofort an ein anderes Werk und lösche diese 3 Panels.

Auwei! Was hab' ich angerichtet? ;(
Es hatte mich einfach interessiert, wie diese Sequenz entstanden ist. Die ist einfach sehr filmisch, so mit Schuss/Gegenschuss, oder wie auch immer dieser Wechsel verschiedener Kameraeinstellungen genannt wird.

Was Du allerdings anstreben solltest, ist, die Motive so in Deinen eigenen Stil zu überführen, daß man nicht mehr bemerkt, daß es Vorlagen gegeben hat.

Nee, das finde ich nun gar nicht. Mach' es genauso, wie du's machst. Freier im Zeichnen wirst du mit der Zeit sowieso, aber dich um irgendeinen Stil zu bemühen, würde, glaube ich, eher was kaputt machen. Dieser ganz sachliche Strich hat was. Und so'n bisschen Humor blitzt trotzdem immer mal wieder auf. Ich finde, das ist eine sehr reizvolle Mischung.

Deine Zeichnungen haben mich übrigens an jemanden erinnert, (such!-kram!-buchregaldurchstöber!) und zwar an einen Künstler namens Alexander Roob und seinen Bildroman CS-VII: Albertina. Der hat auch so eine reportagehafte Art des Zeichnens, noch etwas spröder als du.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (03.02.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 889

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 17520

  • Private Nachricht senden

428

Freitag, 1. Februar 2019, 21:55

Danke für den Einspruch. Was ich sagte, klingt tatsächlich mißverständlich. Ich meinte das so als Fernziel; natürlich sollst Du nicht auf die Schnelle irgendeinen bemühten Zeichenstil adaptieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (03.02.2019)

Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

429

Sonntag, 3. Februar 2019, 12:59

FrrFrr: Du hast damit noch gar nichts angerichtet. Die Panels sind noch da! ;-)
Ich war nur momentan etwas perplex, dass Du in der Lage warst, diese Panels als eine Abfolge eines heiteren Videos zu erkennen.
Den Künstler Alexander Roob nehme ich mir im Google noch vor. Danke für den Tipp!

Peter: Ich versuche tatsächlich die Gesichter der Panels mit meinen einfachen Zeichenstil zu gestalten. Ich lasse mich dabei selbst überraschen. ;-)

Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

430

Sonntag, 3. Februar 2019, 15:22

Alte Zeichnungen

Zwischendurch zeige ich Euch 15 alte Zeichnungen.
»Rosa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rosa« (3. Februar 2019, 15:28)


Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

431

Sonntag, 3. Februar 2019, 15:24

Alte Zeichnungen

Weitere 5 alte Zeichnungen.
»Rosa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 006.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg
  • 011.jpg

Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

432

Sonntag, 3. Februar 2019, 15:26

Alte Zeichnungen

5 weitere alte Zeichnungen
»Rosa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 012.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg
  • 015.jpg
  • 016.jpg

The Zahl10

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 96

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 556

  • Private Nachricht senden

433

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:35

Der Will Smith ist ja super :thumbsup: Und das darauf folgende erinnert mich heftigst an Trump, obwohl dessen Frisur ja etwas spezieller ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (04.02.2019)

kurisuno

Tuscherin

Beiträge: 537

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 2885

  • Private Nachricht senden

434

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:40

Danke Rosa.
Bild 15 würde ich als Albert Einstein erkennen?
Bei deine Handy (Bild 8) merkt man, dass hier viel Herzblut vorhanden ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (04.02.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 889

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 17520

  • Private Nachricht senden

435

Sonntag, 3. Februar 2019, 17:38

Mich spricht Bild 4 am meisten an (das ist Will Smith, oder?). Da denkt man nicht an die Fotovorlage, weil Du das Gesicht mit zeichnerischen Mitteln interpretierst.

Ansonsten bin ich irritiert, wie unterschiedlich die Zeichnungen ausgefallen sind. Manche wirken schon etwas ungelenk und mühevoll abgezeichnet, andere wiederum sind mit Mut zum Risiko hingeworfen und wieder andere sehr realistisch.

Da ist natürlich der Rat, einen eigenen Stil zu entwickeln, nicht sehr hilfreich. Du möchtest Dich offenbar nicht auf einen festen Stil festlegen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (04.02.2019)

kurisuno

Tuscherin

Beiträge: 537

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 2885

  • Private Nachricht senden

436

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:14


Ansonsten bin ich irritiert, wie unterschiedlich die Zeichnungen ausgefallen sind. Manche wirken schon etwas ungelenk und mühevoll abgezeichnet, andere wiederum sind mit Mut zum Risiko hingeworfen und wieder andere sehr realistisch.

Da ist natürlich der Rat, einen eigenen Stil zu entwickeln, nicht sehr hilfreich. Du möchtest Dich offenbar nicht auf einen festen Stil festlegen.
Ich denke Rosa hat hier viel geübt und experimentiert. Es sind ja alte Zeichnungen.
Rosa hat meiner Meinung nach schon ihren eigenen Stil gefunden. Ihre Bilder sind für mich meistens sofort erkennbar und haben ihren eigenen Stil (z. B. Bild mit der Katze, Hund usw.)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (04.02.2019)

Fussel

Scribbler

Beiträge: 48

Wohnort: Schweiz

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 354

  • Private Nachricht senden

437

Sonntag, 3. Februar 2019, 20:15

Ich finde vor allem die übertriebenen Gesichtsformen ganz toll. :thumbsup:

Weiter so...
"Man kann nicht zu viele Comics lesen, man kann nur zu wenige Comics lesen!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (04.02.2019)

Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

438

Montag, 4. Februar 2019, 14:04

Dankeschön für Euer Feedback!
Nähere Kommentare zu Euren Eindrücken kommen noch!

Rosa

Tuscherin

  • »Rosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 4080

  • Private Nachricht senden

439

Dienstag, 5. Februar 2019, 16:50

Gesichterbeispiel

Nee, das finde ich nun gar nicht. Mach' es genauso, wie du's machst. Freier im Zeichnen wirst du mit der Zeit sowieso, aber dich um irgendeinen Stil zu bemühen, würde, glaube ich, eher was kaputt machen.
FrrFrr: Bin ganz genau Deiner Meinung! D a n k e!

Zu Deiner Frage, wie diese Comicbilder entstanden sind: Wie Du schon vermutet hast, sind diese Comicbilder tatsächlich aus Standbildern aus einem Kurzfilm entstanden.

Roobs Zeichnungen habe ich angesehen. Sind relativ einfach gezeichnet.


Vivien und Peter: Es freut mich sehr, dass Euch die Karikatur von Will Smith gefällt.

Peter: Du hast mich durchschaut!. Derzeit bin ich tatsächlich noch nicht in der Lage, mich auf einen festen Stil festzulegen. Man experimentiert aber weiter. ;-)
kurisuno: Vielleicht habe ich tatsächlich schon meinen Stil gefunden. Ich weiß es noch nicht.Fussel: Welche übertriebene Gesichtsform meinst Du zum Beispiel?
Und an dieser Zeichnung habe ich einen anderen Gesichtsstil probiert. Ehrlich gesagt, gefällt mir nicht! Die Gesichtsstile der 3 oberen Panele gefallen mir besser und ich werde in diesem Stil auch die Comic fertigmachen. Ich hoffe, dies sei auch in Eurem Sinne! ;-)
»Rosa« hat folgendes Bild angehängt:
  • Panel 1-andere comichafte Kopfvariante-verkl..jpg

Fussel

Scribbler

Beiträge: 48

Wohnort: Schweiz

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 354

  • Private Nachricht senden

440

Dienstag, 5. Februar 2019, 18:38

Ich meine vor allem bei Bild 13, dort steht das Jochbein so hervor...
"Man kann nicht zu viele Comics lesen, man kann nur zu wenige Comics lesen!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (06.02.2019)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten