Samstag, 23. März 2019, 19:37 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 4 719

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 12733

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 1. Januar 2019, 16:45

Nein, ich gehe nicht nach Angouleme - leider. Ich bräuchte eine geführte Tour (mit einem Führer, der französisch spricht). Ich könnte mir nicht mal ein Baguette kaufen...

Erlangen findet wieder 2020 statt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter L. Opmann« (2. Januar 2019, 16:22)


Fussel

Anspitzer

Beiträge: 48

Wohnort: Schweiz

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 54

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 17. Januar 2019, 17:00

Hallo



In Luzern (Schweiz) gibt es ein Comicfestival mit Ausstellung,
Wettbewerb(da mache ich auch mit), Signierstunde usw. Es heisst Fumetto.
https://www.fumetto.ch/de/festival/programm/

Ist auf jeden Fall ein gutes Reiseziel!



Fussel
"Man kann nicht zu viele Comics lesen, man kann nur zu wenige Comics lesen!"

kurisuno

Praktikantin

Beiträge: 356

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 852

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:01

Warst du letztes Jahr dabei?
Peter L. Opmann möchte gerne wissen ob sich ein Besuch nach Luzern lohnt. :)

Fussel

Anspitzer

Beiträge: 48

Wohnort: Schweiz

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 54

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:38

Nein, ich hab es erst im letzten Herbst entdeckt.
"Man kann nicht zu viele Comics lesen, man kann nur zu wenige Comics lesen!"

Beiträge: 4 719

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 12733

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:36

Fussel hat Luzern ja schon empfohlen. :D

Ich muß aber erst nachschauen, wie ich da hinkomme. Auf jeden Fall habe ich inzwischen festgestellt, daß schon die Fahrt durch Baden-Württemberg nicht ganz einfach ist. Weil das früher zwei Länder waren, gibt es heute noch kaum Straßen in West-Ost-Richtung - nur am Bodensee entlang.

Beiträge: 4 719

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 12733

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 14. März 2019, 11:46

Jetzt ist es nicht mehr lange hin - "Fumetto" in Luzern beginnt am 6. April. Ich fürchte, ich werde dieses Jahr wohl nicht hinkommen. Bin im Moment sowohl mit Arbeit als auch mit familiären Angelegenheiten als auch mit meinem "Daphne"-Comic zu sehr belastet.

Aber wenn jemand im Forum (Kurisuno?) hinfährt, würde mich interessieren, was so los war.

kurisuno

Praktikantin

Beiträge: 356

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 852

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 14. März 2019, 18:37

Falls ich gehe kann, werde ich das gerne machen.
Ich bin zur Zeit leider auch voll belastet mit Arbeit usw. und kann es nicht garantieren.

Beiträge: 4 719

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 12733

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 14. März 2019, 18:51

Naja, ich wollte halt Bescheid geben, weil ich gesagt hatte, ich fahre da mal hin. Allerdings habe ich auch nicht geklärt, wie lange ich nach Luzern brauche, also ob das ein Tagesausflug sein könnte oder ich mir zusätzlich noch dort eine Übernachtungsmöglichkeit suchen müßte.

kurisuno

Praktikantin

Beiträge: 356

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 852

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 16. März 2019, 22:59

Also mit dem Auto benötigst du gemäss Google Map zwischen 3.5 bis 4 Stunden von deinem Wohnort gerechnet bis nach Luzern.
Mit dem Zug kann ich es dir zur Zeit nicht sagen, aber ich schätze da wirst du sicher noch mehr Zeit benötigen.

Falls ich es schaffe werde meine Eindrücke hier rapportieren, dann kannst du besser abschätzen ob sich eine Reise dorthin lohnt.
Also die Stadt Luzern selber ist wunderschön und es gibt dort viele Sehenswürdigkeiten. Eine Übernachtung dort würde sich sicher lohnen.

Beiträge: 4 719

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 12733

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 16. März 2019, 23:15

Vier Stunden Fahrt wären ohne weiteres machbar. Aber dann wäre Übernachten in Luzern auf jeden Fall besser. Allerdings ist es beim Comic Salon in Erlangen so, daß schon viele Wochen vorher in der Stadt kein Hotelzimmer mehr zu bekommen ist.

kurisuno

Praktikantin

Beiträge: 356

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 852

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 17. März 2019, 16:56

Hier in Luzern scheint es noch Übernachtungsmöglichkeiten zu geben. Link
Falls es keine Übernachtungsmöglichkeiten im Stadtzentrum hätte, würde ich in den Vororten zu suchen.

Beiträge: 4 719

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 12733

  • Private Nachricht senden

52

Sonntag, 17. März 2019, 17:26

Das gilt ja erst für nächstes Jahr. Dann müßte ich mal sehen.

In Erlangen habe ich Erfahrungen mit Vororten gemacht. Ich habe damals im Berufsverkehr eine Stunde in die Stadt gebraucht - danach habe ich mir gedacht: Da kann ich ebenso zwei Stunden von meiner eigenen Wohnung aus anfahren. Ich habe in einer Pension übernachtet und sollte abends nicht zu spät zurücksein, am besten gegen 22 Uhr; das war auch eher ein Minuspunkt.

Social Bookmarks


Thema bewerten