Sonntag, 26. Mai 2019, 13:25 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kurisuno

Chefradiererin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1434

  • Private Nachricht senden

61

Samstag, 20. April 2019, 09:31

Der Nächste Artikel der Fasnanchtszeitung "Päng".

Text und Bild im Anhang.
Übersetzung hier (sicher ist sicher) :) :

Ersatz-Rollator

Der Leuenberger Hans hat scheinbar seinen Rollator wieder zurückgebracht.
Er nehme jetzt manchmal den Kinderwagen mit seinen Gross- und Urgross Kinder mit!
»kurisuno« hat folgende Bilder angehängt:
  • HousiRollator_Text.JPG
  • HausiRollatorForum.jpg

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 815

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14093

  • Private Nachricht senden

62

Samstag, 20. April 2019, 11:07

Ja, die Übersetzung ist nötig. Aber ich glaube, das würde mir mit richtigem Plattdeutsch auch so gehen.

Den Witz verstehe ich vordergründig. Doch ich vermute, da steckt noch mehr dahinter.

kurisuno

Chefradiererin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1434

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 20. April 2019, 20:15

Ja, die Übersetzung ist nötig. Aber ich glaube, das würde mir mit richtigem Plattdeutsch auch so gehen.
Ja, mit Plattdeutsch würde ich auch eine Übersetzung benötigen.

Den Witz verstehe ich vordergründig. Doch ich vermute, da steckt noch mehr dahinter.
Der Text ist nicht von mir und es ist wirklich vordergründig zu verstehen wie auch die Zeichnung.
Der genannte ist eigentlich auf einen Rolllator angewiesen.
Aber er kann sich ja auf den Kinderwagen abstützen.



Zeichnung:
ich habe von dem genannten eine Karrikatur versucht. Gemäss Auftraggeberin ähnelt ihm diese.
Ab und zu sehe ich Mütter oder Väter mit Inline Skates den Kinderwagen vor sich herschieben. Da dachte ich mir, dass doch lustig wäre, wenn ein Grossvater/Urgrossvater auch auf den Inline Skates mit seinen Enkeln durch die Gegend "surft". ;)



Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten