Mittwoch, 26. Juni 2019, 0:51 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

481

Freitag, 10. Mai 2019, 15:13

Curiosity killed the cat. :D

Danke für die Überweisung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (12.05.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

482

Samstag, 18. Mai 2019, 08:16

Jetzt habe ich zumindest mal eine Nicht-Reaktion auf das Heft bekommen - von der "Sprechblase"-Redaktion:

Zitat

Hallo Ihr Zwei,

Herod hat mir jetzt schon zum zweiten Mal ein „Die unglaublichen 2“-Heft geschickt und ich hab immer noch nichts drüber in der SB gebracht. Das hab ich aber fest vor! Ich mag die Hefte und will mich da reinknien. Es ist bloß so, dass ich immer so viel zu tun habe bzw. auf 100 Hochzeiten tanze, wie man so sagt. Deshalb bitte Geduld! Gut Ding braucht halt leider Weile.

Dann macht´s gut


Eigentlich haben wir sogar alle drei Hefte geschickt...

FrrFrr

Vollprofi

Beiträge: 1 384

Wohnort: NRW

Danksagungen: 9269

  • Private Nachricht senden

483

Samstag, 18. Mai 2019, 15:54

Heft Nr. 3 ist toll. Und die Reaktion von der SPRECHBLASE klingt gut. Wer ist denn der Mensch, der sich "reinknien" will? Martin Jurgeit? (Muss gestehen, erst durch deine Erwähnung hier wurde mir erst klar, dass es das Magazin ja noch gibt. :whistling: )

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

484

Samstag, 18. Mai 2019, 16:19

Herod hat mir jetzt schon zum zweiten Mal ein „Die unglaublichen 2“-Heft geschickt und ich hab immer noch nichts drüber in der SB gebracht.
wer ist denn der Mensch, der sich "reinknien" will? Martin Jurgeit? (Muss gestehen, erst durch deine Erwähnung hier wurde mir erst klar, dass es das Magazin ja noch gibt.
Das würde mich auch interessieren :)
Was ist SB?

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

485

Samstag, 18. Mai 2019, 16:24

Ich bin so frei und habe auch ein paar Worte erfasst. :D

An einem Tag hatte ich zwei breitere Brief Umschläge in meinem Briefkasten.
Eine davon für die 3. Ausgabe von Daphne erstarrt und die andere 20 Stück Oho Mini Zinis von Heike Anacker.

Welch ein Zufall, dass gleich zwei Werke von zwei ehemaligen Plop Herausgebern bei mir im Briefkasten in der Schweiz liegen.
Erst kürzlich habe ich bei dir nach einem Plop Comic Magazin nachgefragt, da ich diese Art von Comics zu wenig kenne.

In einem Rutsch habe die Unglaublichen 2 durchgelesen.
Ich habe mir aber vorgenommen, das ganze Heft nochmal durchzulesen. Bei jedem Durchgang finde ich sicher wieder etwas neues. :-)

Der 3. Teil von Daphne ist sehr spannend erzählt und dargestellt. Ich finde es mutig und toll wie die die Leser an deinem Leben teilnehmen lässt. Dein Studium, deine Arbeit und deine Kontakte. Mir gefällt dieses Heft bisher am Besten. Die Spannung wird hier richtig gut aufgebaut. Die Nahaufnahmen der Figuren sind dir sehr gut gelungen.


Die Einleitung ist sehr persönlich und hilfreich und gefällt mir sehr. Auch als Neuleserin würde ich mich hier orientieren können.

Ich finde du baust den Spannungsbogen gut auf wie du dir Gedanken machst, was sein wird wenn Daphne Buchhändlerin wir und vielleicht in eine andere Gegend geht.
Ich ertappe mich bei dem Gedanken, wieso denkst du nur darüber und sprichst nicht endlich mit ihr darüber?

Auf Seite 16, Panel 1: Die Darstellung spiegelt die brutalen Worte und gleich daneben die Wirkung auf dich. Ein sichtbar grosser Schock und die Flucht davon.
Die Darstellung der inneren Gedanken und der innere Kampf wie in einem Film sehr gut dargestellt.

Der Schluss ist perfekt und bricht im Spannensten Moment ab.
Freue mich auf die nächste Folge.


Hier noch ein paar Bemerkungen zu deinen Zeichnungen, die mir besonders gut gefallen haben.
  • Seite 4, 4. Panel: Wunderschöne Zeichnung von Daphne
  • Seite 13, 2. Panel Tolle Nahaufnahme und Zeichnung.
  • Seite 20, 6. Panel: Tolle Darstellung.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 897

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 8504

  • Private Nachricht senden

486

Montag, 27. Mai 2019, 10:03

Danke für Projekt Daphne 3. Kohle wird heute überwiesen, sorry für die Verspätung.
Im Gegensatz zu den ersten beiden Ausgaben ist Teil drei sehr textlastig geraten. Große Sprechblasen und Textkästen, dazu Panels mit Buchtexten (Seite 5, 7-9, 18/19...): Das erdrückt den grafischen Anteil ziemlich, finde ich.

Erzählerische Sprünge sind an manchen Stellen schwierig zu lesen (z.B. Teil 3, Seite 3/4, Seite 20/21)

Schön aber, wie Du mit Filmsequenzen das reale Geschehen illustrierst (Seite 11, 16/17) und kommentierst. Besonders gelungen: Der Cliffhanger am Ende von Teil 3.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

487

Montag, 27. Mai 2019, 13:25

Danke für die Anmerkungen, Kim.

Der Comic ist tatsächlich textlastig, und ich meine, das wird schon von Anfang an bemängelt. Diese Geschichte hat etwas von einem Tagebuch, wie jemand auch in den Leserbriefen in Band 3 festgestellt hat. Blöderweise ist manches schlecht gelettert - vielleicht müßte man letztlich einen Schriftsatz verwenden. Aber ansonsten will ich den Leser auch ein bißchen nötigen, das alles zu lesen.

Die erzählerischen Sprünge müßte ich mir die Tage nochmal ansehen. Grundsätzlich habe ich noch die Möglichkeit, zur Erklärung des Geschehens Seiten einzufügen. Kam tatsächlich schon mehrmals vor, daß Leute nicht mehr wußten, wann und wo eine Szene eigentlich spielt. Aber das kommt glücklicherweise nur selten vor.

Was den Schluß betrifft: Die Verwicklungen mit Daphne beginnen in der Tat jetzt erst richtig.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

488

Sonntag, 9. Juni 2019, 21:29

Neben dem neuen Richie-Comic - siehe nebenan - beginne ich im Moment auch mit den Vorbereitungen für "Daphne erstarrt", Teil 4. Prinzipiell habe ich schon wieder mindestens einen Monat lang nichts gemacht, aber so eine Pause ist doch auch mal ganz wohltuend. Ich muß ja glücklicherweise keine Deadline einhalten.

Ich überlege mir gerade, was in diesen vierten Teil alles reinmüßte. Daran, neue Seiten zu zeichnen, ist noch nicht zu denken. Aber ich hoffe, ich kann demnächst auch wieder etwas Zählbares vorweisen. Der vierte Teil soll ja möglichst nicht erst im Herbst 2020 fertig werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (10.06.2019)

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

489

Montag, 10. Juni 2019, 11:37

Ja, so eine Auszeit tut gut.
Vorallem kommen mir dann wieder neue Ideen, welche ich zu Papier bringe.
Dann merke ich oft, dass die Idee nicht so gut war und verwerfe die Geschichte. :)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

490

Montag, 10. Juni 2019, 14:17

Naja, das ist bei mir nicht so, denn die Geschichte ist ja nicht erfunden.

Aber es gibt natürlich vielfältige Möglichkeiten, sie zu erzählen. Und da komme ich nach einer kleinen Pause oft besser klar. Allerdings schätze ich, daß es noch einige Pausen geben wird, bis der vierte Teil fertig ist.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

491

Sonntag, 23. Juni 2019, 15:26

Wie ich unten geschrieben habe, war ich eine Woche verreist. Ich habe einige Unterlagen von "Daphne erstarrt" mitgenommen und fünf neue Seiten grob entworfen (mit Bleistift).

Das mache ich sonst zwar nicht, aber ich habe es mir auch nicht verboten. Ich hätte im Urlaub bestimmt keine Seiten richtig zeichnen können. Ich wollte meinen großen Zeichenblock, Lineal und Stifte nicht in den Koffer packen, und am Ferienort hat wohl auch ein großer Tisch gefehlt. Aber ein paar Entwürfe waren machbar.

Jetzt muß ich mal sehen, ob ich auch Zeit habe, die Entwürfe schnell umzusetzen.

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 492

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 1479

  • Private Nachricht senden

492

Sonntag, 23. Juni 2019, 22:16

Toll, fünf neue Seiten. :thumbup:
Dann hast du doch so etwas ähnliches wie ein Storyboard gemacht?

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 842

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 14175

  • Private Nachricht senden

493

Sonntag, 23. Juni 2019, 23:25

Ja, so könnte man das nennen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten