Sonntag, 25. August 2019, 7:24 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 904

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 9327

  • Private Nachricht senden

501

Donnerstag, 15. August 2019, 11:15

Richtige Entscheidung: Zeichnen ist ja auch viel besser für die Umwelt als Autofahren. :D Außerdem ist die Zeit des kraftstoffbetriebenen Individualverkehrs eh vorbei.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 881

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

502

Donnerstag, 15. August 2019, 12:52

Naja, das ist ja nun ein etwas anderes Thema. Aber ich kann sagen, ich habe mein bisheriges Auto auch deshalb so lange behalten, weil ich mir sagte: Das nächste wird ein Elektroauto, aber es ist immer noch so, daß ein Kleinwagen nur für kürzere Strecken, vor allem in der Stadt, geeignet ist. Also habe ich die Entscheidung immer wieder verschoben und nun doch nochmal einen Benziner genommen.

Carsharing wäre vielleicht auch interessant gewesen, aber mitunter muß ich als Journalist sehr schnell wohin fahren, und da bin ich nicht sicher, ob das beim Carsharing funktionieren würde.

Ansonsten könnte ich beinahe ganz ohne Auto auskommen. Aber ab und zu muß ich doch noch mal in meine alte Heimat. Daher ließ sich auch diese Idee nicht verwirklichen.

Jedenfalls bin ich automäßig bescheiden und habe den Verkäufern sicher keine Freude bereitet. Jetzt habe ich mich für einen VW up! entschieden, aber ich habe den Wagen noch nicht.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten