Montag, 19. August 2019, 1:53 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 879

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

601

Mittwoch, 10. April 2019, 08:40

Da würde ioch mich Bene anschließen: Erstmal 2021 abwarten...

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 879

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

602

Donnerstag, 11. April 2019, 09:40

Da das Interesse an PLOP ein wenig wiedererwacht zu sein scheint, möchte ich nochmal auf die website hinweisen, auf der man sehen kann, was das mal war. Die Seite hat ein Freund von mir entworfen, darauf sind zahlreiche Comicbeispiele und auch Rezensionen (bitte nach unten scrollen), die teils Szenegrößen wie Jo Guhde, Hartmut Klotzbücher und Max Jähling geschrieben haben.

www.konkykru.com/plop/

Gegründet hat PLOP FrrFrr, und ich habe es auch mal für einige zeit herausgegeben.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FrrFrr (11.04.2019), kurisuno (11.04.2019), Kim (12.04.2019), bene (14.04.2019)

kurisuno

Chefradiererin

Beiträge: 518

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

603

Donnerstag, 11. April 2019, 19:43

Faszinierende Comics.
Tolles Produkt habt ihr hier herausgegeben FrrFrr und Plopmann :thumbsup:
Mit dem Internet können diese Comics noch mehr unter die Leute gebracht werden.


Ich gebe zu, dass ich vor diesem Forum nie in Kontakt mit Fanzine gekommen bin.
In meiner Jugend waren einfach die Comics wie Lucky Luke, Tim Struppi, Donald Duck usw. das grösste.




bene

Stiftehalter

Beiträge: 63

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 132

  • Private Nachricht senden

604

Mittwoch, 14. August 2019, 22:34

PLOP-Homepage

Werte PLOP-Freunde (und die es noch werden möchten),

das langlebigste deutsche Comic-Zine hat (endlich wieder) eine Heimat im Netz:
www.plop-fanzine.de

Um sich voll auf die Heftchenproduktion zu konzentrieren und den verbliebenen 3 Abonnenten auch weiterhin alle zwei Jahre höchste Qualität zu garantieren,
hat sich die aktuelle Chefredaktion dazu entschlossen, ihren Online-Auftritt an einen jungen, dynamischen, netzaffinen PLOP-Mitarbeiter zu delegieren.
Und weil sie keinen gefunden hat, mach ich das jetzt halt.

Startseite ist noch nicht ganz aktuell, aber sonst gibt's bereits den vollen Überblick: Neben den üblichen Informationen eine Übersicht über alle Ausgaben
& Herausgeber, einen PLOP-Shop mit allen noch erhältlichen Heften, etc.
Wer - ob Künstler oder Konsument - auf dem Laufenden bleiben will, ist natürlich auch herzlich in die Facebook-Gruppe eingeladen,
die (noch geschlossen) demnächst öffentlich wird.

Ein herzliches Danke an die ehemaligen PLOP-Köppe FrrFrr und Peter L. Opmann für Zuspruch, Infos und Material!
Und auch an Tobi (apfelsino) von topfree.de für die Bereitstellung einer kostenlosen, werbefreien Domain!

VIEL SPAß BEIM STÖBERN! :)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bene« (14. August 2019, 22:50)


Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 879

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

605

Donnerstag, 15. August 2019, 07:58

Vielen Dank für Deine Mühe, Bene.

Die Homepage macht einen sehr guten Eindruck.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 904

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 9327

  • Private Nachricht senden

606

Donnerstag, 15. August 2019, 11:13

Gefällt mir sehr gut, tolle Arbeit. Endlich hat Plop wieder ne schöne Webpräsenz. :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 879

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

607

Donnerstag, 15. August 2019, 12:55

Ich muß nochmal darauf aufmerksam machen: PLOP # 46 ist ausverkauft - nun wieder, nachdem Bene sich das letzte verfügbare Heft gesichert hat. :D

bene

Stiftehalter

Beiträge: 63

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 132

  • Private Nachricht senden

608

Donnerstag, 15. August 2019, 22:51

Danke, Kim! Ja, ein Internet ohne PLOP ist möglich, aber sinnlos...

@ Peter L. Opmann: Dass ich tatsächlich das letzte Heft gegrapscht habe, war mir beim Bestellvorgang noch nicht bewusst.
Aber dann trifft es sich ja gut, dass die darin enthaltene Reise auf der Website archiviert bleibt :)
(auch wenn sich das in Heftform, wie ich zugeben muss, deutlich angenehmer liest).


Social Bookmarks


Thema bewerten