Montag, 17. Juni 2019, 0:58 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

soomp

Scribbler

  • »soomp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Juni 2005, 10:30

idiots tale - das kleine tutorial

Tachen, wie gesagt und gewünscht, hier mein kleines Tutorial :)
Viel spass!

VORWORT
Wer mit Photoshop arbeitet weiss das es viele Wege ans Ziel gibt, dieses Tutorial soll meinen zeigen. Es gibt sicher noch eine Menge anderer Lösungen, hier aber meine, mit der ich am besten und schnellsten ans Ziel komme. Für verbesserungsvorschläge bin ich natürlich offen.

STEP ONE
Da ich die Story schon aufgeschrieben habe, und ein Bild von der Seite in meinem Kopf habe, fange ich mit der Skizze an. Das sieht dann so aus:



STEP TWO
Da ich mit den Posen und dem rest zufrieden bin kann ich jetzt die letzten Details dazumalen.



STEP THREE
Ich fange mit den Panels an, und arbeite mich dann nach innen. Ich benutze zwar ein Lineal, achte jedoch nicht drauf wie gerade die linien sind. Photoshop wird mir die Arbeit später abnehmen :)
Nachdem alles nachgefahren ist, schnappe ich mir einen Radiergummi und schaue zu das alle Bleistifftstriche weg sind. Dann fahre ich alle Charaktere noch einmal nach (nur aussen) um sie besser abzuheben.



STEP FOUR
300 dpi s/w -> RGB Colour
Nun den Raum zwischen den Panels schwarz stellen, und schauen das alles Gerade wird :)
Ich benutze dazu einfach den Regtangular Marquee Tool und einen schwarzen Pinsel. Da die Panels ja schon einigermaßen stimmen muss ich teilweise nur sehr wenig ausschneiden.



STEP FIVE
Jetzt kommen die Farben! Nachdem ich jede Fläche mit der dazugehörigen farbe gefüllt habe, schnapp ich mir einen Pinsel und male die Schatten. Da ich leider noch kein Zeichentablett besitzte wird alles mit der Maus gemacht, aber es geht da ich die Comics nicht so aufwändig koloriere.Ich benutze kein Pinselmodus für die dunkleren Farben. Finde es besser sich die selber rauszusuchen.



Ich habe für dieses Tutorial ein Comic gemacht bei dem ich ncith so viel mit Schatten zu tun habe ;) deswegen ist es auch schnell gemacht und ich kann mich den Hintergründen witmen.
Da meine ja keine Schwarzen konturen haben nehme ich den Zauberstab und wähle die schwarze linie der wolke im 1 panel. ich schnappe mir einen pinsel und fange an die linien die ich nciht mehr schwarz haben will einfach mit einer farbe meiner wahl anzumalen.



Es gibt sicherlich mehrere wege aber für ein webcomic mit 75 dpi reicht dieser weg vollkommen. Er ist dazu noch schnell ausführbar, ich brauche für die hintergründe nicht mehr als 10 minuten!



So ist die fertig colorierte Seite nun aus!


Von 300 dpi geht es jetzt runter auf 75 dpi, noch eine (geheime hehe) änderung an der breite und ich kann es in meinen Holder reinhauen. Holder nennt sich meine PDS-Datei, die wie folgt aussieht :)



In die schwarze Fläche füge ich nun das Bild ein, passe die größe noch ein kleines Stück an und änder oben die nummer. Da diese Folge nur fürs Tutorial gedacht ist, wirds eine #00 ;)
Nun noch den Text reinschreiben, nochmals lesen, verbessern, nochmal gucken und nochmal gucken ob alles passt :P



über dem bild und unter dem text also praktisch dazwischen :D erstelle ich ne neue ebene für die sprechblasen. ich male sie neuerdings mit dem pinsel hin, gefällt mir irgendwie wenn sie nicht perfekt rund sind. nun stroke auf schwarz und 1 stellen, und alle blasen hinmalen.



Nun ist es eigentlich fertig, da ich aber seit neuestem alles etwas dunkler mache, mach ich das jetzt auch :D
Auf die Bildebene klicken und IMAGE->ADJUSTMENT->HUE/SATURATION
-15 / 30 / 0
noch einen netten font raussuchen um den drachen zu präsentieren und feddich!



als jpg abspeichern und online damit :)


NACHTRAG
Bei Fragen oder sonstigem, einfach auf antwort klicken und schreiben :)

www.soomp.de
Idiot Tale - Das idiotische Online Comic

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »soomp« (23. Juni 2005, 12:31)


Dirk

Chefradierer

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Juni 2005, 10:35

Das probiere ich aus! Sehr anschaulich beschrieben! Du solltest dich als Autor von so manchen Gebrauchsanweisungen verdienen!
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

markus the painter

Freihandkünstler

Beiträge: 3 355

Wohnort: Innsbruck - Tirol :-)

Beruf: Offsetdrucker der in seiner Freizeit gerne zeichnerisch kreativ ist ^^

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Juni 2005, 10:50

8)Sehr feines Tutorial, das mich auch beruhigt weil diese Methode würde ich auch wählen ;-)

Zitat

Ich benutze kein Pinselmodus für die dunkleren Farben. Finde es besser sich die selber rauszusuchen.


Was heisst Pinselmodus und sucht der etwa Farben für dich aus ?? :D:D Ich verstehe da nicht was du meinst, Sorry :P

Liebe Grüüüüüüsssse

mdp 8)

Let's paint the World :P !!

soomp

Scribbler

  • »soomp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Juni 2005, 11:42

ja dumm ausgedrückt sorry :)

wenn du den pinsel nimsmt kannst oben nen MODUS wählen, für schatten würde man zB MULTIPLY nehmen, der macht dann die grundfarbe pro klick ein stück dunkler.

ich meinte das ich sowas nicht verwende sondern mir die dunklen farben für die schatten selber aussuche :)

www.soomp.de
Idiot Tale - Das idiotische Online Comic

markus the painter

Freihandkünstler

Beiträge: 3 355

Wohnort: Innsbruck - Tirol :-)

Beruf: Offsetdrucker der in seiner Freizeit gerne zeichnerisch kreativ ist ^^

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Juni 2005, 12:07

Ahaa Danke, wusste ich gar nicht wie das geht, würde mir auch nicht
von PS die Farben vorschreiben lassen :D;)

...Danke Soomp ;-)

Let's paint the World :P !!

soomp

Scribbler

  • »soomp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. Juni 2005, 12:35

ok hab es fertig geschrieben!
seit auch nächstes mal wieder dabei wenn es heisst "mama, was machen die da um kurz nach mitternacht auf vox?" :D

www.soomp.de
Idiot Tale - Das idiotische Online Comic

SCH

Chefradierer

Beiträge: 1 078

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Juni 2005, 12:47

Intressantes Tutorial hast du da gemacht. Danke für die Mühe, da werde ich das einen oder andere auch mal ausprobieren... :)

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Juni 2005, 14:02

YEAH! Dankeschön, ich bin wieder ein bisschen schlauer geworden. Das könnte meinen Comics nochmal gut tun :]

soomp

Scribbler

  • »soomp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Juni 2005, 14:12

gerne gerne, solange ein paar sachen dabei sind die hilfreich sein könnten freut es mich :)

www.soomp.de
Idiot Tale - Das idiotische Online Comic

sir kay

Chefradierer

Beiträge: 1 440

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Juni 2005, 17:24

vorallem das mit den farbigen linien hat mich beeindruckt
das sieht dann gleich viiel besser aus
das werde ich ganz sicher mal ausprobieren
Denkt euch hier nen Link zu irgendwas lustigem

jojo

Freihandkünstler

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Juni 2005, 19:29

fett!
super gemacht! :D
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

sir kay

Chefradierer

Beiträge: 1 440

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. Juni 2005, 07:28

wie lange hast du eigentlich so in etwa an so einer seite ?????
?( :rolleyes:
Denkt euch hier nen Link zu irgendwas lustigem

soomp

Scribbler

  • »soomp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 24. Juni 2005, 08:17

Zitat

Original von sir kay
wie lange hast du eigentlich so in etwa an so einer seite ?????
?( :rolleyes:


ehm, glaub du wolltest fragen wie lang ich für eine seite brauche oder? :D

kommt auf den inhalt an. für skizze und inken brauch ich so knapp ne stunde, colo und text in etwa auch. manchmal gehts auch schneller, wie gesagt, kommt drauf an :P

www.soomp.de
Idiot Tale - Das idiotische Online Comic

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1174

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 24. Juni 2005, 12:01

RE: idiots tale - das kleine tutorial

Hätt da auch noch eine kleine Frage.
Du sagts:

Zitat

Original von soomp
Dann fahre ich alle Charaktere noch einmal nach (nur aussen) um sie besser abzuheben.

Heißt das dann, dass du als erstes alles mit dem gleichen Stift nachfährst? Ich mein, mit der gleichen Stärke.

soomp

Scribbler

  • »soomp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 24. Juni 2005, 13:08

Der gesammte Comic wurde mit nur einem einzigen stift geinkt!
0,3 benutzt ich grad, beim zweiten mal nachfahren zeichne ich dann die aussenlinien ein stück breiter. es sicherlich leichter mit nem breiteren stift aber ich habe mich drann gewöhnt :)

www.soomp.de
Idiot Tale - Das idiotische Online Comic

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1174

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 24. Juni 2005, 17:48

Wow, nur ein Stift.
Find ich gut. :P

Dirk

Chefradierer

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 27. Juni 2005, 07:24

@SOOMP: Habe am Wochenende mal nach deinen Vorgaben rumgetüfftelt und kann sagen, dass dein Trick, die Linien einzufärben fantastisch funktioniert! Danke, Soomp! Habe diese Technik dann auch stellenweise gleich mal in meinen WEEKLY-Toon (26.KW) auf meiner HP eingebaut (siehe Kontur des Stuhls). Echt geiler Trick!
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

Social Bookmarks


Thema bewerten