Mittwoch, 19. Dezember 2018, 2:29 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 561

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11766

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. Mai 2006, 18:42

PLOP-Website

http://bugpowder.com/andy/plop.html

Die Website stammt nicht von mir (dem PLOP-Herausgeber), sondern von Andy Bleck, derzeit London. Sie ist auch nicht neu, aber Andy hat sie soeben völlig umgestaltet. Er hat jetzt eine Menge Comicseiten aus PLOP-Heften zwischen # 40 und 75 reingestellt - meiner Meinung nach eine interessante Mischung. Ihr könnt dabei einen Eindruck gewinnen, welches Material Euch in PLOP erwartet, und Ihr könnt vor allem auch sehen, was andere Amateur-Comiczeichner so abgeliefert haben. Vielleicht ermutigt das den einen oder die andere, auch mal was zu veröffentlichen.

Der Link zum "Über-Plop" ist leider falsch, aber das wird Andy sicher noch in Ordnung bringen.

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1022

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Mai 2006, 19:59

Das is ja toll!
Vorallem weil ich ja eigentlich schon lang mal was beisteuern wollte aber nie dazu gekommen bin... *pfeif* :baby:

Die Bilder hätten ein bisschen kleiner sein können, dann wärs übersichtlicher gewesen...

Death Eye

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 47

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Mai 2006, 20:54

gute Seite, werd ich mir gleich mal bookmarken

warum steht eigentlich die url von Plop nicht im Plop drinnen ?(
(ich konnte sie halt nicht finden)

4

Mittwoch, 10. Mai 2006, 06:33

Find ich echt gut die Seite! :D

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 561

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11766

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Mai 2006, 10:11

Death Eye, Du hast schon recht. Ich weise im aktuellen Druck-PLOP nicht auf die Adresse der Website hin. Dafür gibt's aber keinen besonderen Grund. Die URL taucht in vielen PLOPs auf, weil Andy an der Seite immer wieder herumbastelt und ich das dann den Lesern auch immer mitteile.

Es ist halt nicht meine Website, sondern die hat Andy aus London "eigenmächtig" angelegt. Ich find's natürlich gut, aber strenggenommen hat sie mit meinem PLOP-Projekt gar nichts zu tun. Es wäre wohl sinnvoll, sie ins Impressum aufzunehmen oder so.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 561

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11766

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. Mai 2006, 08:22

Wie sich herausgestellt hat, funktionieren ein paar Links auf der PLOP-Website nicht richtig. Leider kann man das sehr lustige "Über-Plop" nicht anklicken, und bei PLOP # 43 kommt der falsche Beitrag.

Andy baut die Seite auf dem Computer eines Freundes, wie er mir sagte, und kann die Fehler daher nicht sofort beseitigen.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 561

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11766

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 12. Mai 2006, 22:43

Übrigens: Das Über-Plop kann man sich jetzt auf diesem Umweg ansehen: http://bugpowder.com/andy/plop/plopcomics_ueber.htm

Mit diesem Heft hatte ich nichts zu tun, es war - glaube ich ohne besonderen Anlaß - eine Idee von Wittek. Ich habe allerdings selbst auch eine Seite beigesteuert. Insgesamt, finde ich, ist diese kleine Bekenntnissammlung ganz gut gelungen.

Frogger

leeres Blatt

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 13. Mai 2006, 09:28

Cool! Ist aber sehr anstrengend zu lesen!
MFG
Frogger

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 561

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11766

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 13. Mai 2006, 09:53

Andy schrieb dazu im Comicforum:

"Unsaubere Scans, wieeeebitte?
Du moechtest wohl lieber reine Schwarzweiss gifs, aber so mit den kleinen grauen Details sieht's eben richtig nach Papier aus, und ist viel kuhler und schoener.
Sorry wegen dem Ueberplop link, nr 43 und fehlendem Logo. Bitte weitere Fehler hier melden, moeglichst bald. Mein Computer ist ramponiert und ich kann nicht selber Sachen hochladen. Ab Monatsende geht vorerst gar nix mehr, brauch einen neuen Computer und muss dann erstmal lernen wie der funktioniert. Horror."

Ich seh's aber auch so wie Du, Frogger.

Frogger

leeres Blatt

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 13. Mai 2006, 11:17

Ich mein jetzt aber nicht nur wegen den Scanns (man sieht immer die Sachen auf der Rückseite), sondern auch immer das moit dem scrollen und so. Dann ist die Schrift nicht so gut lesbar, usw.
Aber immernoch eine gute alternative, wenn ma das Heft nicht kriegen konnte.
MFG
Frogger

Social Bookmarks


Thema bewerten