Samstag, 24. August 2019, 4:55 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Hillerkiller

Hillerious

  • »Hillerkiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1260

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. Juni 2006, 15:27

Schriftart

Ich hab mir mal eine ziemlich coole Schriftart ausm Internet runtergeladen, nach Vorschrift den Ordner komprimiert, die ttf-Datei zu den anderen Fonts von Windows hineinkopiert, voller Vorfreude Photoshop geöffnet, in der Font-Leiste nachgeschaut... aber da ist nicht einmal ansatzweiße der Buchstabe ("D"), mit dem meine neue Schriftart anfängt, vetreten.
Und überhaupt ist die "Font-Bibliothek" meines PCs ganz anders als die von Photoshop.
Ich hätte auch schon probiert, die Schriftart direkt in den Photoshop-ordner hineinzu kopieren, aber da hab ich keinen Ordner für Schriftarten gefunden...
Ich bin schon relativ nahe an der Grenze der Verzweiflung, wenn hier also irgendwer ein kleines Fünkchen mehr Ahnung hat, um was es sich handelt, was ich falsch gemacht hab, oder was ich unbeingt beachten muss, so möge er jetzt sprechen, oder für immer schweigen...
Bitte...

Der Daniel

Moderone

Beiträge: 2 865

Wohnort: Mehr Stuttgart

Beruf: Praktikant

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. Juni 2006, 15:32

Ich hatte das Problem auch mal. Entweder habe ich meine Sachen vorher in Word geschrieben und in Photoshop reinkopiert, oder ich hab das geträumt und vorzeitig aufgegeben.


Edit: Eigene Schrift im Photoshop

Okay, ich hatte es geträumt.

alburak

Scribbler

Beiträge: 254

Wohnort: Ruhrgebiet; NRW

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. Juni 2006, 15:36

jo, das kenne ich auch noch.
mitlerweile habe ich diesen trick:
(bei mir funzt es dann)

die schrift wie du schon sagst in den windows/font ordner rein und einmal den doppelklick darauf. also so wie starten ;)
nun siehst du die übersicht der schrift, diesen kannst du jetzt wieder schliessen und wenn alles geklappt hat direkt in ps benutzen.

früher habe ich immer ps neugestartet aber es funzt auch wärend es läuft.
mfg
alburak

war lange offline und site wurde gehackt, deswegen keine HP X(

>> zu meinen Bildern hier im Forum <<

Hillerkiller

Hillerious

  • »Hillerkiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1260

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juni 2006, 15:43

Danke Daniel, wenn alles versagt, werd ich das wohl so machen.

Alburak, das versteh ich nicht ganz? Einfach nur Doppelklick drauf und dann funktionierts?

alburak

Scribbler

Beiträge: 254

Wohnort: Ruhrgebiet; NRW

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. Juni 2006, 15:52

ja, frag mich nicht wieso.
einfach doppelklick auf die schrift.

bei mir klappt es wirklich dann auch mit der schrift in ps.
mfg
alburak

war lange offline und site wurde gehackt, deswegen keine HP X(

>> zu meinen Bildern hier im Forum <<

QuickPete

Anspitzer

Beiträge: 42

Wohnort: Austria

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 2. Juni 2006, 21:21

Hallo zusammen!

Die richtige Vorgehensweise beim Installieren von neuen Fonts ist folgende:

a) Start - Systemsteuerung - Doppelklick auf Schriftarten
Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem alle installierten Schriftarten angezeigt werden.
b) Im Menü "Datei" klickt Ihr auf "Neue Schriftart installieren", worauf sich wieder ein Fenster öffnet. In dem Fenster dann am jeweiligen Laufwerk, auf dem die Schriftart gespeichert ist, suchen, die ttf-Datei wird dann in dem kleinen Fenster "Schriftartenliste" angezeigt.
c) Klick auf "Alles markieren" - OK und das war's dann auch.

Lieber Gruß,

Hillerkiller

Hillerious

  • »Hillerkiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1260

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 2. Juni 2006, 22:42

Wow, danke Quick Pete!
Das werd ich gleich mal ausprobieren =)

Hillerkiller

Hillerious

  • »Hillerkiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1260

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Juni 2006, 20:56

Also, ich hab das dann ausprobiert, alle Varianten, leider hat nichts funktioniert...
Und jetzt, bei meinem neuen Computer, einmal den Font bei Systemsteuerungen in den Font-Ordner kopiert, schon gehts!
Wahrscheinlich lags wirklich an der alten Schrottkiste, konnte ja nicht mal mehr alleine stehen... Gott sei Dank hab ich jetzt einen Neuen und alles funktioniert einwandfrei.
Dank euch für eure Hilfe.

Social Bookmarks


Thema bewerten