Dienstag, 16. Januar 2018, 20:25 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 795

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3748

  • Private Nachricht senden

141

Mittwoch, 18. April 2012, 12:51

@ Etainee: Danke. :)
Wasser koloriere ich mit den copics mit Pinselspitze. Damit lässt sich die Wasserstruktur nachempfinden, auch die Bereiche am Wellenkamm, wo es in die Gischt übergeht.
Die Farben trage ich meist in 3 bis 4 Schritten auf:
Zunächst die Fläche der Welle in sea green (G12), darüber pale blue (B32). dunkle Bereiche lege ich dann mit W3 (warm grey) an, noch dunklere Bereiche, Schatten etc. mit N3 (neutral grey).
Dabei nehme ich mir jede Welle einzeln vor.
Sea green kann man aber auch weglassen oder nach dem pale blue auftragen. Dann wird das Wasser schön südseeblau.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vanea (18.04.2012)

Etainee

Praktikantin

Beiträge: 442

Beruf: Schlafmütze ^^;

Danksagungen: 808

  • Private Nachricht senden

142

Mittwoch, 18. April 2012, 16:03

@ Kim: Danke dir für den super Tip, :thumbsup: das probiere ich beim nächsten Wassebild sofort aus *g* ich hab mir deine Bilder mal als Referenz gespeichert wenn das ok ist, dann kann ich da immer mal wieder nachschauen wie du das gemacht hast bin ja ne alte vergessliche Frau. :whistling: 3-4 Schichten mach ich auch immer dann sieht es realer aus finde ich. =) Aber an Grau hab ich gar nicht gedacht, ich glaub, da hätte ich mich auch so nicht ran getraut, man verfällt doch immer wieder gerne in sein altes Farbschema. :whistling:
-- Das Größte das du je in deinem Leben machen wirst, wird dich auch am meisten kosten. --

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 795

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3748

  • Private Nachricht senden

143

Donnerstag, 19. April 2012, 07:54

Du kannst auch andere, ähnliche Blau- und Grüntöne probieren. Wichtig ist, so finde ich, mit den Pinseln zu arbeiten.

Etainee

Praktikantin

Beiträge: 442

Beruf: Schlafmütze ^^;

Danksagungen: 808

  • Private Nachricht senden

144

Montag, 23. April 2012, 11:46

@ Kim: Danke für den Tip, die Pinsel sind für solche Sachen auch super geeignet. Einige mit Pinselspitze hab ich mir auch zugelegt wie z.b. Haut. =)
-- Das Größte das du je in deinem Leben machen wirst, wird dich auch am meisten kosten. --

Lesemaus

Chefradiererin

Beiträge: 585

Wohnort: Universum

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 1186

  • Private Nachricht senden

145

Dienstag, 19. Juni 2012, 19:47

Kann man den Störtebecker Comic noch irgendwo kaufen?
Es klingt voll interessant!

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 795

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 3748

  • Private Nachricht senden

146

Mittwoch, 20. Juni 2012, 07:49

Ein paar gibts noch.. Schick bei Bedarf einfach eine Mail an den Flying Kiwi Verlag, da sind noch Exemplare vorrätig.
http://www.flying-kiwi.de/

Lesemaus

Chefradiererin

Beiträge: 585

Wohnort: Universum

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 1186

  • Private Nachricht senden

147

Mittwoch, 20. Juni 2012, 16:52

Danke!
Ich versuchs.

Social Bookmarks


Thema bewerten