Dienstag, 11. Dezember 2018, 16:44 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rastafisch

Super Moderator

  • »Rastafisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

181

Montag, 10. Juli 2006, 23:24

Na das freut mich aber. Danke Für die Blumen. :)
Den Nächsten hab ich bei Toonlight gepostet wegen den momentanen Post-schranken in die ich verwiesen bin aber hier der Link
http://www.toonlight.de/forum/showpost.p…5&postcount=111

Uhu

Tuscherin

Beiträge: 2 441

Wohnort: früher Mannheim, jetzt Düsseldorf

Beruf: Däumchendreher

  • Private Nachricht senden

182

Montag, 10. Juli 2006, 23:51

Bin ich aber froh, dass ich nicht die einzige bin, die sich grad mit Weihnachten beschäftigt :D
Was mir auffällt, du machst andere ...härtere Schatten als früher. Gefällt mir ganz gut.
Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist,
keine Comics gezeichnet zu haben.
Pablo Picasso

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

183

Dienstag, 11. Juli 2006, 11:24

hehe, ab nach Mexico... find ich witzig, vor allem den raus gestreckten Fuß find ich klasse
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »night« (11. Juli 2006, 11:25)


Waldi

Anspitzer

Beiträge: 55

Wohnort: Brunn am Gebirge, Niederösterreich

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

184

Dienstag, 11. Juli 2006, 12:26

Ja, das Bild ist super.
Gratuliere. Die Flammen schauen noch ein wenig "unrealistisch" aus, aber sonst: =)

jojo

Freihandkünstler

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

185

Mittwoch, 12. Juli 2006, 12:34

muhaha!!

der ist sau cool! :D
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

Rastafisch

Super Moderator

  • »Rastafisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

j.r.

Hobbyzeichner

Beiträge: 475

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

187

Mittwoch, 12. Juli 2006, 23:12

Hi Rasta,

also wenn du mich fragst, mir gefällt die erste Variante am besten.

Gute Nacht

j.r.

Leike

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 467

Wohnort: Schweiz / Winterthur

Beruf: Medizinfrau

  • Private Nachricht senden

188

Mittwoch, 12. Juli 2006, 23:12

Muhuha ! Tribut zollen !

Rastafisch

Super Moderator

  • »Rastafisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

189

Mittwoch, 12. Juli 2006, 23:27

Schon mal zwei Meinungen - Danke :)

Uhu

Tuscherin

Beiträge: 2 441

Wohnort: früher Mannheim, jetzt Düsseldorf

Beruf: Däumchendreher

  • Private Nachricht senden

190

Mittwoch, 12. Juli 2006, 23:37

noch ne Meinung:
Der Wackelzahn gefällt mir besser
Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist,
keine Comics gezeichnet zu haben.
Pablo Picasso

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

191

Donnerstag, 13. Juli 2006, 21:33

Also ich finde die Sprechblase mit dem Wackelzahn viel viel besser, bei dem erläuternden Text find ich es jedoch ein wenig hölzern. Z.B. die Formulierung "viel Ungeduld" klingt etwas gestelzt, normalerweise würde man sagen, wenig Geduld, ich denke, das wolltest du absichtlich nicht, aber es klingt komisch.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

192

Donnerstag, 13. Juli 2006, 22:49

Geht so hin und her - ich find die erste Variante schöner - grad diese gestelzte Formulierung gefällt mir in dem Kontext sehr gut. :)
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

193

Samstag, 15. Juli 2006, 11:54

Das erste gefällt mir etwas besser. Hab ich schneller verstanden :D
Und Rasta, du avanschierst falsch geschrieben zu einem meiner absoluten Lieblingscartoonisten :D

pyro15

Tuscher

Beiträge: 1 838

Wohnort: Graz in Österreich

Beruf: Ich missioniere afrikanische Golfschläger

  • Private Nachricht senden

194

Mittwoch, 19. Juli 2006, 13:04

jo der erste is besser.......zumindest versteht man ihn schneller :D :D :D
mann dein wortwitz is einfach nur OBERAFFENMEGAGEIL!!!

Uhu

Tuscherin

Beiträge: 2 441

Wohnort: früher Mannheim, jetzt Düsseldorf

Beruf: Däumchendreher

  • Private Nachricht senden

195

Dienstag, 8. August 2006, 00:25

3...2...1...seins

looool, witzige Idee :D

Jedoch fehlt mir die gewisse Spannung bei dem Herrn. Er macht eher den Eindruck eine Ansprache zu halten.
Ansonsten aber gut, vor allem die harten Schatten gefallen mir.
Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist,
keine Comics gezeichnet zu haben.
Pablo Picasso

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

196

Dienstag, 8. August 2006, 01:36

:DHay kool! :D
Hätte vielleicht auch mit Moses funktioniert, der das 11. Gebot entdeckt:
Scheiße! 3...2...1...schonwieder nicht meins!
Oder: Verlucht! 3...2...1...seins
Oder er sitzt vorm PC und freut sich: Ui, schon zehn Gebote!
Oder...
oder...
oder...

[SIZE=7]Hey, wieso ist mir sowas vorher noch nie eingefallen?[/SIZE]

Rastafisch

Super Moderator

  • »Rastafisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

197

Dienstag, 8. August 2006, 08:20

RE: 3...2...1...seins

Die Idee is ja vom Holtschulte him self ;)


Zitat

Original von Uhu
looool, witzige Idee :D

Jedoch fehlt mir die gewisse Spannung bei dem Herrn. Er macht eher den Eindruck eine Ansprache zu halten.
Ansonsten aber gut, vor allem die harten Schatten gefallen mir.


Na das is doch der Pate - verstehst Du, Aufregung ist nicht gut im Geschäft. Die Familie mg keine Hast ;)

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

198

Dienstag, 8. August 2006, 10:00

RE: 3...2...1...seins

hehe... klasse Idee.

Ich hab nur den Eindruck, dass der Umhang, der Mantel, oder was auch immer zu hoch am Hals angesetzt ist, dadurch müsste es eher eine dicke Decke oder sowas sein.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Bonk

Chefradierer

Beiträge: 1 225

  • Private Nachricht senden

199

Dienstag, 8. August 2006, 12:04

Hat ein bisschen gedauert, bis ich es geschnallt habe. Hab nicht kapiert, wer mit "seins" gemeint ist. Letztendlich bin ich dann aber noch drauf gekommen, dass "der Pate" den Zuschlag nicht bekommen hat.
Und der Umhang hat mich auch irritiert, dachte zuerst an Graf Drakula, bis ich halt den Text gelesen hab. :D

Super Idee, gefällt mir.
Und die Zeichnung gefällt mir auch. Da muss ich besonders hervorheben, dass du einen tollen Charakterkopf gezeichnet hast und nicht einen von diesen Standard-Kugel-Köpfen.
Achja: Die Augenbrauen könnten vielleicht grimmiger dreinschauen, aber sonst gefällt mir der Gesichtsausdruck sehr gut.

Und ich glaub es muss "das" heißen und nicht "dass". Ist doch ein Relativsatz... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bonk« (8. August 2006, 12:12)


Rastafisch

Super Moderator

  • »Rastafisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

200

Dienstag, 8. August 2006, 12:35

Danke für Blumen und Kritik. :)
Den Schreibfehler hab ich behoben (Danke) - und der Pate sieht tatsächlich irgendwie nach Zauberer aus.
Das sollte übrigens ein übergeworfene Mantel sein, der da so nach Umhang aussieht.

Social Bookmarks


Thema bewerten