Mittwoch, 12. Dezember 2018, 8:21 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Paarolando

Hobbyzeichner

  • »Paarolando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. August 2005, 18:06

Kim ist museumsreif - echt

Ja, in echt! Kein fake.
Heute hab ich mir meine kleine Familie unter den Arm geklemmt und ab nach Meldorf ins Landesmuseum. Cooler Laden. Altes Zeugs, ein komplettes altes Kino inklusive Wochenschau von 1960, alte Läden, Arzt- und Zahnarztpraxen, ein Friseur und viele Informationen über die Dithmarscher Geschichte, Modelle, die den Deichbau erklären und vieles mehr. Super.

Meine Tochter ist jetzt 7 Jahre alt und war hin und weg. Die jüngsten Ausstellungsstücke waren so vom Ende des letzten Jahrhunderts. Naja, und wann war das? Eben: vor mal knapp 5 Jahren!

Und dann das (zum etwa hundertsten Mal): "Papa guck mal hier! Das ist ja komisch!" Papa (also ich) verdreht die Augen und seufzt: "Na, hast Du wieder eine Gabel mit 2 Zinken gefunden? Oder ist es diesmal ein Plattenspieler?" Sie nur: "Nein. Hier ist was von Kim Schmidt." Ich so: "Klar, die hängen hier schon seine Bierdeckel an die Wand, ist ja auch schon ein bisschen älter der gu ..... *** ACH DU SCHEI***** !!!!"

Grölend und etwas zittrig vor Lachen hole ich mein Fotohandy raus, mir wohl darüber im Klaren, dass die Qualität eher dürftig ausfällt, aber ich hatte halt nichts Besseres zu Hand.

Seht selbst:
»Paarolando« hat folgendes Bild angehängt:
  • kim_museum.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paarolando« (14. August 2005, 20:59)


Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. August 2005, 18:33

Geilomat :D :D :D

Kim die Lebende Legende.
Der Artus der Neuzeit :D :D

Mein Schmusekätzchen ^^

efeu

Praktikantin

Beiträge: 605

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. August 2005, 18:40

:D :D :D :D
Cool, dann kann ich jetzt immer sagen: "WWWWWWWWWWWaaaaaaaaaaaas du kennst Kim Schmidt nicht, aber der hängt doch auch in nem Museum!"
Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi.

Römer

Hobbyzeichner

Beiträge: 300

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. August 2005, 19:54

ist ja echt abefahren 8o
º•.¸(¨*•.¸ ¸.•*¨)¸.•º)
«.•°•. Schandmaul .•°•.»
(¸.•º(¸.•¨* *¨•.¸)º•.¸)

markus the painter

Freihandkünstler

Beiträge: 3 355

Wohnort: Innsbruck - Tirol :-)

Beruf: Offsetdrucker der in seiner Freizeit gerne zeichnerisch kreativ ist ^^

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 14. August 2005, 23:44

Verdammt COOler Fund und Verdammt COOl erzählt :D:D:D

Da sieht man wieder mal was Kim schon alles so für Sachen gemacht hat :D


Greeetz mdp 8)

Let's paint the World :P !!

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. August 2005, 15:27

Is ja ´n Ding. Davon wußte ich ja gar nix! :)

Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. August 2005, 16:55

Gleich verklagen die Bande :D ;)

Echt coole Nummer =)

Paarolando

Hobbyzeichner

  • »Paarolando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. August 2005, 17:42

Die sammeln irgendwie alles, was "typisch" dithmarscherisch ist, und der Bierdeckel ist ein Werbeartikel der Dithmarscher Brauerei in Marne. Den kennt hier jeder. Der war es, wodurch ich von Kim's web site erfahren habe und schließlich hier gelandet bin. :D

Die Devise lautet also: "Lest mehr Bierdeckel!"

Na los. Wer traut sich? Wo ist der ultimative Bierdeckelgermanist in seiner Bierbliothek?

Also: Papier, Bleistift .... und loooos ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paarolando« (18. August 2005, 17:46)


jojo

Freihandkünstler

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. August 2005, 19:50

LOOOOool!
Is ja fett!
Zeich ma den deggel! :D
Bei mir in der gegend lässt sich leider sehr schwer was von kim finden! ;(
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 19. August 2005, 04:11

Ja, klasse, wie geil ist das denn!!!
Muss ich jetzt etwa echt mal im Urlaub ins Meldorfer Museum fahren?
Und habe ich endlich die passende Antwort für alle Bekannten, die mich annöhlen, wie niveaulos und jenseits von Kunst doch Comics sind? ;) :D
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Social Bookmarks


Thema bewerten