Mittwoch, 14. November 2018, 14:37 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 514

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4243

  • Private Nachricht senden

341

Donnerstag, 23. August 2007, 17:19

Ach ja, ich war vor ein paar Wochen in Oceans 13, die ersten waren besser, aber er war trotzdem gut.

Sehenswert. =)


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

342

Freitag, 24. August 2007, 23:23

persepolis interessiert mich auch.

mal was anders. ich habe CHILDREN OF MEN gesehen. wooouuuwww, was für ein pessimistischer geiler film.
anschauen!

soletti

Hobbyzeichner

Beiträge: 535

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

343

Sonntag, 2. September 2007, 14:20

schaut auch ja nicht "Die letzte Legion" an !
nach dem film habe ich mich nur gefragt wer bitte lässt zu dass so ein mist im kino gezeigt werden darf !
Inhaltlich sehr schwach, total oberflächlich mit einer aufgezwungenen liebesgeschichte, das schlecht computeranimierte rom ... die schauspielerische leistung ist höchstens unter "mittelmäßig" einzustufen - ihr könnt euch also das geld für die kino karte sparen.
--(\_/)
--(O.o)
~-\__/
.....o.o
This is Einkaufswagen Bunny
Copy Einkaufswagen Bunny into your Signatur to help him on his way to world domination.

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 514

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4243

  • Private Nachricht senden

344

Samstag, 20. Oktober 2007, 13:54

Etwas verspätet war ich jetzt in Ratatoille.
Super!
Ich hab zwar den Anfang verpasst, konnte aber trotzdem gut folgen.

Story, Animation, Synchronisation, alles top.

Und die Gags waren auch gut, nicht so furchtbar möchtegern witzig wie ich nach dem Trailer (der übrigens den Filminhalt ganz falsch wieder gibt) vermutet hatte.


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Frogger

leeres Blatt

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

345

Samstag, 20. Oktober 2007, 14:08

Ich habe gestern "The Bourne Ultimatum" gesehen. Extrem genialer Film mit super Action und schönen kampfszenen. Ich mochte den Humor von Jason Bourne. Und das Ende. War der erste Bourne-Film, den ich gesehen hab, und jetzt will ich unbedingt die anderen beiden kucken!
MFG
Frogger

jayjay

Scribbler

Beiträge: 164

Wohnort: Berlin

Beruf: Zeichner

  • Private Nachricht senden

346

Samstag, 20. Oktober 2007, 17:24

Immer nie am Meer.

Wer die Gelegenheit hat, den österreichischen Film "Immer nie am Meer" zu sehen, sollte sich das nicht entgehen lassen. ein sehr hübscher, kleiner skuriler Film mit einem großartigen Heinz Strunk ("Fleisch ist mein Gemüse") in einer der drei Hauptrollen!
http://www.immernieammeer.at/

Rob

Scribbler

Beiträge: 293

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

347

Samstag, 20. Oktober 2007, 17:36

Für alle Freunde des platten Humors empfehle ich den Film "Idiocracy" von denselben Jungs, die schon Beavis und Butthead verbrochen haben.

Zur Story: Was wäre, wenn die Menschheit (wie absehbar) immer weiter verblödet und irgendwann die Intelligenz ausstirbt ... Klingt bescheuert, ist es auch (und intelligent dazu).

War leider nie im Kino aber auf DVD allemal sehenswert! :)

348

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 17:29

Habe mir 300 angeguckt. Also ist tatsächlich einer der schlechtesten und dümmsten Filme, die ich je gesehen habe - und ich habe eine menge Filme gesehen.

Kann mir jemand, der den Film gut findet, sagen was daran so toll ist? Die meisten Amazon-Typen schwärmen ja davon.

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

349

Samstag, 5. Januar 2008, 14:50

So, nachdem Chaale heute mit ihrer Mum in Keinohrhasen geht und ich letzte Woche drin war (ebenfalls mit meiner Mum übrigens :D ) und man momentan ohnehin kaum daran vorbeikommt ständig etwas über den Film zu lesen oder zu hören, hier mal meine ganz persönliche Privatmeinung:

Ich fand ich gut. Sehr sogar. Das mag auch an meiner Leidenschaft für Nora Tschirner liegen. Ich liebe ihre Art. Von der Story her war der Film jetzt nicht sonderlich innovativ und äußerst vorhersehbar. Aber die sympathischen Schauspieler machen das wieder wett. Die andere Kindergartentante zum Beispiel. Oder Matthias Schweighöfer. Und sogar die Kinder sind teilweise ganz putzig. Sympatisch ist mir auch der Soundtrack, mit Songs von Bloc Party und den Killers. Die Story läuft locker leicht dahin ohne irgendwelche längen, es gibt einige Stellen zum lachen und einige zum traurig sein. Vielleicht ist es eher ein Mädchen-Film, aber ein verdammt guter. Ich würd nochmal reingehen :]

Trailer gucken: hier

350

Samstag, 5. Januar 2008, 14:56

Ich habe gerade den Trailer gesehen... ich hab ein Review darüber auch im SAT1 Frühstücksfernsehen gesehen.

Jetzt freu ich mich schon richtig auf nachher! Danke Klee!

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

351

Samstag, 5. Januar 2008, 16:34

Leute, bevor ich einen Film mit Till Schweiger angucke, müsste schon etwas Spektakuläres passieren! Und da meine Mum Gottseidank auch nicht in den Film will, geht der Kelch wohl an mir vorüber. Freu mich aber trotzdem, dass ihr Spaß hattet (Klee) und hoffe, dass ihr Spaß haben werdet (Chaale). :)

@ Mike: Ich hab mir 300 auf DVD angeguckt und muss (nicht wegen des Widersprechens aus irgendwelchen prinzipiellen Gründen, sondern aus tatsächlicher Meinung ;) ) sagen: Ich fand ihn absolut phantastisch.
Die Ästhetik hat mich umgehauen, die Story find ich sowieso genial und dazu kommt dann noch, dass ich seit ewigen Zeiten keine so perfekt choreographierten Schwertkampfszenen mehr gesehen habe. Könnt den sofort wieder gucken.
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

352

Samstag, 5. Januar 2008, 17:09

Zitat

Original von Fuchsi
Leute, bevor ich einen Film mit Till Schweiger angucke, müsste schon etwas Spektakuläres passieren!


Das ist aber schade, wenn du gute Filme nur verpasst, weil du den und den Schauspieler nicht ausstehen kannst. Til Schweiger darf man in dem Film übrigens hassen. =)

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

353

Samstag, 5. Januar 2008, 17:26

Die Oma von ner Freundin hat sich den Film nicht angeschaut, weil Till Schweiger sich von seiner Frau hat scheiden lassen :D

Ich werd mir den Film auch noch anschauen, wenn ichs ins Kino schaff bevor er nicht mehr gezeigt wird =)

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

354

Samstag, 5. Januar 2008, 19:39

Zitat

Original von Klee
Das ist aber schade, wenn du gute Filme nur verpasst, weil du den und den Schauspieler nicht ausstehen kannst. Til Schweiger darf man in dem Film übrigens hassen. =)


Gut, das spricht ja für den Film. ;)
Ich könnt ja auch noch anführen, dass ich den klassischen "Mädchenfilm" oder was man häufig so nennt, einfach nicht mag...
Und der Trailer sah mir so seeeehr danach aus... :baby:
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


355

Samstag, 5. Januar 2008, 20:23

meiner meinung gibt es eh viel zu wenig gute filme! fantasy und sowas wie troja oder 300 mag ich net so und so romanzen fallen auch weg :D!

heute um 22.55 wird james bond- Leben und sterben lassen geguckt ;)! ich hab den schonmal gesehen, weiss aber nimmer genau: is der gut?

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

356

Samstag, 5. Januar 2008, 20:25

Bei deiner Auswahl an Filmen, die du nicht magst, wüsste ich jetzt doch gerne, welche dir gefallen. ;)

"Leben und sterben lassen" ist mit Roger Moore - das macht's für mich schon mal diskutabel, denn viele der Moore-Bonds sind doch arg parodistisch für meinen Geschmack. Aber es gibt auch glühende Fans davon - also, einfach mal gucken und ausprobieren.
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


357

Samstag, 5. Januar 2008, 20:58

*gerade aus "Keinohrhasen" gekommen ist*

Ich fand ihn schön :D Nach sowas sehne ich mich sehr nach Liebe...

Aber Till Schweiger passt mir irgendwie nicht in solchen... "süßen" Rollen :] Der soll Unterwäschemodel sein, seinen Mund halten (mag seine Stimme nicht) und die Frauen auf ihn starren lassen. Ganz besonders mich.

Was mir an dem Film nicht gefallen hat, sind die Dialoge. Die waren eher von 16-jährigen. Oder reden Erwachsene wirklich so miteinander, wenn sie über Beziehung reden?
Dann finde ich Erwachsenwerden gar nicht mal so schlimm! :)

358

Samstag, 5. Januar 2008, 21:08

@fuchsi: naja filme mit jackie chan find ich cool, manche komödien, bond halt und action gwenerell und der wixxer war auch geil :D! ich komm halt nich so zum ins-kino-gehen :D!

mittwoch oder so um die selbe zeit kam der mann mit dem goldenen colt! sehr geil! was mich wirklich fasziniert hat: nur 4 tote, und nur einen hat bond erledigt: den "endgegner" nämlich! des ist mit tommy lee jonesw als profikiller scaramanga! total geil, so charismatisch heisst des glaub ich :D!

kleines grünes

Chefradiererin

Beiträge: 1 379

Wohnort: stuttgart

Beruf: mediengestalter (bild/ton)

Danksagungen: 413

  • Private Nachricht senden

359

Samstag, 5. Januar 2008, 21:45

ich war in den letzten 6 wochen sage und schreibe 9 mal im kino. oder 10mal? also jedenfalls sehr oft. der einzige film, wo ich hinterher das gefühl hatte, geld und zeit verschwendet zu haben, war elisabeth (wenn ich im kino alle 5 minuten auf die uhr gucke, ist der film echt schlecht.).

nicht wirklich toll aber auch nicht langweilig war:
30 days of night (ok, er war schlecht. aber wir haben viel gelacht.)
alien vs. predator 2 (war genau wie erwartet.)

gut fand ich:
lissy und der wilde kaiser (nicht so gut wie schuh des manitu, aber nett und lustig)
beowulf (story - naja. animation - hübsch)
ein mord für zwei (kenn das original nicht. fand ihn krank, aber gut.)
tödliche versprechen (allerdings sehr brutal)
keinohrhasen (wo soll der traurig sein? ich fand ihn nur lustig.)
der goldene kompass (recht passable buchumsetzung.)

super war:
todeszug nach yuma (genial. russell crowe mag ich sowieso, aber als bösewicht ist er nur genial. und christian bale spielt auch super. großer spaß.)
aldi kaffee SOLL anders schmecken als die original wagner steinofenpizza!

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

360

Samstag, 5. Januar 2008, 23:12

@herge: es tut mir leid, aber im "mann mit dem goldenen colt" spielt ein gewisser christopher lee (der böse zauberer ausm herrn der ringe und der dracula schlechthin). und nicht tommy lee jones.
und wenn du james bond magst würde ich folgende 2 empfehlen: goldfinger (gerd fröbe als bösewicht schlägt sie alle) und feuerball (die unterwassertaucherschlacht hat was).

ansonsten war ich seit der letzten viennale nicht mehr im kino. und da kann ich nur sagen: der neue romero ist nicht schlecht (blair witch projekt meets dawn of the dead), aber viel neues fällt ihm zu seinem lebensthema (the dead feed upon the living) auch nicht mehr ein. und bladerunner ist für mich nach dem 200en-mal auf der großen leinwand immer noch ein erlebnis.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Social Bookmarks


Thema bewerten