Mittwoch, 19. September 2018, 6:59 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RockyGarg

Chefradiererin

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 89

  • Private Nachricht senden

501

Mittwoch, 4. November 2009, 23:32

Btw Bully wurde mal gefragt wann er denn mal einen ernsten Film drehen wolle, diese Frage beantwortete er mit "Wicki" IST mein ernster film!
Muss sagen fand den Streifen sehr gelungen weil die Gags nich so aufgesetzt und der Film nich bis zum überlaufen damit vollgepackt is wie voran gegangene Sachen ^^

Hier noch mal wegen Empfehlungen.
Genre mäßig hab ich kaum Einschränkungen. Nur total absurde Action oder Horror und Splatter Movies kann ich auf den Tod nich ab (Bsp. SAW, Terminator, Hostel..)
Auch so typischen Männerkram wie James Bond- ich-bin-so-cool-und-leg-jedes-mal-ne-andere-flach kann ich einfach nich ab.

Sehr gut hingegen find ich halt Sachen wie eben High Fidelity oder um bei Musikfilmen zu bleiben (wo ich mir wirklich alles reinzieh) Almost Famous, so hammer der Film.
Des weiteren steh ich so Sachen wie Leon der Profi, Pulp Fiction, Das fünfte Element, Children of Men, die Welle, Aeon Flux oooder halt auch gute Liebesfilme wie Notting Hill ooder Tatsächlich Liebe und so weiter.
Also es kann von realitätsnahen Dramen über guten Sci-Fi, Liebe und Action alles dabei sein.. er sollte nur ein gewisses Niveau, eine gewisse Story haben, sinnlose Filme wo´s nur um Splatter und so geht mag ich nich ^^

genügt das?

markus da painta

Freihandkünstler

  • »markus da painta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 355

Wohnort: Innsbruck - Tirol :-)

Beruf: Offsetdrucker der in seiner Freizeit gerne zeichnerisch kreativ ist ^^

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

502

Mittwoch, 4. November 2009, 23:51

Bin gespannt auf diese beiden Animations Filme die ja bald kommen 8) :

"Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" TRAILER HIER
"Planet51" TRAILER HIER

Let's paint the World :P !!

Yabba

Chefradierer

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

503

Donnerstag, 5. November 2009, 00:31


Genre mäßig hab ich kaum Einschränkungen. Nur total absurde Action oder Horror und Splatter Movies kann ich auf den Tod nich ab (Bsp. SAW, Terminator, Hostel..)[...]

Sehr gut hingegen find ich halt Sachen wie eben High Fidelity oder um bei Musikfilmen zu bleiben (wo ich mir wirklich alles reinzieh) Almost Famous, so hammer der Film.
Des weiteren steh ich so Sachen wie [...] Aeon Flux


Du magst Terminator nicht, der einer der besten Sci-Fi-Action-Filme aller Zeiten ist? Aber dafür Aeon Flux? Ich hoffe, Du meinst die Trickfilmserie und nicht die langweilige Verfilmung mit Charlize Theron? 8|

Almost Famous ist super :) Dazed and Confused dürfte Dir dann auch gefallen, falls Du den noch nicht kennst. Und Detroit Rock City, eine Komödie über ein paar Jungs, die zu einem KISS Konzert wollen (kennst aber wahrscheinlich schon, schätze ich). Und natürlich Boogie Nights. Und auch Hart auf Sendung.

Hier noch ein paar Empfehlungen:

Sunshine Cleaning
Jennas Kuchen
Die Brücke nach Terabithia
Little Miss Sunshine
An American Crime
Napoleon Dynamite
11:14
Donnie Darko
Identity
Banditen!
Memento
Alles über Adam
True Romance
U-Turn
Trainspotting
The Big Lebowski
Die Verurteilten
Blood Simple
True Romance
Heathers
Being John Malkovich
Cold Blooded (der mit Jason Priestley)
Grosse Pointe Blank
Chasing Amy
She`s the One
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yabba« (5. November 2009, 01:08)


Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 919

  • Private Nachricht senden

504

Donnerstag, 5. November 2009, 14:11

Oooh, the Big Lebowsky :D Wie ich es liebe. "Don't fuck with the Jesus!"
Ein wirklich fantastischer Film ist außerdem noch "der Mondmann". Nicht nur, weil Jim Carrey von Haus aus ziemlich awesome ist (bis auf "der Ja-Sager", der hat mich nicht so vom Hocker gerissen) sondern, weil dieser Andy Kaufman, um den sich der ganze Film dreht, eine unfassbar faszinierende Person war.

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

505

Donnerstag, 5. November 2009, 16:45

@Yabba:
Nette Liste die du da hast und ich würde Terminator auch nicht mit Saw oder Hostel vergleichen. Obwohl Saw ja nicht so schlecht war, hatte nur ein paar plot twists und red herrings to many.

@ Inside Man:
Nicht schlecht, nur hat für mich der MacGuffin nicht funktioniert, will heißén die Grundannahme der Handlung hat für mich nicht hingehaut. Spannend war er trotzdem, obwohl ich ein großer Skeptiker von Denzel Washington bin.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

506

Donnerstag, 5. November 2009, 18:32

Hab letztens The Boat That Rocked gesehen, eigentlich echt zu empfehln.
Hier Wikipedia, hier eine Spiegel Rezension.

Mulk

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 41

  • Private Nachricht senden

507

Dienstag, 1. Dezember 2009, 22:55

Ich war am Sonntag auch mal wieder im Kino- 2012 war angesagt :thumbsup:

Kann ich euch nur empfehlen, die Story erfüllt ihren zweck und die Effekte haun euch
die Augen ausm Kopf :D Hab ihn mir eigentlich allein schon deswegen angesehen weil
er von Roland Emmerich ist, seine Vorgängerfilme (Independece Day, the day after tomorrow)
waren auch von der Umsetzung her schon immer der Zeit um Welten vorraus.

Also- Anschaun ;)

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

508

Dienstag, 1. Dezember 2009, 23:35

Ich war mit unserem untreuen Forumsmitglied Daniel am Wochenende in "Paranormal Activity". Eins vorweg: Für mich hat sichs nicht gelohnt.

Es ist ein Film im selbstgedrehten-Kamera-Style (wie bei Blair Witch Project halt), was ich als positiv empfand, es kam alles schon ziemlich ehrlich rüber. Auch die Hauptcharaktere sahen angenehm gewöhnlich aus, das fand ich gut.

Es geht um ein junges Pärchen das gerade zusammen gezogen ist, als das Mädchen plötzlich wieder von merkwürdigen Ereignissen inder Nacht heimgesucht wird die sie schon von früher kannte. Ihr Freund beschließt daraufhin sich eine Kamera zu besorgen und Nachts im Schlafzimmer aufzustellen. Der Rest des Filmes handelt eben von mehr oder weniger gruseligen "paranormalen Aktivitäten" in der Nacht, es wird dabei sehr sparsam mit Effekten umgegangen, was ich beführworte, es hat die Glaubwürdigkeit des Films unterstrichen.

Jedoch wollte sich bei mir nicht wirklich ein Grusel-Gefühl einstellen, dazu waren die spannenden Momente zu kurz und zu oft unterbrochen von belanglosem Gelaber am Tag. Ich hatte nicht das Gefühl, dass sich ein konstanter Spannungsbogen aufbaut, was mir persönlich ein bisschen zuuu realistisch war, wenn ich dafür Geld bezahle will ich mich auch ordentlich fürchten! Und dabei bin ich ein echt ängstlicher Mensch was solche Filme angeht.
Eine wirkliche Story, eine Auflösung oder ein Ziel hatte der Film auch nicht so richtig. Es wurden zweimal Hinweise verteilt, von denen ich mir eine genauere Erklärung erhoffte, aber Pustekuchen. Das war zumindest meine letzte Hoffnung nachdem der Film über so lange Strecken eher lahm war.

snoopinchen

Chefradiererin

Beiträge: 1 288

Wohnort: Nähe Frankfurt

Beruf: Schülerin oder wie sich das gleich nochmal nennt

  • Private Nachricht senden

509

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 16:40

in "Küss den Frosch gehen doch hoffentlich alle?!"

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 506

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4005

  • Private Nachricht senden

510

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 21:47

in "Küss den Frosch gehen doch hoffentlich alle?!"



Das ist keine Frage sondern ein Befehl. :D


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Parasaurolophus

Praktikantin

Beiträge: 585

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 150

  • Private Nachricht senden

511

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 21:53

in "Küss den Frosch gehen doch hoffentlich alle?!"



Das ist keine Frage sondern ein Befehl. :D


Und ich befolge ihn nicht. :P

Das Curapi

Scribbler

Beiträge: 213

Wohnort: Bottrop

  • Private Nachricht senden

512

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 21:53

Zitat von »snoopinchen«
in "Küss den Frosch gehen doch hoffentlich alle?!"




Das ist keine Frage sondern ein Befehl. :D


Fährt sonst Lilas schrecklicher Zorn auf uns hernieder? :D :P

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 506

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4005

  • Private Nachricht senden

513

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 21:58

Zitat von »snoopinchen«
in "Küss den Frosch gehen doch hoffentlich alle?!"




Das ist keine Frage sondern ein Befehl. :D


Fährt sonst Lilas schrecklicher Zorn auf uns hernieder? :D :P


Aber hallo, denkt daran, ich bin in der Realität kein Eichhörnchen sondern etwas viel gefährlicheres. :D


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Das Curapi

Scribbler

Beiträge: 213

Wohnort: Bottrop

  • Private Nachricht senden

514

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 22:27

ich bin in der Realität kein Eichhörnchen
Hör auf meine jugendlichen Illusionen und Träume zu zerschlagen ;( :D

snoopinchen

Chefradiererin

Beiträge: 1 288

Wohnort: Nähe Frankfurt

Beruf: Schülerin oder wie sich das gleich nochmal nennt

  • Private Nachricht senden

515

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 23:04

Lila, beiß Parasaurolophus ganz doll!!

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 506

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4005

  • Private Nachricht senden

516

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 18:50

ich bin in der Realität kein Eichhörnchen
Hör auf meine jugendlichen Illusionen und Träume zu zerschlagen ;( :D


Es tut mir leid, wirklich. :D

Lila, beiß Parasaurolophus ganz doll!!


*schnapp*
Para warum nicht? Wenn doch endlich mal ein richtiger echter Disneyfilm rauskommt muss man das ganze doch unterstützen, bittebittebitte ;(

(Und wehe einer guckt den auf Youtube oder weiß wo... :evil: )


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Parasaurolophus

Praktikantin

Beiträge: 585

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 150

  • Private Nachricht senden

517

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:14

Ja ok, ...vielleicht. Ich steh ja auch auf die ganzen echtenechtenechten Disney-Filme. Vielleicht bezahlt meine Mutter das ja, wenn ic mit meinen kleinen Geschwistern hingehe :D

snoopinchen

Chefradiererin

Beiträge: 1 288

Wohnort: Nähe Frankfurt

Beruf: Schülerin oder wie sich das gleich nochmal nennt

  • Private Nachricht senden

518

Freitag, 4. Dezember 2009, 13:25

Sieh mal, Disney will nach den Einnahmen von "Küss den Frosch" entscheiden, ob sie den klassischen 2D komplett vergessen und nur noch auf 3D-Animation gehen, wenn sie nicht hoch ausfallen, war's das erstmal, vielleicht auch für immer.

Es ist also elementar-wichtig, dass du gehst. Dass jeder geht. Missioniert alle Abtrünnigen :D

Lila, danke, dass es dich gibt.

Parasaurolophus

Praktikantin

Beiträge: 585

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 150

  • Private Nachricht senden

519

Freitag, 4. Dezember 2009, 15:05

Stimmt, ihr habt ja Recht... Wenn ich mir überlege, wie mich viele von diesen animierten Filmen nerven...

König der Löwen, Pocahontas, Cap & Capper und Dumbo 4-eva!

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 506

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4005

  • Private Nachricht senden

520

Freitag, 4. Dezember 2009, 23:39

Juhu, heute Tickets für die Vorpremiere am Sonntag erstanden... :D

Danke Para und Snoopi ;)


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Social Bookmarks


Thema bewerten