Donnerstag, 17. Oktober 2019, 22:18 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DMJ

Chefradierer

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 236

  • Private Nachricht senden

681

Dienstag, 13. September 2011, 18:23

Ging wohl den meisten Zuschauern so, jedenfalls habe ich nur solche Rückmeldungen bekommen.

War bei mir auch so - aber meine Bekannte, die ihn vor mir gesehen hatte meinte, auf dem heimischen Fernseher ginge jeder Reiz verloren, weil dann selbst die Naturszenen entsprechend kleiner und undramatischer sind, wenn man die also genießen wollte, müsste man schon ins Kino.
Mit mir waren es auch nur fünf Zuschauer, zwei davon ein Paar. So etwa nach einer halben Stunde (also mitten in der Evolutionsgeschichte) begann der Typ dann aber hysterisch und wie wahnsinnig zu lachen und dann gingen sie raus. Ich kann's ihm nicht verdenken. :D
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

HoneyRisuke

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 533

  • Private Nachricht senden

682

Samstag, 17. September 2011, 20:45

Schon wieder ein Film, der nie synchronisiert wurde. Warum guck ich nur so Filme? Wenigstens lern ich dabei Englisch xDD
Der Letztes Mal war ja Were the World mine- diesmal ist es Cowboys and Angels *-*

Es geht um einen langweiligen Jobber(Shane), der niemals wirklich an irgendetwas Spaß hat und dann mit einem fremden Kerl (Vincent) in eine WG zieht.
Es stellt sich heraus, dass der Kerl schwul ist- und desighner. Während der ganzen Mitbewohner Geschichte gerät der Kerl nochmal in die Drogenszene rein und kommt da auch irgendwie wieder raus. Dann verliebt er sich auch noch in eine Freundin von Vincent- die aber fälschlicherweise total auf den Mitbewohner steht, der ja eben schwul ist...
Epische Szenen wie im Knast über beschissene Witze lachen sind selbstverständlich auch enthalten.

Der Film ist absolut strange, ich weiß nciht, ob das so jedermanns sache ist :P hab zum Ende zu fast geheult... weils gleichzeitig soooo toll und soooo traurig war :o
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 299

  • Private Nachricht senden

683

Sonntag, 18. September 2011, 19:42

gerade aus m Kino zurück, muss ich sagen: Die Drei Musketiere ist ja mal total geil!!!!!!!!!!!!!!! :thumbsup:


Allerdings: weshalb sie einem weißmachen wollen, dass das ganze in Versailles spielt, verstehe ich nicht ganz. All zu schwer wirds für die Filmemacher ja nicht gewesen sein, das ganze im Louvre spielen zulassen...

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



HoneyRisuke

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 533

  • Private Nachricht senden

684

Donnerstag, 29. September 2011, 21:42

Es gibt da ja eine Buchreihe namens "Greggs Tagebuch" von irgendeinem Autoren, der mir gerade nicht einfällt.
Alle aus der Altersgruppe meiner kleinen Schwester (sie selbst mit einbezogen) lesen diese Bücher, nicht zuletzt weil viele Bilder drin sind.

Heute hab ich herausgefunden, dass es dazu auch Filme gibt :D

Ich hab mir die ersten zwei (AUF GANZ GANZ GANZ LEGALEM WEGE NATÜRLICH! <_<) mal angeschaut und muss ehrlich sagen...

Ich habe nie die Geschichte eines egoistischeren arroganten Vollidioten gehört, aber ich mag seinen großen Bruder... ERNSTHAFT! Der Schauspieler ist cool... meine ich... weiß ich... der Kerl ist einfach toll :D

Die Geschichte ist an sich so seltendämlich ("Käsefluch" sagt alles), dass er wieder vollkommen cool ankommt und er ist wirklich sehenswert :)
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

HoneyRisuke

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 533

  • Private Nachricht senden

685

Dienstag, 8. November 2011, 21:32

Liebe Mädchen,
ich war heute Abend mit meinem Freund und nem anderen befreundeten Pärchen bei der Premiere von "Real Steal". [TRAILER in angeblichem HD... xD]
Es geht im Groben um einen diese unsympatischsten Kerle der Welt. Er leiht überall Geld, das er niemals zurückzahlen kann, hat seine Frau und seinen Sohn verlassen und schert sich nicht mehr drum und sein einziges Hobby ist es, riesige Kampfroboter zu Bedienen. Denn in dieser Zeit sind normale Boxkämpfe absolut out- man Kämpft dann mit riesigen Robotern.
Eines Tages erfährt der unsympatische Kerl, dass seine Ex-Frau gestorben ist und er nun das Sorgerecht für seinen Sohn bekommen soll. Als der typische unsympatische Typ fährt er natürlich zum Gericht und will unterschreiben, dass er das Kind an seine Schwagerin abtritt- doch natürlich wird er noch unympatischer und verkauft das Kind für 100.000 dollar. Dafür muss er aber für eine bestimmte Zeit noch auf den Kleinen aufpassen.
Vati macht weiter mit seinen Kampfrobotern, Sohnemann will auch- und als Vati auf nem Schrottplatz nach neuen Bauteilen sucht, findet Söhnchen einen kompletten, "steinalten" Roboter.
Der wird nach langem gebettel wieder auf die Beine und in den Ring gestellt- und es steckt mehr in ihm, als jeder denkt.

Der Film war richtig richtig gut, finde ich. Mein Freund danach nur noch: "Ich will wieder Boxen..."- mein Kumpel hat zur Abwechslung mal NCIHTS negatives über diesen Film gesagt und seine Freundin... fragt sich bis heute, warum die Menschen aufgehört haben selbst zu boxen xD

Ich selbst will in jedem Fall mehr mit Robotern und Kampfszenen arbeiten... echten Kampfszenen, nicht nur dieses überlegene Abgeschlachte, das ich sonst immer zeichne...^^

Honey
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 299

  • Private Nachricht senden

686

Dienstag, 8. November 2011, 22:48

das gestohlene Haus (alive and kicking)
ist ein alter s/w film von 1959 und handelt von drei alten damen, welche aus dem altersheim ausbrechen, weil sie nicht getrent werden wollen.
als sie vor der polizei flüchten, geraten sie in einem motorboot ins offene meer hinaus und landen (mit der hilfe eines rusischen schiffs) auf einer kleinen irischen insel. dort finden sie ein altes, heruntergekommenes haus, wo sie bleiben wolten- bis schließlich der neue besitzer auftaucht...

ein sehr lustiger film
:D

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



fabiana

leeres Blatt

Beiträge: 5

  • Private Nachricht senden

687

Dienstag, 29. November 2011, 10:44

im Kino zuerst und es wirklich gut ist(obwohl ganz selten), dvd kaufen


BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2669

  • Private Nachricht senden

688

Dienstag, 29. November 2011, 13:31

Hallo Fabiana, erstmal herzlich willkommen im Forum :)

Ich hab gemerkt du schreibst sehr kurz und genau bei diesem Satz hab ich dich leider wirklich nicht verstanden, sprichst du einen bestimmten Film an oder welchen meinst du. Und wie meinst du es? Bist du zuerst im Kino und wenn der Film gut ist holst du ihn dir dann auf DVD? (Mache ich uebrigends auch ;) )

Gruss BonePen
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

HoneyRisuke

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 533

  • Private Nachricht senden

689

Dienstag, 29. November 2011, 16:18

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH, ich verstehe :D
Boniiii, sie meinte was sie generell tut, Kino oder DVD? ^o^

NAtürlich auch von mir ein herzliches Willkommen :P
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2669

  • Private Nachricht senden

690

Dienstag, 29. November 2011, 16:21

AAAAHHH Ok, das ist gut :D
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

fabiana

leeres Blatt

Beiträge: 5

  • Private Nachricht senden

691

Mittwoch, 30. November 2011, 03:38

AAAAAAHHH genau das meinte ich
"wenn der Film wirklich gut ist, kaufe ich dann DVD"
angenehm, dich kennenzulernen


Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 299

  • Private Nachricht senden

692

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 19:06

hab jetzt entlich mal "sherlock holmes" (also der mit dem downey jr. als holmes) geschaut- der film ist bös geil. hätte nicht gedacht, das der so gut ist. bin dan mal auf den 2. teil gespannt. besonders die musik, das sie was von den dubliners spielen :thumbup:

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



philippine

Praktikant

Beiträge: 197

Wohnort: olching

Beruf: professioneler Hobbycomiczeichner

Danksagungen: 1114

  • Private Nachricht senden

693

Dienstag, 3. Juli 2012, 20:48

Hat sich jemand star wars 3D angekugt?Ich fand den eher endteuschen! :thumbdown:

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2669

  • Private Nachricht senden

694

Dienstag, 3. Juli 2012, 20:56

Nope, weil ich kein freund von 3D bin ausserdem Star Wars bleibt immer noch Star Wars egal ob normal oder 3D. Weiss auch garnicht warum so viele darum aufhebens gemacht haben. Genau wie Koenig der Loewen, man man, kann ich nur sagen :pinch:
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Parasaurolophus

Praktikantin

Beiträge: 585

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 251

  • Private Nachricht senden

695

Mittwoch, 4. Juli 2012, 18:17

3D finde ich zwar auch eigentlich... sagen wir mal... unnötig, aber den König der Löwen musste ich mir einfach mal auf großer Leinwand angucken... ^^

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2669

  • Private Nachricht senden

696

Mittwoch, 4. Juli 2012, 23:00

Es gibt ja auch genug Kinos die es neben dem 3D auch noch in 2D zeigen. Und ich finde auch es ist immer noch guenstiger als es dann in 3D zu schauen.
Ich haette gerne auch noch Koenig der Loewen im Kino gesehen hab es leider nicht geschafft. ;(
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 583

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 6964

  • Private Nachricht senden

697

Donnerstag, 5. Juli 2012, 00:53

König der Löwen wurde ausschließlich in 3D gezeigt in allen Kinos hier. Den hätte ich auch noch mal gerne in groß geschaut sonst.
Ich finde so mega schade dass hier in Deutschland Die Schöne und das Biest nicht noch mal in 3D rauskam, in den Usa aber schon. Den hätte ich sehr sehr gerne im Kino gesehen ;(

Hat schon jemand Ice Age 4 gesehen? Ich überlege, mit meinen kleinen Cousins rein zu gehen.
Merida steht schon seit 2 Jahren auf meiner to-watch-list :D
"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

philippine

Praktikant

Beiträge: 197

Wohnort: olching

Beruf: professioneler Hobbycomiczeichner

Danksagungen: 1114

  • Private Nachricht senden

698

Donnerstag, 5. Juli 2012, 15:01

Ich hab Ausschnite gesehen

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2669

  • Private Nachricht senden

699

Donnerstag, 5. Juli 2012, 16:55

Als ich den Trailer zu Ice Age 4 gesehen hab dachte ich mir, ok, ich glaube ich tu mir das an, ich hab nämlich, weil ich irgendwie die vielen teile etwas satt hatte, den 3ten Teil nicht gesehen, muss ich vielleicht irgendwann nachholen (wenn geld da ist :P )
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

HoneyRisuke

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 533

  • Private Nachricht senden

700

Freitag, 9. November 2012, 22:05

ich hoffe das hier wurde noch nicht erwähnt...
aber ich bin der festen Überzeugung, das hier ist einer der besten Filme, die ich jemals gesehen habe.
The Lorax
(Ja, auf englisch, weil es da besser interpretiert wird.)

Ich find es auch sehr interessant, dass unsere Englischlehrerin mit uns zusammen "Lord of the Flies" guckt, uns das als total tolle Geschichte verkauft, wir sollten das Buch ja so unbedingt lesen, auch wenn das nicht verlangt wird- und dann kommt sie an, beschwert sich über Doktor Suess, sagt, er habe bei Janosh abgeschaut (kann dabei selbst weder zeichnen, noch malen und hat auch keinerlei lyrische Veranlagung) und hat direkt in der ersten Stunde, die wir mit ihr hatten, gesagt, der Lorax wäre eine ganz abscheuliche Geschichte, die sie niemandem zumuten möchte.
Aber Herr der Fliegen.
hmmhmm
is kla.
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Social Bookmarks


Thema bewerten