Sonntag, 15. September 2019, 22:41 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

3 661

Montag, 10. März 2008, 15:00

Zitat

Original von Klee
Mehr Objektivität wünsche ich mir auch oft.


hmm, von dir selbst (also dass du mehr objektiv bist) oder von anderen?

greta

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 440

Wohnort: münchen

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

3 662

Montag, 10. März 2008, 18:14

ich finde nicht das kunst vom können kommt. kunst kommt von der idee, und meistens auch vom können und manchmal auch nur vom können ohne idee...obwohl das ist in meiner augen keine kunst sondern mehr handwerk...

Stumpi

leeres Blatt

Beiträge: 886

Wohnort: huristan

Beruf: P.I.M.P.

  • Private Nachricht senden

3 663

Montag, 10. März 2008, 18:23

jetzt mal die ganze wahrheit aus den augen stumpis:

TEIL 1:
kunst ist nicht können, kunst beginnt dort und dann,
wo der künstler nicht mehr im zwang des könnens gefangen sein muss.
können ist keine kunst, nicht können müssen ist kunst.
Können ist nicht können, können ist können müssen geworden.

Anders sein ist Kunst. Kopieren ist Plagiat.
Anders sein ist frisch sein. Im Geiste wie auf dem Papier.
Gleichseinwollen ist Steifsein. Im Geiste wie auf dem Papier.
Anders sein ist Dynamik, Gleichsein ist Stillstand.

Wer nicht offen ist für neues, wer sich immer dem Fremden zu verschließen versucht, wird sein Leben lang, sein Horizont an seiner Haustür enden sehen.
Ihr müsst erkennen, wo etwas freilich seinen Humor verfehlt und das auch rügen, aber ich denke es geht viel öfter darüber hinaus und man will sich garnicht erst mit gesehenem beschäftigen! wahr oder falsch?
so ein crap alter. funzt mal wieder nichts.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stumpi« (10. März 2008, 18:28)


greta

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 440

Wohnort: münchen

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

3 664

Montag, 10. März 2008, 19:53

amen

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1350

  • Private Nachricht senden

3 665

Montag, 10. März 2008, 20:09

Das ist ja jetzt nun nichts wirklich neues. Wo bleibt das "Stumpieske"? :D Mir hat ein unterschwellig verpackter Fluch gegen alle Moderatoren und Froschschenkel dieser Welt gefehlt. Aber sonst wars gut, darfst dich setzen.

Rob

Scribbler

Beiträge: 293

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3 666

Montag, 10. März 2008, 20:22

Kunst wird überschätzt und (in einigen Fällen) viel zu gut bezahlt!

amaidon

Hobbyzeichner

Beiträge: 361

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

3 667

Montag, 10. März 2008, 20:30

/sign

Und ohne Können gehts trotzdem nicht :P

Stumpi

leeres Blatt

Beiträge: 886

Wohnort: huristan

Beruf: P.I.M.P.

  • Private Nachricht senden

3 668

Montag, 10. März 2008, 20:40

@amaidon
was ist schon können? sprichst du jemandem das können ab, weil du sein werk nicht verstehst, oder sollte man evtl dir das urteilsvermögen absprechen, weil du dich nicht auch nur eine sekunde mit solchen dingen beschäftigen willst oder kannst?
ich denke dein begriff von können umfasst nur das Handwerk, meiner umfasst auch die geistige Freiheit des schaffenden Künstlers.
so ein crap alter. funzt mal wieder nichts.

Hannes

Hobbyzeichner

Beiträge: 538

Wohnort: Taunusstein

  • Private Nachricht senden

3 669

Montag, 10. März 2008, 20:50

Trotzdem muß er es auch umsetzen können. Was nutzt ihm sonst seine geistige Freiheit, wenn er seine Ideen nicht rüberbringen kann?


hannescomix auch bei facebook,
und bei google+

alpha-clasch

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 495

Wohnort: München

Beruf: Kinderpflegerin im Herzen Comiczeichnerin

  • Private Nachricht senden

3 670

Montag, 10. März 2008, 20:51

es ist alles relativ ;)
Ich bin so schlau, ich kann pfürze im dunkeln riechen.

Meine Bilder :P Kritisieren könnt ihr HIER hehe 8)

mulk

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 55

  • Private Nachricht senden

3 671

Montag, 10. März 2008, 20:52

Ist das heut ein geiler Tag :D Hab mir heute meinen neuen Laptop gekauft, und am Nachmittag ist dann das geilste passiert- der Herausgeber von einem Fantasy Magazin hat mich gefragt ob für ihn ein Cover colorieren kann, er hat es einem Künstler abgekauft hat der was gegen colos hat :D

Ich bin jetzt grad damit fertig geworden, darfs aber leider noch nicht zeigen, erst wenns veröffentlicht ist, ich werd das dann aber nachhohlen :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mulk« (10. März 2008, 20:53)


alpha-clasch

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 495

Wohnort: München

Beruf: Kinderpflegerin im Herzen Comiczeichnerin

  • Private Nachricht senden

3 672

Montag, 10. März 2008, 20:54

gratuliere, bin gespannt
Ich bin so schlau, ich kann pfürze im dunkeln riechen.

Meine Bilder :P Kritisieren könnt ihr HIER hehe 8)

greta

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 440

Wohnort: münchen

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

3 673

Montag, 10. März 2008, 21:01

Zitat

Original von Rob
Kunst wird überschätzt und (in einigen Fällen) viel zu gut bezahlt!


hö? hab ich was nicht mitbekommen? ;)

ne, hast scho recht, im moment gehts echt ab auf dem kunst markt. von neo rauch wurde beispielsweise die gesamte abschlussklasse einfach aufgekauft, wahrscheinlich ham die sich nicht mal davor die bilder von denen angeguckt...

glückwunsch mulk! ich hoffe du gehörst zu denen die zu gut bezahlt werden;)

amaidon

Hobbyzeichner

Beiträge: 361

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

3 674

Montag, 10. März 2008, 21:54

Zitat

sprichst du jemandem das können ab, weil du sein werk nicht verstehst, oder sollte man evtl dir das urteilsvermögen absprechen, weil du dich nicht auch nur eine sekunde mit solchen dingen beschäftigen willst oder kannst?


Gut möglich, dass ich nicht erkenne, was Talent ist. Aber ich erkenne eher, was keines ist.
Scherz beiseite, Können umfasst sowohl Handwerk, als auch kreatives Denken. Ich sehe halt beides gerne in einer Symbiose, was in diesem speziellen Falle imo nicht so war.
Ende aus, Finger im Po, Mexiko.

Angelwing

unregistriert

3 675

Montag, 10. März 2008, 22:18

Zitat

Original von alpha-clasch
au, zum letzteren fällt mir auch noch was ein. Ich Zitiere :O "KUNST kommt vom KÖNNEN (wie amaidon schon schrieb) und nicht vom WOLLEN, sonnst würde sie WUNST heißen!!!" :D


Hmmmm.. man braucht aber auch Lust um zeichnen zu wollen ähh.. und auch können glaube ich! :D
Aber dann würde es LUNST heißen!!! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelwing« (10. März 2008, 22:19)


greta

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 440

Wohnort: münchen

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

3 676

Dienstag, 11. März 2008, 00:54

das spiel könnte man ewig treiben:D

meine meinung dazu ist ja das man nicht wollen muss sondern müssen muss....mir persönlich gehts jedenfalls so: die besten sachen entstehen, wenn ich keine andere möglichkeit mehr habe als zu zeichnen, also keine zeichen "lust", sondern ein ein inneres bedürfnis dazu...

Stumpi

leeres Blatt

Beiträge: 886

Wohnort: huristan

Beruf: P.I.M.P.

  • Private Nachricht senden

3 677

Dienstag, 11. März 2008, 13:05

der künstler muss nicht können, er will oder er will nicht, aber er muss nicht können, er darf.
der künstler muss sich nicht an dem messen, was seine umgebung ihm vorzugeben versucht. umgebung ist einengung. der künstler muss sich wirklich völlig von diesem Denken befreien, erst dann ist er wirklich Künstler im Sinne eines Künstlers
so ein crap alter. funzt mal wieder nichts.

greta

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 440

Wohnort: münchen

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

3 678

Dienstag, 11. März 2008, 14:19

wenn du jetzt goethe wärst würden alle jubeln und generationen von schülern damit quälen ;)

Stumpi

leeres Blatt

Beiträge: 886

Wohnort: huristan

Beruf: P.I.M.P.

  • Private Nachricht senden

3 679

Dienstag, 11. März 2008, 14:21

danke greta, wie auch immer. das thema bin ich leid ;)
so ein crap alter. funzt mal wieder nichts.

Wasty

leeres Blatt

Beiträge: 1 187

  • Private Nachricht senden

3 680

Dienstag, 11. März 2008, 16:43

Zitat

Original von amaidon
Finger im Po, Mexiko.

Finger in die Vag*na, Bosnien&Herzogowina!
Fußnote: Eine schwache Hand gehört gebrochen;
vielleicht wächst sie ja stark wieder zusammen!
-Die Partei

Social Bookmarks


Thema bewerten