Samstag, 19. Oktober 2019, 8:52 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 26. März 2006, 18:35

Vom jpg zum Pfad

Hallochen ihr Fleißigen,

back from paris hab ich gleich mal ne Frage:

Weiß einer zufällig, wie ich eine Linienzeichnung, also, zB einen cartoon, vom jpg/Pixelbild in einen Pfad umwandeln kann?
Also zB so, daß ich ihn gut in Flash einfügen kann?
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

annen

Stiftehalterin

Beiträge: 125

Wohnort: Oberschwaben (klebengeblieben ;-)

Beruf: erwachsen??????

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 26. März 2006, 20:45

RE: Vom jpg zum Pfad

Ein Vektormalprogramm kann sowas. Ich arbeite mit inkscape (das gibt es kostenlos) und bin zufrieden. :)


annen
8)

Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. März 2006, 22:10

Kann das Proggi die Datei auch "automatisch" umwandeln, oder ziehst Du den gesamten geinkten Strich nochmal als Pfad nach?
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

annen

Stiftehalterin

Beiträge: 125

Wohnort: Oberschwaben (klebengeblieben ;-)

Beruf: erwachsen??????

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. März 2006, 22:57

Das Teil kann sowas quasi "von allein" recht gut. :)
Es empfiehlt sich nur, beim Vektorisieren im Dialog ein wenig an den angebotenen Parametern zu drehen bis das optimale Ergebnis erreicht ist.



annen
8)

frizzy

Scribbler

Beiträge: 171

Wohnort: Leer (Ostfriesland)

Beruf: programmierer

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. März 2006, 13:42

RE: Vom jpg zum Pfad

Hi Neve,

Corel Trace kann das auch ganz toll automatisch. Freihand nehm ich natürlich Freehand. Aber Free ist das alles nicht. Leider. :(

Du müsstest an Studentenversionen o.ä. :D doch recht günstig ran kommen, oda?

Hier ein Link zum Corel Trace
Stell dir vor, es geht, und keiner kriegt es hin.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »frizzy« (30. März 2006, 10:17)


Social Bookmarks


Thema bewerten