Donnerstag, 15. November 2018, 14:07 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jojo

Freihandkünstler

  • »jojo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Mai 2006, 19:33

dreamweaver

hey leute.. ich wollt mal was los werden für diejenigen, die mal vorhaben sich ne hp zu basteln:

es gibt ein programm von macromedia dass sich dreamweaver nennt..
damit kann man sich relativ einfach eine hp basteln.. meiner meinung nach sehr gut für anfänger geeignet!

eine testversion kann man hier bekommen:
http://www.adobe.com/downloads/
(einfach bei den ganzen programmen dreamweaver suchen, dann auf "try" gehen, sich kostenlos registrieren und downloaden ;)

und gute tutorials kann man ergooglen ..hier z.b. so weit ich sehen kann eine gute seite:
http://www.drweb.de/dreamweaver/index.shtml


viel spaß :)
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

2

Donnerstag, 25. Mai 2006, 22:53

für leuz die schon etwas weiter sind, kann ich empfeheln einfach mit HTML zu arbeitn! da gibts auch ne tolle online-hilfe !

weiter machen! :D

jojo

Freihandkünstler

  • »jojo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. Mai 2006, 11:41

jo, normal html ist natürlich auch ne variante..
da muss man aber schon ziemlich gut sein um professionell was machen zu können..
:D
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

Frogger

leeres Blatt

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. Mai 2006, 11:59

Dreamweaver ist aber nicht nur was für Anfänger, die misten Profis verwenden es.
Dreamweaver ist das bekannteste (und von Profis auch als das beste gelobte) Programm, das es gibt, um Websites zu erstellen.
Punkt.
MFG
Frogger

jojo

Freihandkünstler

  • »jojo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Mai 2006, 12:09

*mit kopf nick und frogger zustimm* :D

@benno: wenn du mal zeit hast würd ich das echt mal ausprobieren!
ich hab bisher auch nur mit nem normalen html-editor gebastelt, bin aber nach einem kurzen test sofort auf dreamweaver umgesteigt :D
echt geniales prog.
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

Frogger

leeres Blatt

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 26. Mai 2006, 18:45

Ich finde eh, dass die Macromedia Produkte sehr übersichtlich sind.
Ausserdem sehen die von der Oberfläche her auch gleich aus.
Das heißt, dass wenn man einmal Flash benutzt, auch gut mit Dreamweaver klarkommt.
Ich arbeite ja jetzt schon was länger mit Dreamweaver (was heiß länger, ein bis zwei Monate), und hab jetzt nochmal Flash ausprobiert, ich komm super damit zurecht, da ich mich schon an die Oberfläche gewöhnt hab.
Dreamweaver ist also für jeden, der Flash nutzt (und damit klar kommt), empfehlenswert.
MFG
Frogger

7

Samstag, 27. Mai 2006, 12:00

da werd ich mich wohl mal rantasten! ;)

Death Eye

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 44

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 27. Mai 2006, 13:39

da muss ich dem frogger wieder mal recht geben, ich hab nämlich beides, dreamweaver und Flash, und wennst eines hast geht das andere auch relativ leicht. :D

9

Samstag, 27. Mai 2006, 13:51

das will ich sehn! :D wie du mit flash eine website machst! das is nich so einfach! :rolleyes:

Frogger

leeres Blatt

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 27. Mai 2006, 14:33

Nein Benno, das verstehst du falsch!
Von der Oberfläche (also dem Design, usw.) ähneln sich Flash und Dreamweaver sehr!
MFG
Frogger

Stachi

Hobbyzeichner

Beiträge: 289

Wohnort: Unter der Brooklin Bridge

Beruf: Kommunikationsdesigner

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:06

Hab mal ne frage zu dreamweaver... Und zwar besteht folgende problematik:
1.
Wie kann ich bei dreamweaver einstelllen,das sich ein Bild in einem pop up öffnet,wenn ich drauf geklickt habe?

2.
Und dann würde ich noch gerne wissen,wie man links einstellt, das die verlinkte seite in einem neuen fenster geöffnet wird.

Hoffe das mir da jemand weiter helfen kann.


Merci,
der Stachi

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:45

Ich hab kein Dreamweaver drauf, aber wenn ich mich weit weit weiiiit zurückerinnere kannst du das irgendwo im unteren bereich EInstellen das müsste sowas wie "blank", "parent" und so heißen, ich glaube blank ist dass wo es sich dann in einer neuen seite öffnet.

Außerdem gibt es glauuub ich im Verhalten-Fenster rechts (oder so) doch dieses Plus-Zeichen, da steht glaub ich irgendwas von Browserfenster öffnen, ob das jetzt aber die richtige Funktion ist weiß ich nicht mehr. Schon zu lang her. Vielleicht gibts hier ja noch jemanden mit einer aktuelleren Ahnung, falls nicht, hab ich mein bestes gegeben ;)

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Dezember 2008, 22:13

Das mit der verlinkten Seite, die dann in einem neuen Fenster aufgeht, mach ich einfach im Quellcode mit target=top.

Wenn ich mich jetzt recht entsinne, so:

<a href="http://www.wasweissich.com" target="top">Was weiss ich GmbH</a>


Das funzt bei mir immer.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Hannes

Hobbyzeichner

Beiträge: 538

Wohnort: Taunusstein

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Dezember 2008, 23:12

Für ein neues Fenster:

Quellcode

1
<a href="URI" target="_blank">Link</a>

Dafür musst Du aber HTML Transitional nehmen.
target="_top" ist dafür da, um alle Framesets zu sprengen.


hannescomix auch bei facebook,
und bei google+

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 10:41

Das funktioniert ja auch! :D

Nö, wenn das besser (und vor allem sauberer) ist, nehm ich in Zukunft immer target="blank". Das target="top" kenn ich auch aus der Zeit der Frames, hat mir nur ein Freund geraten und da´s funktioniert hat, hab ich das Ganze nicht weiter hinterfragt... In sämtlichen schlauen Büchern, die ich hab, ist zu dem Thema nämlich nix zu finden, dafür alles mögliche, das man eh nicht braucht. :rolleyes:
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Stachi

Hobbyzeichner

Beiträge: 289

Wohnort: Unter der Brooklin Bridge

Beruf: Kommunikationsdesigner

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 15:48

Danke für die hilfen!
Habe die variante von klee versucht und es luppt.

Nochmal danke an euch drei!!!

Social Bookmarks


Thema bewerten