Sonntag, 25. August 2019, 18:42 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrizzlybear

unregistriert

201

Dienstag, 22. Mai 2007, 17:41

So nachdem ich ja vor einiger Zeit schon etwas gepostet hatte. leg ich heute nach. Ich hoffe das Engelchen gefällt euch.
»Chrizzlybear« hat folgende Datei angehängt:
  • angel.jpg (166,09 kB - 967 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Mai 2019, 02:30)

Uhu

Tuscherin

Beiträge: 2 441

Wohnort: früher Mannheim, jetzt Düsseldorf

Beruf: Däumchendreher

  • Private Nachricht senden

202

Dienstag, 22. Mai 2007, 17:49

Für mein Geschmack 'n büschn viel Holz vor der Hütte und das noch ordentlich nach oben gepusht, aber sonst ist es eine schnieke Erscheinung
Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist,
keine Comics gezeichnet zu haben.
Pablo Picasso

Chrizzlybear

unregistriert

203

Dienstag, 22. Mai 2007, 17:55

Zitat

Original von Uhu
Für mein Geschmack 'n büschn viel Holz vor der Hütte und das noch ordentlich nach oben gepusht, aber sonst ist es eine schnieke Erscheinung


Ist ja auch ein Engel :D

Uhu

Tuscherin

Beiträge: 2 441

Wohnort: früher Mannheim, jetzt Düsseldorf

Beruf: Däumchendreher

  • Private Nachricht senden

204

Dienstag, 22. Mai 2007, 17:59

:D Ahso
Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist,
keine Comics gezeichnet zu haben.
Pablo Picasso

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 881

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

205

Dienstag, 22. Mai 2007, 19:02

Ich glaube eher, der Unterleib ist zu lang und im Verhältnis zu dünn. Das ist halt ein irreales Schönheitsideal - enorme Oberweite und Wespentaille.

Chrizzlybear

unregistriert

206

Dienstag, 22. Mai 2007, 19:05

Zitat

Original von Peter L. Opmann
Ich glaube eher, der Unterleib ist zu lang und im Verhältnis zu dünn. Das ist halt ein irreales Schönheitsideal - enorme Oberweite und Wespentaille.


Sind Engel nicht Irreal? Und ein Schönheitsideal? Passt doch 8)

noobody

Praktikant

Beiträge: 633

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Ratgeber

Danksagungen: 892

  • Private Nachricht senden

207

Dienstag, 22. Mai 2007, 19:08

also mir gefällts 8o

mfg 8) :P

glaube die arme sind etwas zu kurz...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noobody« (22. Mai 2007, 19:09)


LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 583

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 6277

  • Private Nachricht senden

208

Dienstag, 22. Mai 2007, 19:30

Hey das ist doch gut! Nur das hintere Auge könnte etwas weiter nach links unten geschoben werden. =)
"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 881

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

209

Dienstag, 22. Mai 2007, 22:18

Zitat

Original von Chrizzlybear
Sind Engel nicht Irreal? Und ein Schönheitsideal? Passt doch 8)


Also für mich ist das eine Frau mit angeklebten Flügeln.

Vorsicht: Engel gehören zu meinem "Fachgebiet". Laut Bibel gibt es nur eine Sorte von Engeln, die Flügel haben, die Cherubim, die den Thron Gottes bewachen. Die Zahl ihrer Flügel variiert in den Darstellungen, es sind aber bis zu vier. Engel haben kein Geschlecht und sind nicht im irdischen Sinn körperlich. Das heute gängige Engelsbild wurde von Barockmalern erfunden.

Chrizzlybear

unregistriert

210

Mittwoch, 23. Mai 2007, 13:35

Dann bin ich eben Barockmaler.

@lila: oje, stimmt 8o

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 881

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

211

Mittwoch, 23. Mai 2007, 14:49

Ein Engel im Sinne von "Massive Attack"...

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

212

Mittwoch, 23. Mai 2007, 18:23

Das mit dem Barock stimmt - man muss sich nur die kleinen, fetten, fliegenden Teile auf den Rubens-Bildern ansehen - die sind wie Hummeln.

Eigentlich ist es physikalisch unmöglich, daß sie fliegen können.

Aber Gott sei Dank - sie wissen es nicht.


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Chrizzlybear

unregistriert

213

Freitag, 25. Mai 2007, 08:58

Wer sagt denn dass im Jenseits die physikalischen Gesetze von Gott nicht aufgehoben werden können.Die Ambition von Engelsdarstellungen ist doch, etwas schönes zu kreiren. Nicht etwas realistisches. Zeichnen beinhaltet beides. Das ist ja grad das Schöne daran. Man lässt seiner Phantasie freien Lauf, nach Freud würde jeder noch so große Schmarrn eine tiefere Bedeutung in der Psyche des Menschen haben. :D

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

214

Freitag, 25. Mai 2007, 16:41

Okay - Moment - gibt´n neues Thema - wie zeichnet ihr Engel?

Geht gleich los... :D


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Chrizzlybear

unregistriert

215

Freitag, 1. Juni 2007, 17:21

Hie eine neues Werk. Es ist eine Rebellin, die nach realem Motiv gezeichnet wurde. (Körperhaltung)
»Chrizzlybear« hat folgende Datei angehängt:
  • rebellin.jpg (116,83 kB - 395 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. März 2019, 13:20)

excalibube

Scribbler

Beiträge: 228

Wohnort: berlin

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

216

Freitag, 1. Juni 2007, 17:57

Bin nich sicher also entweder is der Kopf zu klein oder der Hals zu lang kann aber sein dass ich mich irre aber sons gut gemacht
Aller Anfang ist schwer , doch ohne ihn kein Ende wär...

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 881

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 15744

  • Private Nachricht senden

217

Freitag, 1. Juni 2007, 18:07

Da man ja von leicht oben aufs Dekolleté blickt, darf der Hals nicht "oben" auf dem Rumpf aufgesetzt werden. Der Kopf müßte weiter vorn sein und den Hals damit teilweise verdecken.

Ich finde auch die Hände nicht so gelungen, obwohl das Motiv insgesamt schon trotzdem wirkt (wenn man sowas mag).

Chrizzlybear

unregistriert

218

Sonntag, 3. Juni 2007, 17:39

Das wundert mich extrem. Ich hab Körper und Körperhaltung exakt nach dem Foto gezeichnet. Es gibt keine Unterschiede. Ich schwörs. Das einzige was anders ist, sind Haut- und Haarfarbe und Kleidung. Das sieht so aus...

Chos3n D

Chefradierer

Beiträge: 1 189

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Private Nachricht senden

219

Sonntag, 3. Juni 2007, 17:54

Ich hatte hier ja irgendwie nie was gesagt... 8o
Also hol ichs nach:
Ich find sowohl die Zeichnung, als auch deinen Engel einfach nur klasse!

Chrizzlybear

unregistriert

220

Sonntag, 3. Juni 2007, 18:22

Ich kann wohl nichts als mich bedanken und mich verbessern^^ :D

Social Bookmarks


Thema bewerten