Donnerstag, 29. Juni 2017, 9:20 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Klee

Moderine

  • »Klee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. August 2006, 22:33

Klees sexy Tutorial übers Frauen zeichnen

Auf vielfachen Wunsch hab ich jetzt endlich das Tutorial übers Frauen zeichnen gemacht (jaaaa man muss mir halt manchmal in den Arsch treten :])

Ich will noch kurz anmerken, dass dieses Tutorial ohne Gewähr ist und dass ich nicht garantieren kann, dass meine Zeichnung überhaupt stimmt, oder dass das, was ich da unten erzähl alles richtig ist. Ich tu das bloß, weil mans von mir verlangt und wenn euch Fehler auffallen, dann immer her damit! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klee« (22. August 2006, 16:51)


Klee

Moderine

  • »Klee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. August 2006, 22:35

Step 1

Ich beginne immer mit einer Strichmännchenzeichnung um die Pose grob festzulegen. Die wichtigen Gelenke markiere ich dabei mit kleinen Punkten oder Kreisen. Wie ihr an den waagrechten Linien seht ist mein Strichmännchen 6 Köpfe groß (manchmal auch etwas mehr, je nach dem). Ich habe die Linien hier sehr deutlich eingezeichnet, damit es leicht erkennbar ist, aber auch wenn ich einfach nur so zeichne unterteile ich die Figur mit kleinen Punkten oder Strichen in ihre Kopfgrößen. So ist es am einfachsten die Proportionen einzuhalten.

Dabei ist es wichtig, dass an der unteren Linie des zweiten Kopfes die Brust endet.
Der dritte Kopf endet im Schritt, bzw knapp darüber.
Der vierte Kopf befindet sich knapp über den Knien.
Der fünfte Kopf befindet sich irgendwo in der Mitte des Unterschenkels und der sechste Kopf endet in den Knöcheln.
Die Oberarme reichen übrigens bis zur Hüfte.

Das sind die groben Regeln, an die ich mich beim Zeichnen zu halten versuche. Und nach diesen Merkmalen überprüfe ich jede Figur immer wieder während des Zeichnens.

Durch die senkrechte Linie kann man erkennen ob die Figur einigermaßen im Gleichgewicht ist.
»Klee« hat folgendes Bild angehängt:
  • grafik-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klee« (22. August 2006, 20:42)


Klee

Moderine

  • »Klee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. August 2006, 22:39

Step 2

Als nächstes zeichne ich eigentlich auch schon den Körper über die Strichzeichnung. Das ist reine Übungssache, dazu kann ich nicht sooo viel sagen.
Naja, die Brüste zeichne ich zunächst als Kreis und forme sie dann etwas oval zum Körperbau passend eben.
Wichtig wären da noch die Rippen, die unter den Brüsten leicht herausstehen (in einer Dreiviertelansicht wäre es leichter zu erkennen) und natürlich die Hüfte! Frauen besitzen im Gegensatz zu Männern eine etwas breitere Hüfte.


Ich hab versucht die Gelenke noch etwas zu verdeutlichen, in etwa so wie bei einer Gliederpuppe, ich hoffe es hilft =).
»Klee« hat folgendes Bild angehängt:
  • grafik-2.jpg

Klee

Moderine

  • »Klee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. August 2006, 22:42

Step 3

So hier hab ichs noch mal abgepaust, damit man es besser erkennt. 8)
»Klee« hat folgendes Bild angehängt:
  • grafik-3.jpg

Klee

Moderine

  • »Klee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 21. August 2006, 22:46

Step 4

Jetzt nur noch Kleidung und Haare drüber. Das geht wesentlich leichter, wenn man vorher den Körper gezeichnet hat!
Da wo Gelenke sind kann man noch n paar Falten setzen und dann vielleicht noch hier und da je nach Lust und Laune (natürlich gibts auch dafür Regeln, aber ich machs nach Gefühl :])

Übrigens siehts meistens komisch aus, wenn man die Form der Brust einfach so ins T-Shirt rein weiter zeichnet, lieber ein paar wohl durchdachte Falten, das sieht einfach besser aus! :D
»Klee« hat folgendes Bild angehängt:
  • grafik-4.jpg

Klee

Moderine

  • »Klee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 21. August 2006, 22:50

last but not least ... Step 5

Uuuuuuuun fertig ist die Laube! Ich hab ihre Frisur noch etwas verwuschelter gemacht, weil ichs niedlich fand (jetzt ist es vielleicht etwas ZU verwuschelt... :D) und nu isses ferddisch!

Ich hoffe es hilft, ich bin doch auch nur eine kleine Hobbyzeichnerin. ;(

Fragen, Kritik, etc...?

Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch
Klee =)
»Klee« hat folgendes Bild angehängt:
  • grafik-5.jpg

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. August 2006, 23:02

Sehr schön, Klee! :)
...ich bin immer begeistert, wenn jemand methodisch arbeitet - meine Mädels entstehen immer einfach so ohne jede Vorarbeit, find's echt klasse, wie du das machst und was dann Schickes rauskommt! =)
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Der Daniel

Moderone

Beiträge: 2 865

Wohnort: Mehr Stuttgart

Beruf: Praktikant

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 21. August 2006, 23:37

Ab Schritt 2 wirds mir schon zu schwer :D Aber vielen Dank, der Thread wandert sofort in die Favoriten. :)

Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. August 2006, 05:29

Gibt auch keinen besseren platz dafür :D

Mein Schmusekätzchen ^^

Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 29

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. August 2006, 12:58

Sehr gut!

Viele neigen dazu diese Vorzeichnungen nicht zu machen. Frei nach dem Motto "ooch, jetzt hab ich so ein tolles Gesicht gemalt, da mal ich erstmal einen Oberkörper mit dran…" und so wird dann die ganze Figur aufgebaut. Hinterher wundert man sich dann, dass das eine Bein gar nicht in die Perspektive passt oder nicht die richtige Grösse hat etc.
Die Gefahr besteht darin, sich in Details zu verlieren. Augen, Nase, Mund, Finger usw. haben noch nix in der Zeichnung verloren wenn man noch nicht weiss wie überhaupt die Pose der Figur ausehen soll.

Klee, Du bist wesentlich mehr als nur eine kleine Hobbyzeichnerin. Lass Dir das gesagt sein und immer weiter so!

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 722

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 2193

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 22. August 2006, 15:26

Super, Klee! Besser hätt ichs auch nicht hingekriegt! :)

andirasper

Chefradierer

Beiträge: 1 533

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Grafiker/ Illustrator

Danksagungen: 86

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 22. August 2006, 16:04

Tiefstaplerin :D
Ausgezeichnet

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 22. August 2006, 17:18

Gaaaanz große Klasse, liebe Klee.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Jpx

Hobbyzeichner

Beiträge: 472

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Praktikant

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 22. August 2006, 20:16

wow 8o.... r.e.s.p.e.c.t.

SalZ

Chefradierer

Beiträge: 1 106

Wohnort: berlin

Beruf: ScHüLer

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 22. August 2006, 20:19

jau, allererste sahne.
ich mach das allerdings oft ähnlich wie rasta es beschrieben hat und mir passieren ähnliche fehler. werd mich mal wieder mehr ans gerüst halten...

weiter so, das is echt super!
Meine Gedanken gehen den Bacchus runter...

Klee

Moderine

  • »Klee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 22. August 2006, 23:59

Schön, dass es so gut bei euch ankommt! Und da ich jetzt sogar Kims Segen hab, scheinen auch keine groben Fehler drin zu sein :D

Also Danköööööö ihr Lieben :]

j.r.

Hobbyzeichner

Beiträge: 475

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. August 2006, 10:14

Moin,

merci...merci... it's wonderful.

Great... =)

Gruss

j.r.

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. August 2006, 10:32

ich hab sogar gleich was wichtiges gelernt... T-shirts von Frauen lieber Falten als die Brustrundung malen, da hab ich noch nie drauf geachtet und du hast vollkommen recht.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Bonk

Chefradierer

Beiträge: 1 225

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. August 2006, 12:36

HUARGH!

Mensch Klee, bei dir sieht das so einfach aus und ich brauch hier zwei Stunden für die Bleistiftskizze!
Aber vielen Dank, ich glaub ich hab was dabei gelernt.

Habe versucht, deinem Tutorial zu folgen, ausser dem Kopf-Körperverhältnis, da hab ich ein anderes gewählt.
Ausarbeitung folgt demnächst.
»Bonk« hat folgendes Bild angehängt:
  • lady.jpg

Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 29

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. August 2006, 13:12

Is doch schon voll töfte.
Die Hände sehen etwas verloren aus und die Gute hat ein sehr gebärfreudiges Becken aber sonst net schlecht. :)

Social Bookmarks


Thema bewerten