Montag, 26. August 2019, 4:42 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Calvin

Praktikant

Beiträge: 892

Wohnort: Wendland

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 1. September 2006, 15:07

Gibt es eigendlich einen Trick bei eingescannten sw Zeichnung auch zu freigestellten Outlinies zukommen, ohne aufwendig jede einzelne Fläche anzuwählen? Etwas in die Richtung, erstelle Auswahl nach Farbwert im gesamten Arbeitsbereich?

Natürlich bei PS *anmerk*
"Ich denke, also bin ich" - "Ich bin, also denke ich?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calvin« (1. September 2006, 15:08)


andirasper

Chefradierer

  • »andirasper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Grafiker/ Illustrator

Danksagungen: 436

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 1. September 2006, 15:35

Du kannst einfach Deine eingescante Zeichnung nehmen als oberste Ebene über den Faabebenen und "multiplizieren" einstellen dann sollte nur noch der Strich übrigbleiben.

Calvin

Praktikant

Beiträge: 892

Wohnort: Wendland

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 1. September 2006, 15:48

Ahh... Ooooh... Genau so etwas hab ich gesucht. Toll was es so immer gibt, wenn man weiss, nach was man eigendlich sucht. ^^ Nun bekommen meine Bilder gleich viel mehr Ausdruck und sehen sauberer aus.
Schanke Dön
"Ich denke, also bin ich" - "Ich bin, also denke ich?"

andirasper

Chefradierer

  • »andirasper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Grafiker/ Illustrator

Danksagungen: 436

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 1. September 2006, 16:24

Aber doch dafür nicht ist doch selbstverständlich, ich weiß ja nicht viel aber wenn ich was weiß dann teile ich auch :D

Kirsche

Stiftehalter

Beiträge: 78

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 17. November 2006, 18:26

Zitat

Original von Tom Sausen
Macht schon Spaß damit zu arbeiten,w enn man nen Tablett hat... kostet aber auch um die 300 Euro.

das kannst du auch wesentlich günstiger haben. mir persönlich reicht zb ein dinA6-tablett von wacom. es ist meiner meinung nach sogar wesentlich praktischer als die großen. ein großes(dinA4 übergröße) habe ich auch aber das benutze ich ansich nie.

oder meintest du mit 300 euro die software?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kirsche« (17. November 2006, 18:27)


soletti

Hobbyzeichner

Beiträge: 535

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 12. Januar 2007, 18:48

könnte auch jemand so ein tutorial für gimp erstellen ?? , das is total hilfreich wenn man das auf einer von euren zeichnungen angewandt sieht ....
--(\_/)
--(O.o)
~-\__/
.....o.o
This is Einkaufswagen Bunny
Copy Einkaufswagen Bunny into your Signatur to help him on his way to world domination.

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 19

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 12. Januar 2007, 19:32

voila: link
(ein Hoch auf die Tutorial-Übersicht)

28

Freitag, 12. Januar 2007, 21:15

Weiß von euch jemand ein Turtorial, wie man gerade für seine Toons am besten Wasser (Teichwasser,etc) koloriert? :)

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 12. Januar 2007, 21:34

Meinst Du eine Teichoberfläche - oder eher unter Wasser?


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

30

Freitag, 12. Januar 2007, 22:00

Ja eigentlich eine Teichoberfläche, auf der Beispielweise Enten schwimmen. :)

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 12. Januar 2007, 22:19

Hmmm - sowas zum Beispiel zeichne oder tusche ich vollkommen aus - und wenn es nötig ist, nehme ich unter Federn einen etwas dickeren Punkt und stelle die Deckkraft auf etwa 25 - 30% ein.


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

32

Freitag, 12. Januar 2007, 22:24

@Solo: Was meinst du mit auszeichnen? :)

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 12. Januar 2007, 22:28

Moment...

Ich zeichne die Wasseroberfläche als das, was sie ist (Hab´ mich unklar ausgedrückt - sorry!).
»Solo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Draka Flow.jpg


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

34

Freitag, 12. Januar 2007, 22:30

Ja, so hatte ich es verstanden, ich meinte jetzt aber eher, wenn man die Zeichnung bunt koloriert, ob ihr da eine bestimmte "Technik" bei der Wasseroberfläche macht. :)

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 12. Januar 2007, 22:38

Da kann man es wie folgt machen - die Wellen, die oben zu sehen sind, statt mit Bleistift mit einem schwarzen Filzer oder Tusche nachzeichnen - und sich dann eine schöne, blaugrüne Füllfarbe wählen, nachdem man die Wasseroberfläche mit diesem `Zauberstab´-Dingsie markiert hat. Ist die Wasseroberfläche stark bewegt - wie bei schlechtem Wetter - sollte die Farbe etwas grauer sein.


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Solo« (12. Januar 2007, 22:39)


36

Freitag, 12. Januar 2007, 22:46

Ok, vielen dank schonmal, das werd ich mal die nächsten Tage probieren! :) ;)

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 12. Januar 2007, 22:47

Kein Akt! Wie Omma immer sacht:

Wer viel fragt - kriegt viel Antwort! :D


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Social Bookmarks


Thema bewerten