Freitag, 17. August 2018, 5:30 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 31. März 2007, 01:12

Was ist eine professionelle bzw. unprofessionelle Buchhandlung? ?(
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


pyro

Tuscher

Beiträge: 1 838

Wohnort: Graz in Österreich

Beruf: Ich missioniere afrikanische Golfschläger

  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 31. März 2007, 12:09

ich nehm mal an ein guter buchladen is n laden wo sie hauptberuflich bücher verkaufen und ne große auswahl haben und ein schlechter buchladen ist ne tankstelle^^ :D

FabulaNova

Scribbler

Beiträge: 203

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 31. März 2007, 13:06

Servus,

Kim hast du denn schon Themen für Buch 3 ?
Würd mich auch mal interessieren ;)
Vor allem solche Sachen wie Kleidung, Frisuren, Accesoirs, Entwicklung einer Hauptfigur und Nebenfiguren, Thema Mimik und Gestik für Fortgeschrittene ^^ usw..
Man kann sich zwar viel aus der Realität abschaun und findet einiges in Katalogen und Zeitschriften, aber irgendwie hab ich immer wieder da Problem das auch im vernünftigen Comicstyle rüber zu bringen. Die Minimalistik fehlt da irgendwie bei mir und ich gehe arg ins Detail.

So far...
Fabula

Ein wenig Werbung in eigener Sache:

www.Giddeon.de

(Anmerkung: Seite noch nicht aktiviert. Bitte um Geduld.)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 845

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6322

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 2. April 2007, 19:23

Hallo Fabula,
Thema Figuren habe ich auch in meinem Buch "Comicfiguren zeichnen step by step" behandelt. Hast du da mal reingeschaut?

FabulaNova

Scribbler

Beiträge: 203

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 2. April 2007, 20:52

Aber sicher doch.. habe ja beide Zeichkurse von dir vor mir liegen *gg
Nur Dinge wie Kleidung und Frisuren sind immer wieder so eine Sache ^^
Auch das Entwickeln von Charakteren erweist sich doch als tükischer, als so manch einer denkt. Aber es ist doch immer wieder eine Erleichterung, das es Bücher - solche wie die von dir - gibt die einem immer wieder Kniffe und Tips geben können. Grade in Phasen der kreativen Leere ^^

LG
Fabula

Und doch immer wieder üben, üben, üben ^^ Nur das führt bekanntlich zum Ziel und Erfolg

Ein wenig Werbung in eigener Sache:

www.Giddeon.de

(Anmerkung: Seite noch nicht aktiviert. Bitte um Geduld.)

soletti

Hobbyzeichner

Beiträge: 535

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 6. April 2007, 21:13

also das erste is praktisch nicht so sehr ein buch *wie zeichne ich nach meinem stil" sonder ein buch über den aufbau und gestaltung von einem comic im allgemeinen ??
ähm sry fals die frage schon kam, wieviel kostet das ? und wo krieg ichs her ?
--(\_/)
--(O.o)
~-\__/
.....o.o
This is Einkaufswagen Bunny
Copy Einkaufswagen Bunny into your Signatur to help him on his way to world domination.

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 7. April 2007, 04:28

Die beiden Bücher kosten jeweils 10,- € (bei euch vielleicht ein paar Cent mehr wegen MwSt ;) ) und eigentlich sollte sie dir jede Buchhandlung bestellen.
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


soletti

Hobbyzeichner

Beiträge: 535

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 7. April 2007, 11:06

cool und da kann man auch als manga-zeichner was davon lernen ?
--(\_/)
--(O.o)
~-\__/
.....o.o
This is Einkaufswagen Bunny
Copy Einkaufswagen Bunny into your Signatur to help him on his way to world domination.

Chos3n D

Chefradierer

Beiträge: 1 189

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 7. April 2007, 11:30

es wird eigentlich alles erklärt von körperproportionen etc zu gesichtsausdrücken und im comiczeichenkurs auch noch materialien, hintergründe etc.
also ich denke ja

mulk

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 41

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 7. April 2007, 16:19

auf jeden fall ;)

Hannes

Hobbyzeichner

Beiträge: 538

Wohnort: Taunusstein

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 16. Januar 2008, 10:40

Wurde denn der Teil 2 "Comic Figuren zeichnen" neu aufgelegt? Ich habe ihn bei Onlinehändlern mit 2 verschiedenen Covern gesehen. Wenn, hat sich auch inhaltlich was geändert?

Den ersten Teil habe ich schon vor Ewigkeiten mal gekauft, es wird Zeit für die Fortsetzung...


hannescomix auch bei facebook,
und bei google+

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 845

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6322

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 16. Januar 2008, 11:56

Nee, das Cover bei Amazon z.B. war nur ein erster Entwurf, den der Verlag dann aber schon rumgereicht hatte. Ich hab schon lange gebeten, dass die das mal aktualisieren, aber da mahlen die Mühlen langsam.

Karnye

Anspitzer

Beiträge: 75

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 2. April 2008, 18:30

Ich fand deine Bücher auch große klasse, vor allem den "Comiczeichenkurs". Über ein drittes würde ich mich sehr freuen.

Wenn ich hier auch allgemein zu Zeichenbüchern was sagen darf: Sehr unterhaltsam und gleichzeitig äußerst lehrreich fand ich die Bücher von Scott McCloud "Comics machen" und "Comics richtig lesen". Sind beide im Comicstil gehalten und daher lustig UND hilfreich.

Edit: Damit wollte ich natürlich nicht sagen, dass deine nicht hilfreich wären. Die haben mir sogar schon sehr viel geholfen :)
Oft trifft man wen, der Bilder malt,
nur selten wen, der sie bezahlt.
Wilhelm Busch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karnye« (2. April 2008, 18:32)


Kim

großer Meister

Beiträge: 2 845

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6322

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 3. April 2008, 16:21

Danke für die Blumen. Connor äh Scott McCloud ist unbedingt interessant für Leute, die tiefer in die Materie einsteigen wollen.

Rippe

leeres Blatt

Beiträge: 37

Wohnort: Bad Aibling

Beruf: /

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 7. Mai 2008, 19:31

soooo ich hab mir jetz mal beide bestellt, die kommen morgen an...
hoff ich kann meine zeichen"künste" damit verbessern, vielleicht gibts dann auch ma wat von mir zu sehen.... (wenn mein scanner ma wieda gehen würd -.-)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 845

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6322

  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 8. Mai 2008, 07:50

Also wer zu großen Respekt vor dem ersten Schrit zur eigenen Zeichnung hat, dem rate ich einfach mal etwas abuzeichnen, aus einem Lieblingscomic, von einem Bild oder Foto, ganz egal. Sowas übt ungemein.

Rippe

leeres Blatt

Beiträge: 37

Wohnort: Bad Aibling

Beruf: /

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:11

njaaa ich hab schon genug eigene zeichnungen gemalt, nur eben immer einzelne figuren und auch nur immer mit bleistift auf kariertem papier (schule halt :P)..

andirasper

Chefradierer

Beiträge: 1 533

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Grafiker/ Illustrator

Danksagungen: 355

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 8. Mai 2008, 15:25

Zitat

Original von Rippe
...mit bleistift auf kariertem papier (schule halt :P)..


Das sind die besten... :D

Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 172

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 3. Juni 2008, 12:36

Hallo Kim

Ich habe mal eine Frage zu Deinen Cartoon-Landkarten. Die sind ja A2 groß und nun wüsste ich gern, wie Du die Daten anlegst, damit Dein Rechner nicht in die Knie geht. Genau das ist mir nämlich vor einer Weile passiert, als ich für jede kleine Photoshop-Funktion eine Viertelstunde Wartezeit einkalkulieren musste. Ärgerlich, wenn die Deadline für den nächsten Tag angesetzt ist...

- Ich gehe einfach mal davon aus, dass Du die Landkarten am Rechner fertigstellst
- A2 und 300dpi? Geringer?
- "Stückelst" Du die Zeichnungen auf vielen einzelnen Blättern und setzt sie erst auf dem Rechner zusammen oder zeichnest Du alles in einem Rutsch auf einem großen Blatt? Und wenn ja, wie bekommst Du das dann hinterher in Deinen Rechner?

Vielen Dank!

andirasper

Chefradierer

Beiträge: 1 533

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Grafiker/ Illustrator

Danksagungen: 355

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 3. Juni 2008, 12:49

Moin Miguel,

ich mische mich mal kurz dazwischen, wieviel ram hassu denn drin und was für ne Graka? Ich habe hier auch manchmal A2 bzw A1 Plakate zu machen und mit 3 gig ram und ner quadro fx karte (gibs günstig bei ebay) habe ich in PS keine größeren zeitlichen Verzögerungen OK manchmal muß ich ein bißchen auf den Airbrushstrich warten aber dann ist das Plakat auch voll.

Social Bookmarks


Thema bewerten