Samstag, 23. Juni 2018, 20:00 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DaGerri

Chefradierer

  • »DaGerri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Januar 2004, 08:06

Die Story des Kettencomics (Textform)

---> Hier kann jeder vorab seine Story dazu schreiben, damit der Nachfolgende Künstler sich schonmal orientieren kann wo er anknüpfen muss.
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

DaGerri

Chefradierer

  • »DaGerri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Januar 2004, 08:10

RE: Die Story des Kettencomics (Textform)

Was bisher geschah:

Seite 01 (DaGerri):
Ein introvertiertes, in ketten gelegtes Mädchen wird von 2 Wächtern irgend wo hin gebracht. Es wird jedoch deutlich das dieses Mädchen eine sehr wichtige Aufgabe hat und bald das Schicksal aller verändert.

Seite 02 (Paari):
Das Mädchen verschwindet plötzlich spurlos (in einem hellen Blitz) und für kurze Zeit sieht man eine dunkle Gestalt. Überblendung auf die "große Stadt am Meer".

Seite 03 (Cha-cha-charmaine):
Rückblende: das Mädchen spielt mit anderen Kindern in der Gosse, wieder sieht man eine Dunkle gestalt. Doch nachdem das Mädchen immer wieder Gewinnt wächst der Unmut bei den andern Kindern. Nach und nach werden alle Kinder nach Hause gerufen, nur das Mädchen bleibt allein (mit seinem Amulette) zurück. Der mysteriöse schwarze Mann beobachtet sie die ganze Zeit....

Seite 04 Lucem:
...

Seite 05 von dem einzig wahren Mangaka D:
In einer anderen Dimension stellt der Meister der beiden Monster (von Seite 01) diese zur rede. Es kommt raus dass das Mädchen eine Kronzeugin einer Gerichtsverhandlung ist und sie gegen diesen Meister aussagen sollte. Nur gut für ihn das sie das Gedächtnis des Mädchen gelöscht haben...

Hinweis: bitte korrigiert mich wenn ich inhaltliche Fehler gemacht haben sollte.
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

Mangaka D

Praktikant

Beiträge: 888

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Januar 2004, 14:04

DaGerri ich hab die Seite gemacht und nicht Mr.Manga! X(
mein Bleistift verrichtet Schwerstarbeit!
mein Radiergummi ist ganz aufgelöst!
und ich bin der Sklaventreiber!!! :P

Lucem

Scribbler

Beiträge: 154

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler eines Gymnasiums der Klasse 10, schwerer Job

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Januar 2004, 14:08

dann sage ich mal, was bei mir dran kommt.
Kurzer Rückblick in Vergangenheit, Eltern bei Unfall getötet. Eine Zeit der Schrecken, Verwirrung Angst....

Mangaka D

Praktikant

Beiträge: 888

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Januar 2004, 20:08

DaGerri jetzt werd ich aber rot!
mein Bleistift verrichtet Schwerstarbeit!
mein Radiergummi ist ganz aufgelöst!
und ich bin der Sklaventreiber!!! :P

DaGerri

Chefradierer

  • »DaGerri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. März 2004, 11:01

Mein nächster Beitrag läuft in etwa so ab:

Szene01: 'alone in the dream'
Es ist Nacht, Laternen werfen ein divuses licht auf eine große Straße, auf der noch vor ein paar Stunden die Kinder mit den Murmeln spielten. Zusammengekauert sitzt das Mädchen schlafendan die Hauswand gelehnt, die Straße ist wie leer gefegt.

Szene 02: 'I can see u'
Sie wird beobachtet! Eine dunkle Gestalt (muskulös, agressiv, mit HighTech aufgerüstet) sitzt auf dem Häuserdach genau gegenüber. Er kommuniziert mit Hilfe der implantierten Technik mit Fizz. Er sagt ihm das er "...wie geplant vorgehen soll...", jedoch muss er auf die Wächter warten. Widerwillig wartet er.
Hinweis: hier kommt evtl. ein Gespräch zwischen Fizz und seinem Jäger, welches klärt warum das Mädchen so plötzlich verschwunden war und wie sie auf die Straße kam.

Szene 03: 'bad feelings'
Langsam wacht das Mädchen auf, reibt sichdie Augen und steht auf. Sie spürt etwas, wird unruhig und schaut sich um (sie steht in der Mitte der großen Straße).

Szene 04: 'Falle'
Rechts von ihr,2 Blocks weiter unten an der Straße, landet eine große Metallkugel (o.ä.). Sie splittet sich in 2 Teile auf. Die beiden Teile fliegen jeweils an eine Hauswand. EXPLOSION! Das Mädchen wird beinahe von den Beinen gerissen, die Hauswand stürzt tosend zusammen und verschüttet die Straße unter brennenden Trümmern. Ein Durchkommen ist schier unmöglich.
Hinweis: Es muss keine Metallkugel werden, hauptsache die Häuser stürzen ein 8)

Szene 05: 'Fight'
Fizz's Jäger springt vom Dach und landet ebenfalls 2-3 Blocks weiter links von dem Mädchen auf der Straße. Auch tauchen die beiden wuchtigen, dunklen Wächter (links und rechts neben dem Jäger) auf. Das mädchen sitzt in der Falle... 8o 8o 8o

So das war's fürs erste. Aber ich bitte den folgenden (wenn es soweit ist) sie wieder nicht so einfach verschwinden zu lassen, diesmal muss sie sich stellen. :D Vielleicht hilft ihr ja der Kapuzenmensch aus Charmains-comic? Na auf jeden Fall freu ich mich schon auf die Umsetzung! Werde das erste mal Photoshop benutzen! Yeah. :)

LiLalü,
Gerri
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

Paarolando

Hobbyzeichner

Beiträge: 505

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. März 2004, 15:06

Super DG!
Hau rein! :D 8)

Mangaka D

Praktikant

Beiträge: 888

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. März 2004, 15:48

Bin gespannt wie ein Regenschirm! :D
mein Bleistift verrichtet Schwerstarbeit!
mein Radiergummi ist ganz aufgelöst!
und ich bin der Sklaventreiber!!! :P

DaGerri

Chefradierer

  • »DaGerri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 5. März 2004, 13:07

Kuhl, interesse ist da. ;) Die ersten skizzen sind gemacht, werd dann auch gleich nächste Woche anfangen ...
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

Paarolando

Hobbyzeichner

Beiträge: 505

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 5. März 2004, 15:21

Zeig die scribbles auch schon mal, bitte.
Ist doch interessant zu sehen, wie es sich entwickelt.
:))

DaGerri

Chefradierer

  • »DaGerri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 8. März 2004, 18:54

Hmmm, stimmt schon ...mal schauen :D
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Mai 2004, 20:12

So, jetzt wo SalZ erwähnt hat dass noch nicht alles perfekt zu verstehen ist wollt ich mal sicher stellen, ob ich richtig liege...falls irgendwer der Ansicht ist, dass eine der Aussagen hier nicht stimmt, bitte gleich seine Ansicht der Dinge schildern!


-Gleich am Anfang, wo das Mädchen plötzlich verschwindet, das sind die Nebelbänke von Kasnkaoon (oder so), die der Jäger in seinem Gespräch mi Fizz erwähnt, oder?

-Fizz muss das Mädchen beseitigen um wieder frei zu kommen, außerdem muss er verhindern, dass das Mädchen vor Gericht gegen ihn aussagt. Deshalb haben die Wächter ihr Gedächtnis gelöscht.

-Über das Amulett, das das Mädchen besitzt ist noch so gut wie nix bekannt.

Wenn sich irgendwer nicht sicher ist, was bis jetzt passiert ist, lieber nochmal nachfragen, bevor sich die Story irgendwo festrennt. Ich finds nämlich bis jetzt total gut, und es wär schade, wenns nicht so bliebe.

Sers, oskar

SalZ

Chefradierer

Beiträge: 1 106

Wohnort: berlin

Beruf: ScHüLer

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Mai 2004, 21:16

jo, danke, is super, aber wie gehts weiter?
nur so ind ei richtung, ich denke das comic sollte nicht lustig sein, oder?
danke
Meine Gedanken gehen den Bacchus runter...

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Mai 2004, 21:31

Bis jetzt gehts ja wohl eher in Richtung Fantasy....aber ich weiß nicht ob irgendwo festgelegt wurde ob es ein "ernstes" Comic sein soll.
Wo ist den der ursprüngliche Thread zum Kettencomic? Entweder ich bin total blöd, oder der fehlt....Teilnehmerliste und "Suum Cuique" sind auch nicht mehr da?!

Uhu

Tuscherin

Beiträge: 2 441

Wohnort: früher Mannheim, jetzt Düsseldorf

Beruf: Däumchendreher

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 4. Mai 2004, 21:46

die Story habe ich gestern schon nicht gefunden, jedoch auch nicht verbissen gesucht. Die Teilnehmerliste habe ich gestern noch gesehen. Dazu habe ich jeweils die Threads oder wie man die Dinger nennt, von "Anfang an" aufgeklickt.
Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist,
keine Comics gezeichnet zu haben.
Pablo Picasso

SalZ

Chefradierer

Beiträge: 1 106

Wohnort: berlin

Beruf: ScHüLer

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Mai 2004, 21:09

vor allem finde ich, dass man gerade bei nem gemeinschaftswerk ne story brauch.
so ne grobe wie's weitergeht und wie's endet.
sonst könnte man glaubich irgendwie aneinander vorbeireden...
(oder irgendsowas.... wir sind keine besseren worte eingefallen...)
salz
Meine Gedanken gehen den Bacchus runter...

DaGerri

Chefradierer

  • »DaGerri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Mai 2004, 07:26

Stimmt schon, eine Story braucht dieser Kettencomic. Aber jeder Trägt halt sein Teil zu der Story bei. Und wie's endet? Tja, das wird man hoffentlich erst ganz zum schluss heraus bekommen :D


ps: Oskar, du hast's mit der Storybeschreibung genau auf den Punkt getroffen! Respect ;)
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

SalZ

Chefradierer

Beiträge: 1 106

Wohnort: berlin

Beruf: ScHüLer

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Mai 2004, 11:40

ich bin mir trotzdem nicht so sicher, was ich jetz machen soll :(
Meine Gedanken gehen den Bacchus runter...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SalZ« (6. Mai 2004, 11:40)


oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Mai 2004, 14:01

@DaGerri: Danke :D

@SalZ: Soll ich dann erstmal noch eine seite vorlegen??

SalZ

Chefradierer

Beiträge: 1 106

Wohnort: berlin

Beruf: ScHüLer

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Mai 2004, 14:28

ja, mach das
Meine Gedanken gehen den Bacchus runter...

Social Bookmarks


Thema bewerten