Dienstag, 14. August 2018, 23:26 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kim

großer Meister

  • »Kim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 845

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6322

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. November 2006, 12:54

König von Deutschland

Wenn ich König von Deutschland wär...

Hausaufgabenverbot? Gummibärchen zum Frühstück? Glatzenpflicht für alle Politiker? Kein Problem, das geht alles!
In diesem Comicworkshop kannst Du endlich mal ungestört bestimmen! In Deinem Comic bist du der König, und zeichnest, wo es lang geht!
Zusammen mit Kim Schmidt, Comiczeichner und Vater von zwei Königen entwirfst du an diesem Workshopwochenende Dein eigenes Königreich mit allem Drum und Dran: Landkarte, Wohnsitz, Gesetzestafel und natürlich einem Comic, in dem alle nach deine Pfeife tanzen müssen. Wie es so genau mit dem Comicmachen funktioniert, zeigt Dir Kim und hilft bei der Überwindung zeichnerischer Hürden.

Material: Euer Zeichenausrüstung, wenigstens aber Bleistift hb, Anspitzer, Radiergummi, schwarze Filzer und Fineliner, Bunt- und/oder Filzstifte, Geodreieck


Teilnehmerzahl: 20
Alter: 8-12 Jahre

Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg
vom 16. - 18.03. 2007
für Kinder und Jugendliche von 8 bis 13 Jahren
Kosten: 68,- Euro für Unterkunft, Verpflegung und Kursgebühr

Anmeldungen an: Jugendhof Scheersberg, 24972 Quern
Tel.: 046 32 / 84 800
email: info@scheerberg.de
www.scheersberg.de
»Kim« hat folgendes Bild angehängt:
  • koenig.jpg

roger-rabbit

leeres Blatt

Beiträge: 9

Danksagungen: 75

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. September 2012, 00:10

Comic-Workshop in Trier

Hallo Kim, könnte man dich auch in der ältesten Stadt Deutschlands für einen Comic-Workshop buchen? Ich arbeite im Spielzeugmuseum Trier, dem größten privaten Spielzeugmuseum Deutschlands; näheres erfährst du hier http://www.spielzeugmuseum-trier.de/main.html?src=%2F wie auf unserer Homepage zu erkennen ist haben wir ein sehr breites Spektrum der Spielzeuge der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts (Steiff, Schuco, Märklin und vieles mehr), aber leider keine Comics. Wir sind im glücklichen Umstand, daß wir uns das Gebäude mit einem Cafe teilen deren Gesellschaftsräume auch wir mal nutzen dürfen; z.B. für ein Comic-Workshop-Wochenende! Wäre sowas machbar, wie groß sollte die Gruppe sein und was würde das pro Teilnehmer kosten? Darüber hinaus haben wir eine Vitrine in der wir Sonderausstellungen z.b. von anderen Sammlern zeigen. Was hältst du von einer Sonderausstellung "Comics- Von der 1. Skizze zum fertigen Comic"? Natürlich sind auch unsere Sonderausstellungen über uns versichert. Die Laufzeit von 1/2 Jahr hat sich bewährt, kann aber gerne verkürzt oder verlängert werden. Ich hoffe dein Interesse geweckt zu haben und freue mich von dir zu hören. Gruß Jörg P.S. Am besten läuft der Kontakt zunächst über mich, dann kann ich meinen Arbeitgeber über meine Aktivitäten selbst informieren.

Social Bookmarks


Thema bewerten