Samstag, 20. Oktober 2018, 22:06 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Januar 2007, 13:44

Auf erschreckende Weise beunruhigend - wenn man beginnt abstrahierte und vereinfachte Formen plastisch hervorzuheben.

Sehr Tim-Burton-mäßig.


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Wasty

leeres Blatt

  • »Wasty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 187

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Januar 2007, 14:06

Wer ist tim Burton?:D
Fußnote: Eine schwache Hand gehört gebrochen;
vielleicht wächst sie ja stark wieder zusammen!
-Die Partei

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Januar 2007, 21:34

Also für mich sieht "es" (was auch immer das sein soll) noch ein bisschen seltsam aus. Das könnte wohl was werden, aber zeig mal noch bissi mehr her.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. Januar 2007, 21:41

Tim Burton?

Er ist Regisseur - für den ersten und zweiten BATMAN-Film, Beetlejuice, Nightmare before Christmas, Corpse Bride...

Es ist sein `Jahrmarkt-und-Zirkus-meets-Rocky-Horror-Picture-Stil´, der seine Filme unverwechselbar macht...


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Solo« (20. Januar 2007, 21:41)


Scurfio

leeres Blatt

Beiträge: 401

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Januar 2007, 13:31

Die Figur an sich finde ich ganz witzig, das Bild mitdem Spiegel gefällt mir ziemlich gut, ist ein interessanter Effekt.
Allerdings sieht alles noch ein wenig steif aus, von der Haltung und dem Zusammenspiel des Bildes. Das letzte ist natürlich minimalistisch, aber trotzdem sieht Sonne und Wolke eher verloren aus, als hätte man nur drei Elemente irgendwie zusammen gewürfelt - da fehlt mir noch etwas mehr dynamik.

Total süß finde ich übrigens deinen Avatar, gefällt mir sogar noch besser als die Figur die du uns hier präsentiert hast. Kannst du von dem Avatar vielleicht ein bisschen mehr zeigen?

Also dann, freu mich schon auf mehr von dir ;)

6

Sonntag, 21. Januar 2007, 14:25

@Wasty: Schön, das würde mit Pupillen und in Farbe aber noch besser aussehen! Soll das ein Tierchen sein, oder was?


Das Spiegelbild ist dir gut gelungen, die Linien sind jedoch irgendwie etwas unscharf.. ;)

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Januar 2007, 14:58

Ich find das mit dem Spiegel eine witzige Idee, aber ich glaube es ist nicht richtig umgesetzt, damit er so gespiegelt ist, wie er jetzt ist, müßte der Spiegel anders stehen, der steht ja so schräg, das müßte irgendwie anders verschobener etwas verzerrter sein. Oder der Spiegel müsste einen anderen Winkel haben.

Einfallwinkel muss nun mal Ausfallwinkel sein und das ist hier nicht.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »night« (21. Januar 2007, 14:58)


Wasty

leeres Blatt

  • »Wasty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 187

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Januar 2007, 15:00

Keine Sorge, dass mit dem Spiegel zeichne ich nochmal, wenn ich mehr Übung von dieser Figur habe. Bis dahin werde ich üben :)

Einfallwinkel muss nun mal Ausfallwinkel sein und das ist hier nicht.

(Stimmt nicht ganz.
Beim Übergang vom optisch dünneren ins optisch dichtere Medium erfolgt eine Brechung zum Lot, =beta(Ausfallswinkel)<alpha(Einfallswinkel)
und beim Übergang vom optisch dichtere ins optisch dünnere Medium erfolgt eine Brechung vom Lot beta>alpha)
Fußnote: Eine schwache Hand gehört gebrochen;
vielleicht wächst sie ja stark wieder zusammen!
-Die Partei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wasty« (21. Januar 2007, 15:06)


Scurfio

leeres Blatt

Beiträge: 401

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Januar 2007, 15:16

Hey cool, da freue ich mich! Deine animierten gifs sind total süß, mir gefällt das Figürchen irrsinnig gut. Toll finde ich auch das wo es sich dreht, du hast die bewegung und den dreidimensionalen Effekt trotz einfacher Striche gut hinbekommen, sieht aus wie so ein Stoffpüppchen, dass von der Seite ganz flach ist.
Würd ich auch gern in Farbe sehen.

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Januar 2007, 15:49

Hat´n bisschen was von Gir in Verkleidung! :D

Fuck - so animierte Sachen würd´ ich auch gerne machen können...


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Wasty

leeres Blatt

  • »Wasty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 187

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Januar 2007, 15:51

Zitat

Original von Solo
Fuck - so animierte Sachen würd´ ich auch gerne machen können...

Ich auch :D
Fußnote: Eine schwache Hand gehört gebrochen;
vielleicht wächst sie ja stark wieder zusammen!
-Die Partei

Tse Tse

Anspitzerin

Beiträge: 42

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: selständige Ayur-Veda Therapeutin & Kosmetikerin

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Januar 2007, 17:43

hallo wasty ......du machst wirlich mal was anderes, ich mag deinen stil , du bist bestimmt auch "Invader Zim"-fan. also dein stil erinnert ein bissel an diesen...btw ich liebe invader zim....deine bilder würden in farbe auch noch besser kommen denke ich .....so in schönen schmuddelfarben...zeig mehr von dir....pls.
miiiiiaoooOOOOOuuUUUUUU

13

Montag, 22. Januar 2007, 07:11

@Wasty: Woher hast du das Programm jetzt?

Also in Farbe gefällt mir dein Figürchen schon besser, die letzte Zeichnung ist etwas leer. ;)

Wasty

leeres Blatt

  • »Wasty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 187

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 22. Januar 2007, 18:38

Welches Programm meinst du Stern?
Die Animationen mach ich mit toonboom, einfach mal googeln, wirdst schon was finde. :)
Die letzten zwei Zeichnungen hab ich mit Alias Sketchbook Pro geschaffen, leider gehen meine Trialversionen aber langsam dem Ende zu :( .
Das macht mich so traurig...
Fußnote: Eine schwache Hand gehört gebrochen;
vielleicht wächst sie ja stark wieder zusammen!
-Die Partei

Quezocoatl

Praktikant

Beiträge: 836

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 22. Januar 2007, 19:56

Schön, der minimalistische Stil gefällt mir.
Ich würdfe aber das Bild etwas markanter machen, will heißen:
Dickere Outlines, unterschiedliche Dicken, und eine sauberere Koloration, das bekommt man mit Pfaden gut hin.

Aber diese Figuren sind einfach komisch, ich will mehr! :)

Jänkii

Chefradiererin

Beiträge: 1 282

Wohnort: München

Beruf: Reisende

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 26. Januar 2007, 19:43

Hey, ich schau auch mal vorbei ^^
des letzte Bild find ich cool ^^ (leicht grausam ^^ ^^ ^^), Nur dass die person etwas flach aussieht, v.a. wegen der Ecke an der schulter, dass musst du etwas runder machen, und überhaupt wegen dieser eckigen Formen ^^
Ausserdem sind die Beine etwas zu kurz für den großen Oberkörper ^^, arbeit doch mal mit einem Vorgestell ^^, dann passiert sowas nicht.
trotzdem sehr gut, *daumen hoch*

lG, jänkii

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 506

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4230

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 26. Januar 2007, 20:09

Aaaaaaalso:

Du musst dir den ganzen Körperbau vom Menschen nochmal anschaun, da stimmt noch ne ganze Menge nicht.
Der Hals sieht so aus, als hätte man in durchgebrochen und zur Seite hängen lassen (er ist übrigens auch zu lang glaub ich).

Der Typ hat eine zu große Brust und der Oberkörper allgemein ist zu lang.
Stell dich mal vor den Spiegel: Der Schritt ist genau in der Mitte vom Körper.

Außerdem ist er wie gesagt noch überall eckig.

Die Haltung ist allgemein sehr steif, nicht so, als hätte er sich gerade körperlich angestrengt oder so.

Zum Kopf: Die Augen sind in der Mitte vom Kopf, noch mal die Hälfe (also das untere Viertel vom Kopf =) ) endet die Nase und nochmal die Hälfte davon die Unterlippe. (oder die Obere? Weiß grade net xD )
Das ist totsicher bei jedem Menschen so, auch wenn es nicht immer so aussieht, es ist tatsächlich so =)

Das Ding, was er da in der Hand hält, da stimmt auch noch irgendwas nicht, frag mich nicht was, aber es müsste an den Seiten noch etwas hinter der Hand abstehen, prüf doch mal nach, wie du sowas festhalten würdest, wahrscheinlich nicht soo sehr am Rand. =)

Jetzt zum positiven Teil:

Das, was da unten grade zerfleischt/zerfetzt oder was weiß ich was wird, sieht gut aus.
Mit der Bauchmuskulatur-Struktur hast du dich auch genauer befasst, das sieht man.
Colo geht auch klar :D

Was ich dir empfehlen würde:

Unbedingt die Proportionen vom Menschen üben!!
Und ich hab jetzt nur so viel gemeckert, weil ich dir helfen will, nimm das bitte nicht persönlich oder so =)

Übrigens @ all:
Wie wäre es, wenn man allgemein ein wenig mehr überall Kritik lassen würde, wenn man sich mal zB sowas anschaut:

"Kritik" wie zB:
Ups! Ich dachte, das wäre was anderes. *Punkt*

oder auf Fragen, wie bekomme ich denn das oder das hin:

Hmm, sieht doch schon ganz gut aus *Punkt*

oder gar nicht dazuzuschreiben, helfen auch nicht weiter, wir sind hier um zu LERNEN,
BITTE BITTE BITTE KRITISIERT UNS ALLE MEHR!!!


Und @ Wasty: Sorry, wenn cih damit jetzt deinen Thread zugespamt habe, aber das musste jtzt grade raus =)


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »LilaLaunemary« (26. Januar 2007, 20:10)


Jänkii

Chefradiererin

Beiträge: 1 282

Wohnort: München

Beruf: Reisende

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 26. Januar 2007, 21:36

mary, dein Kommi finde ich genial!!! Cool dass du des so ansprichst ^^

Nimms dir zu herzen wasty, mary hat hier eine Glanzleistung vollführt ^^

lG, jänkii

Chos3n D

Chefradierer

Beiträge: 1 189

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 27. Januar 2007, 11:38

jop, sie hat vollkommen recht, das letzte bild trifft meinen geschmack auch nicht so, und was verbessert werden muss wurde ja schon gesagt, deine vorigen bilder sahen besser aus, vor allem das gesicht hatte immer was ;)

und @ LilaLaunemary: könntest du ncih auch mal bei meinen bildern gucken?^^

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 27. Januar 2007, 13:49

Grundsätzlich hat das Bild einen sehr eigenen Stil. Das kann gut sein, wenn es gewollt ist, ich würde es jetzt nicht als störend empfinden nur als etwas unausgereift. Geht mehr in den Illustrationsbereich... da kann man mit den Proportionen gern mal etwas rumspielen.

Wenn es allerdings nicht gewollt ist, halte dich an Lilalaunemarys Kritik.


@Lilalaunemary
Diese Diskusion gibt es schon im Off-Topic-Bereich, es ist nicht nötig sie in einem Thread auzuwärmen, der dafür nicht bestimmt ist.

Social Bookmarks


Thema bewerten