Samstag, 23. Februar 2019, 13:50 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hate

leeres Blatt

  • »Hate« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Danksagungen: 777

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Februar 2007, 09:27

Cartoons für Wölfe - 2500 Euro zu gewinnen

Der Naturschutzbund und VW veranstalten einen Wettbewerb:
http://www.nabu.de/m01/m01_03/06134.html

Zitat

Wettbewerb: "Cartoons für Wölfe"

Machen Sie mit und gewinnen Sie mit dem NABU und VW wertvolle Preise


Mit Humor wollen NABU, Volkswagen und die Stadt Wolfsburg der in Deutschland weit verbreiteten Mär vom "bösen Wolf" begegnen. Unter dem Motto "Cartoons für Wölfe" haben der Naturschutzverband und seine Partner einen Zeichenwettbewerb gestartet, um das "Rotkäppchen-Syndrom" zu kurieren. Gesucht werden die besten, witzigsten und kreativsten Cartoons und Illustrationen, die das Bild vom bösen Wolf persiflieren und Meister Isegrim rehabilitieren. Die prämierten Bilder werden im Rahmen der bundesweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU genutzt, in die NABU-Wanderausstellung zum Wolf integriert sowie in einer gesonderten Form veröffentlicht.

Imageproblem dank Rotkäppchen

Seit dem Jahr 2000 werden im Osten Deutschlands regelmäßig Wolfswelpen in Freiheit geboren. Zwei Rudel mit rund 20 Tieren gibt es mittlerweile – aufmerksam beobachtet von Wolfsfreunden und -feinden. Dabei gilt: Rotkäppchen und die sieben Geißlein wirken nach und verunsichern die Bevölkerung.

Wölfe polarisieren. Jäger sorgen sich um ihre Wildbestände, Schäfer um ihre Tiere, wenn Wölfe in der Nähe sind. Doch die Wolfs-Forschung der letzten 20 Jahre zeigt: Wölfe sind weder blutrünstig noch angriffslustig. Die extrem scheuen Tiere gehen bei der Suche nach Futter für ihre Familie stets den einfachsten Weg, ohne zwischen Wildtieren und Nutztieren zu unterscheiden. Ihr Job in der Natur ist es, die Bestände von Rehen, Rothirschen und Wildschweinen zu kontrollieren und durch die Auswahl von jungen, kranken und alten Tieren gesund zu erhalten.

Der NABU setzt sich für den Schutz frei lebender Wölfe in Deutschland ein. Zu diesem Zweck wurde im Mai 2005 das Aufklärungs-Projekt "Willkommen Wolf" gestartet. Der NABU informiert über die scheuen Tiere und unterstützt den Aufbau eines ehrenamtlichen Netzwerkes von Wolfsbetreuern vor Ort. VW und die Stadt Wolfsburg unterstützen das NABU-Projekt.

Teilnahmebedingungen und Preise

Bitte senden Sie Ihren Wettbewerbsbeitrag (als Kopie, keine Originale) bis zum 15. Mai 2007 an:

Naturschutzbund Deutschland (NABU)
Bundesgeschäftsstelle Bonn
Anette Wolff
Herbert-Rabius-Straße 26
53225 Bonn

Zugelassen sind Cartoons, Illustrationen und Comics. Neben Einzelbildern dürfen auch kurze Bildergeschichten eingereicht werden. Die Zeichnungen dürfen eingescannt und per Computer coloriert werden.

Bitte senden Sie uns Ihren Beitrag in digitaler und gezeichneter beziehungsweise ausgedruckter Form (nur Kopien, keine Originale). Mit der Einreichung gewährleisten die Teilnehmer, dass der eingereichte Cartoon, die Illustration oder der Comic von Ihnen geschaffen wurde und alle Rechte zur Nutzung und Veröffentlichung bei ihnen liegen. Handelt es sich um eine Gemeinschaftsarbeit, müssen alle Beteiligten per Unterschrift diese Gewährleistung übernehmen.

Eine Jury unter der Schirmherrschaft von Wolf-Rüdiger Marunde wird über die Platzierung entscheiden. Im Falle einer Prämierung gehen die Rechte zur Veröffentlichung im Rahmen der bundesweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des NABU für fünf Jahre an den Bundesverband. Die prämierten Beiträge werden im Rahmen der bundesweiten Presse und Öffentlichkeitsarbeit des NABU eingesetzt – zum Beispiel in Broschüren, der Mitgliederzeitschrift "Naturschutz heute", der Homepage www.NABU.de oder der NABU-Wanderausstellung zum Wolf. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

* 1. Preis: 2.500 Euro
* 2. Preis:1.500 Euro
* 3. Preis: 500 Euro
* 4. bis 10. Preis: Sachpreise von VW und der Stadt Wolfsburg

2

Samstag, 3. Februar 2007, 09:36

Da mache ich mit. Das ist eine Möglichkeit, sich weiter publik zu machen. Und jaha: Ich hab schon eine Idee! :D

3

Samstag, 3. Februar 2007, 12:09

Cool, also ein Toon,Comic oder Illustration, bei oder wo es um einen Wolf/Wölfe geht?! ;) Mal überlegen , ob bei mir da auch was rauskommt. :D

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 3. Februar 2007, 18:10

danke, werde mir gleich was überlegen....
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


THAZumi

Hobbyzeichner

Beiträge: 411

Wohnort: CH

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Februar 2007, 15:06

Das is etwas für mich!
Da mach ich glaub auch mit, ich merks mit mal im Hinterkopf...
*Tiere und Wölfe mag*
EDIT: Ich hoffe mal. dass man da auch als Schweizer mitmachen kann^^

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »THAZumi« (4. Februar 2007, 15:09)


lynx

Praktikantin

Beiträge: 910

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Februar 2007, 17:01

Danke, klingt interessant. =)

Ich hoffe, mein Zeichentisch fängt dann nur nicht nachts an zu heulen, weil auf ihm Wölfe gezeichnet wurden. :D

andirasper

Chefradierer

Beiträge: 1 533

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Grafiker/ Illustrator

Danksagungen: 396

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:07

Das ist ja mal ein Ding, da muß ich hier ausm Forum erfahren das es von der Stadt Wolfsburg einen Comicwettbewerb zum Thema Wölfe gibt...tststs...

Graymen

Praktikantin

Beiträge: 677

Wohnort: Sauerland

Beruf: Allrounderin im FTB

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 20. Oktober 2007, 00:33

Tja, leider nix gewonnen.
Aber doch abgedruckt auf Seite 39.
Hat noch wer mitgemacht???

Gestrichelte Grüße
Grayman

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 20. Oktober 2007, 11:52

ich hab auch mitgemacht und nix gewonnen. :(

wie hastn erfahren, daß du abgedruckt wurdest?
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Graymen

Praktikantin

Beiträge: 677

Wohnort: Sauerland

Beruf: Allrounderin im FTB

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 20. Oktober 2007, 12:33

hi karl!
Die haben mich angeschrieben ob die mein cartoon, abdrucken und meine daten genannt werden dürfen, dass ganze ohne knete,
dem hab ich zu gestimmt und hab jetzt 4 belegexemplare erhalten.
Die schon alle verplant sind.

Gestrichelte Grüße
Tanja

Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 20. Oktober 2007, 13:30

Wo kann man das denn mal alles ansehn?

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 20. Oktober 2007, 22:58

ich hab die ersten drei arbeiten kurz nach der prämierung auf der nabuhomepage gesichtet. jetzt find ich sie nimmer. X(

eigentlich sollte man den katalog ja auch bestellen können, aber da war ich auch zu blöd. irgendwie ist diese homepage auch nicht sonderlich übersichtlich.

aber vielleicht kannst du liebe tanja mir ja deinen beitrag mailen.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Graymen

Praktikantin

Beiträge: 677

Wohnort: Sauerland

Beruf: Allrounderin im FTB

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Oktober 2007, 11:25

Gut übersichtlich ist die Page nicht wirklich :(
Das muß man schon mal suchen , aber hier der link zu den besten 10 gewinnern:

http://www.nabu.de/m01/m01_03/07235.html

gestrichelte Grüße
Grayman

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 22. Oktober 2007, 01:55

das waren eh die, die ich gefunden hab. ich konnte mich halt nur mehr an 3 erinnern. ist halt das alter. :D
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


lynx

Praktikantin

Beiträge: 910

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 27. Oktober 2007, 00:22

Meine Belegexemplare sind heute angekommen, hab mich total gefreut. =)
Mein erster gedruckter Comic *juhu*. :D

Tim

leeres Blatt

Beiträge: 1 027

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Oktober 2007, 19:08

Zitat

Original von VW/NABU
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

lol. Wie soll man bitteschön den Rechtsweg ausschließen?
www.doppeltim.de jetzt auch mit inhalt. hurra.

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Oktober 2007, 20:07

die formulierung hat mir als kind immer gut gefallen, obwohl ich damals keine vorstellung davon hatte, was ein rechtsweg wohl sein mag.

die wollen einfach verhindern, daß ich sie nach strich und faden verklage, weil ich nicht einmal im katalog bin! :D
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Tim

leeres Blatt

Beiträge: 1 027

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Oktober 2007, 20:32

Ist schon klar, was die wollen, aber das geht doch nicht oder? Da könnte ich ja auch irgendeinen internetbetrug begehn und dann sagen, der rechtsweg ist ausgeschlossen...
www.doppeltim.de jetzt auch mit inhalt. hurra.

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 10:43

das ist die frage....

was sicher nicht geht ist ein startgeld von sag ma mal 100,- euro kassieren (wie in österreich bei solchen wettbewerben üblich), niemand gewinnt und die organisatoren des wettbewerbs sitzen auf den bahamas und sagen: "der rechtsweg ist ausgeschlossen."
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


luftzone

Scribbler

Beiträge: 160

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 2. November 2007, 12:38

Ich hatte auch mitgemacht und leider nichts gewonnen. In den Druck gegangen ist mein Cartoon auch nicht. Schade.
Kein Alkohol ist auch keine Lösung.

Social Bookmarks


Thema bewerten