Mittwoch, 28. Juni 2017, 5:48 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lenny

leeres Blatt

  • »Lenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Software Entwickler

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. März 2007, 18:04

Wie wirbt man einen Comiczeichner?

Hallo,

ich suche für ein Projekt einen Comiczeichner - und habe keine Ahnung wo ich suchen soll, und wie ich das am besten anstelle ;)

Und da wollte ich mir hier erst einmal ein paar Tipps holen, bevor ich durch unbedachte Wortwahl oder reine Naivität in ein Fettnäpfchen trete und einen schlechten Eindruck hinterlasse.

Ich bin beruflich Software Entwickler und programmiere schon immer Spiele neben her, eigentlich auch recht erfolgreich (diverse Preise gewonnen, Spiele an Firmen lizensiert, etc.). Ich habe auch ein Buch zu dem Thema geschrieben, dass beim BHV Verlag erschienen ist und recht gut ankommt.
Bisher habe ich meine Spiele alle kostenlos ins Netz gestellt und hin und wieder haben sich Firmen gemeldet, die ein Spiel für Werbezwecke haben wollen und dann entweder etwas in Auftrag gegeben haben oder sich ein Spiel lizensierten.

Jetzt möchte ich ein Spiel für de breiten Markt (Casual Gamer) entwickeln, und damit etwas Geld verdienen. Und für dieses Spiel bräuchte ich Unterstützung von der Grafikfront. Ich habe inzwischen viele Beziehungen zu Pixel-Grafikern, aber bisher keinerlei Kontakt zu Comic Zeichern. Und nun suche ich einen Zeichner, der Helden und Hintergründe im Stil von Bruce Timm erstellen kann.

Ich erwarte mit dem Spiel Geld zu machen, also geht es hier auch nicht um einen kostenlose Just-For-Fun Sache, sondern um eine ... um.. eine eher halb-professionelle Sache ;)

Meine Probleme:
- Ich habe keine Ahnung wie ich Kontakt zu arbeitssuchenden Comiczeichnern aufnehmen kann. Bin ich hier richtig, oder sollte ich woanders fragen?
- Ich habe keine Ahnung wie die gängige Bezahlung ist. Kann man eine Bezahlung via Gewinnbeteiligung anbieten, oder wird man dann einfach ausgelacht?

Die meisten (Hobby) Spiele-Entwickler die ich kenne sind entweder Studenten oder Softwareentwickler die in ihrer Freizeit mal "etwas anderes machen wollen, als das öde Zeug, dass sie im Büro machen müssen." Ich suche jetzt quasi das Comic-Zeichner Gegenstück zu diesen Entwicklern.

Wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet wo ich fragen kann und wie ich mögliche Fettnäpfchen vermeiden kann, wäre ich euch wirklich dankbar.

Beste Grüße,
Der Lenny

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 450

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. März 2007, 18:20

Hallo,
also im Prinzip hast du alles richtig gemacht :D Hier gibt es jede Menge talentierter Zeichner und da du anscheinend niemanden für "Geld kann ich dir keins geben, aber es macht bestimmt Spaß und es ist ja schließlich auch eine gute Werbung für dich" suchst bin ich mir sicher, dass sich einige melden werden.
(Ich nicht, denn ich hab leider keine Zeit :D )

soletti

Hobbyzeichner

Beiträge: 535

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. März 2007, 18:26

hoho ^^ spieleentwicklung ... das wäre mein traum ^^
also ich bin zeichnerisch nicht gut genug für sowas aba wenn du wen suchst bist du hier auf jeden fall richtig !

was wirds denn für ein spiel ?
--(\_/)
--(O.o)
~-\__/
.....o.o
This is Einkaufswagen Bunny
Copy Einkaufswagen Bunny into your Signatur to help him on his way to world domination.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 722

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 2193

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. März 2007, 18:27

Hey Lenni,

wer ist Bruce Timm? Wo kann man was von dem sehen?

soletti

Hobbyzeichner

Beiträge: 535

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. März 2007, 18:33

bei google bilder kann man was von dem sehen ^^ ... der hat anscheinend batman und spiderman und black panther und sowas gezeichnet

google-bilder-bruce timm
--(\_/)
--(O.o)
~-\__/
.....o.o
This is Einkaufswagen Bunny
Copy Einkaufswagen Bunny into your Signatur to help him on his way to world domination.

6

Samstag, 17. März 2007, 18:36

Herzlich Willkommen im Forum Lenny,

also wie schon gesagt wurde wärst du hier richtig. Hier gibt es genügend Zeichner, die wirklich etwas drauf haben! Für diejenigen, die es machen wollen wäre natürlich noch Stil und vielleicht mehr Hintergrundinfo (um was soll es in dem Spiel gehen?) wichtig. :) ;)

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 17. März 2007, 18:45

Vielleicht noch den Umfang des Projekts, wie lange und wie viel gezeichnet werden muss. Um abschätzen zu können ob das einem zeitlich möglich ist.

Lenny

leeres Blatt

  • »Lenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Software Entwickler

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 17. März 2007, 19:05

Zitat

Original von Kim
Hey Lenni,

wer ist Bruce Timm? Wo kann man was von dem sehen?


Hi!

Bruce Timm ist der Zeichner der die neuen Batman: The Animated Series für Warner Brotehrs gemacht hat. Darauf folgten die Superman, Justice League und weitere Spinn-Offs.
Er hat einen recht geraden, reduzierenden Stil der ideal für Animationen ist.

Hier ein Link auf eine Seite zum Thema: "Batman: The Animated Series":
http://www.batmantas.com/

Ein Google brachte auch noch diese Seite zum Vorschein:
http://www.popcultureshock.com/timm/sear…?query=Superman

Mir geht es weniger um eine direkte Kopie - mehr so um die Richtung. Also: klare Linien, "halbwegs realistischer" Look.


Grobe Projektrichtung:
Es geht um ein Rundenbasiertes Superhelden Spiel. Die benötigten Zeichnungen wären in S/W und werden dann direkt im Programm nach einem Farbschema coloriert.
Den Aufwand kann ich schlecht abschätzen. Wie lange braucht man denn z.B. für eine Zeichnung in der Art?
http://www.popcultureshock.com/timm/viewer.php?id=1128

Ich brauche eine Reihe von typischen Comic Helden und Schurken Posen in einigen Variationen. Man kann diese Zeichnungen auch gut einzelne Arbeitspakete aufteilen - es müsste also nicht alles am Stück gemacht werden.

Auf dann,
der Lenny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lenny« (18. März 2007, 00:29)


oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 18. März 2007, 02:06

Vom Style her so ähnlich wie Bronko, finde ich?!

kleines grünes

Chefradiererin

Beiträge: 1 352

Wohnort: stuttgart

Beruf: mediengestalter (aber bild/ton, nicht digi/print)

Danksagungen: 55

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 18. März 2007, 12:09

*ausprobier*

... so, bis hierher waren es genau 24 minuten und 40 sekunden, inklusive einscannen. allerdings war es ja nur abgezeichnet - selber zeichnen könnt ich so was nicht. oder wenn dann höchstens mit 4-5fachem zeitaufwand...

also im prinzip fänd ich es superspannend so was zu machen, aber ich trau mir nicht zu den stil hinzukriegen. oder überhaupt irgendeinen durchgängigen stil. ganz abgesehen davon dass ich keine zeit hab... :rolleyes:

hoffentlich findet sich noch jemand!
»kleines grünes« hat folgende Datei angehängt:
  • supergirl.jpg (40,27 kB - 449 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2017, 00:37)
aldi kaffee SOLL anders schmecken als die original wagner steinofenpizza!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kleines grünes« (18. März 2007, 13:50)


Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 18. März 2007, 12:16

Sorry, falls ich mal wieder zu dumm bin - wofür genau wird hier was gesucht?


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

soletti

Hobbyzeichner

Beiträge: 535

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 18. März 2007, 12:18

-.- warum liest du dir den ersten post nicht einfach durch ^^

es wird gesucht ein comiczeichner für ein computerspiel .
--(\_/)
--(O.o)
~-\__/
.....o.o
This is Einkaufswagen Bunny
Copy Einkaufswagen Bunny into your Signatur to help him on his way to world domination.

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 18. März 2007, 12:22

Ah, langsam steige ich durch - Du suchst einen Zeichner mit einem Stil wie in der Serie `Liga der Gerechten´?


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Tim

leeres Blatt

Beiträge: 1 027

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 18. März 2007, 13:53

Ich würde es mal versuchen, für so ein Bild bräuchte ich allerdings ne stunde oder so schätze ich mal. Aber das würde ich schon hingbekommen.
www.doppeltim.de jetzt auch mit inhalt. hurra.

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 19. März 2007, 18:42

Trifft das in etwa den Stil?
»Solo« hat folgende Datei angehängt:
  • Wuchtbrumme 1.jpg (92,24 kB - 372 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2017, 15:19)


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

comalarm

Hobbyzeichner

Beiträge: 377

Wohnort: Osnabrueck

Beruf: DesignAffe

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 19. März 2007, 21:55

N'abend!
@Solo,hör auf zu kopieren,die andere köpfe zu figuren zu zeichen ist nix neues,das kannst du,zeig lieber wozu du wirklich in der lage bist(oder auch nicht) ,sonst mit ganzem kopieren werden die andere kommunity-mitglieder beachteiligt,wir wollen doch 'nen fairen wettbewerb hier?denke alle andere werden mir in dieser sache zustimmen.farben sind etwas giftig.
Zu finden:....Ich brauche eine Reihe von typischen Comic Helden und Schurken Posen in einigen Variationen. Man kann diese Zeichnungen auch gut einzelne Arbeitspakete aufteilen - es müsste also nicht alles am Stück gemacht werden...
finde gerade bruce bilder zeichen sich durch
viel schwung in linien,der legt viel wert auf die aussagekraft der pose und des gesichts.mal schauen,was hier rauskommt;)
:DWas Guckst Du?Gehe und Zeichne,Du Faultier!!! :D

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 19. März 2007, 22:27

Das ist zwar ebenfalls nicht kopiert, sondern in der Pause aus dem Gedächtnis an die Serie LIGA DER GERECHTEN angelehnt - aber was sag´ ich...

Solche Texte kenn´ ich inzwischen schon zur Genüge.

(Ist Dir schon mal aufgefallen, daß Yukito Kishiro den Champion KINUBA 1:1 von Simon Bisley´s SLAINE abgekupfert hat - oder umgekehrt?)


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 19. März 2007, 22:34

Ihr Süßen, ich weiß ja dass ihr euch nicht sonderlich leiden könnt, aber bitte - BITTE - keine Diskussion mehr dazu. Wenn Comalarm behauptet es wäre abgezeichnet, dann bitte ein Beweisbild, dann lässt sich auch drüber reden (allerdings nicht in diesem Thread!) ansonsten kann das niemand nachvollziehen. Ihr müsst nicht ständig streit anfangen :(

Samb

Hobbyzeichner

Beiträge: 312

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 19. März 2007, 23:34

hm, ich sehe ein viel größeres problem in der machart des spieles.
comic zeichner sind ja spezialisiert auf standbilder die dynamik und emotionen sehr gut auf ein bild bannen.
ich denke jedoch das du einen animateur sucht, da sich die figuren wohl bewegen sollen. esseiden es kämpfen pappfiguren gegeneinander... spannung garantiert! :D
in nem marioclon,welchen ich machtem, habe ich z.b. ebenfalls 2D sachen für die figuren und items verwendet.
das sah dann so aus:

die animation fürs rennen sah dann z.b. so aus (SEHR stark verkleinert, original ist 4800x512 groß)


solltest du jedoch zeichner suchen für zwischensequenzen die in comicbildern erzählt werden, dann bist du hier natürlich absolut richtig :D
nur wenns animationen sein sollen bin ich mir ein wenig unsicher...

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 19. März 2007, 23:46

Das heißt, man bräuchte vielleicht einen Comiczeichner für das Charakterdesign und die Hintergründe - und dann noch einen, der die Charaktere richtig animieren kann...

(Woah - das klingt ziemlich blöd...)


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Social Bookmarks


Thema bewerten