Dienstag, 21. August 2018, 14:30 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 22. Juni 2007, 08:09

Ich habe jetzt einen ersten längeren Leserbrief erhalten, und zwar vom Betreiber des Fanzine-Index im Internet, Andreas Dölling. Betrifft natürlich nur zu einem kleinen Teil Leute aus dem Forum, aber ich geb ihn Euch trotzdem mal zur Kenntnis (den Anfang des Briefs, der sich um meine Rezensionen dreht, lasse ich weg).

Zitat

Titelbild und Rückseite sehr plakativ und damit gut gelungen (auch wenn ich das Rückseitenbild nicht so ganz verstehe und insbesondere die Kombination aus Trenchcoat und vietnamesischem Strohhut (?) verwirrend finde). "In Leipzig" - ist jetzt natürlich kein Strip im eigentlichen Sinne, aber klasse gezeichnet und: ein weitaus besserer Rückblick auf ein Ereignis als ein wortreicher Bericht. Ein Blickfang der Ausgabe ist sicherlich "Visiting Day". Das ist schon wirklich gut gemacht, und es steckt augenscheinlich so viel Arbeit und Fleiß darin, daß es mir schon beim Gedanken daran graust, denn ich selbst bin beim Zeichnen immer so ungeduldig, daß am besten alles sofort fertig werden muß (abgesehen davon, daß ich technisch bei weitem nicht so gut bin wie der unbekannte Künstler hier). Interessant wäre wirklich zu erfahren, wann dieser Comic entstanden ist und wer der Künstler ist. Was ich kritisieren möchte, das ist die im Vergleich zur optischen Opulenz doch recht dünne Geschichte. Das Ganze erinnert mich ein bißchen an meine eigenen ersten Kurzgeschichten und Comics, als ich sehr ausschweifend erzählt habe, mich regelmäßig in nebensächliche Details verrannt habe und noch nicht hart genug meiner eigenen Arbeit gegenüber war, das Überflüssige wegzustreichen. Um nicht mißverstanden zu werden: Für mich ist "Visiting Day" ein Highlight der Ausgabe, und *deshalb* habe ich mich so eingehend mit diesem Strip beschäftigt. Ich würde jedenfalls gerne mehr von diesem Künstler/dieser Künsterlin sehen. "Der Wein" - nun ja, hat so ein bißchen den Charme von "Der 7. Sinn". Nicht mein Fall - oder ich verstehe da irgendeine Ironie nicht. "Sould I learn Karate" finde ich dagegen super! Ebenso die Zeichnungen auf den Seiten 42 und 62. "Scheiße träumen" - ja, was soll man da sagen? Da beherrscht einer sein Handwerk! "Deutschland 2007" - finde ich vor allem sehr gut gezeichnet. Die Story ist eine gute Alltagsgeschichte, sozialkritisch, aber glücklicherweise nicht oberlehrerhaft. Bei den übrigen Comics vermisse oft einfach so ein bißchen den "Clou". Das liegt aber natürlich auch an meinem persönlichen Geschmack. Ich *persönlich* finde, daß ein Comic entweder vorrangig eine gute Pointe transportieren muß (dann muß er aber möglichst kurz und knackig erzählt werden, die zeichnerische Qualität ist fast egal), eine Stimmung (dann müssen die einzelnen Bilder und die Gesamtkomposition stimmungsvoll und visuell kraftvoll sein) oder aber eine gute Geschichte (die muß man natürlich erst einmal erarbeiten durch Recherche, Adaption von Erlebtem und/oder durch Erspinnen), wobei "gut" eine ganze Menge heißen kann: spannend, lustig, absurd, gesellschaftskritisch, gruselig, rührend, dadaistisch ...

noobody

Praktikant

Beiträge: 630

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Ratgeber

Danksagungen: 639

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 22. Juni 2007, 10:20

wo kann ich denn das aktuelle plop mal sehen ?!

mfg 8)

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 22. Juni 2007, 10:26

Ich sende Dir in Kürze eine pN, muß aber erstmal mein Postfach leeren.

24

Freitag, 22. Juni 2007, 10:30

Hallo Peter,
ich hätte gerne das Plop aboniert. Brauchst Du dazu eine Einzugsermächtigung?

LG parame

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 22. Juni 2007, 15:24

Hab Dir auch per Mail geantwortet, parame. Aber Dein Postfach hier im Forum müßte mal geleert werden...

26

Freitag, 22. Juni 2007, 15:39

Danke Peter, habe Dir schon geantwortet und das Postfach auch aufgeräumt :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »parame« (22. Juni 2007, 15:39)


  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 22. Juni 2007, 17:03

Die Hefte sind unterwegs. Kann ein paar Tage dauern, da ich sie als "Büchersendung" sende.

28

Freitag, 22. Juni 2007, 20:03

Danke Peter, freu mich drauf!
LG parame

29

Mittwoch, 27. Juni 2007, 15:34

Gefällt mir auch, die Ausgabe. :)

30

Mittwoch, 27. Juni 2007, 19:06

Plop ist angekommen! Danke! :D

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 27. Juni 2007, 19:13

Ebenfalls schon seit ein paar Tagen angekommen und toll wie auch schon die letzte Ausgabe. Außerdem ist gestern ein anderes Fanzine bei mir hereingeschneit, drei Ausgaben ohne Aufforderung, ich glaube du hattest eine Rezension in deinem letzten Plop, Omiszähne oder so. Ich frage mich schon die ganze Zeit wie ich zu der Ehre komme. Ist der Herausgeber, Gerd Bonau, vielleicht auch Plop-Konsument?

32

Mittwoch, 27. Juni 2007, 21:12

Die Magazine habe ich auch bekommen, und da in der einen etwas über die Plop-Comiczeichenkurs-Sonderausgabe steht, wird er wohl Plop lesen, denn 1 und 1 ergeben immer noch 2.

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 27. Juni 2007, 21:21

Ok, gelesen hab ichs noch nicht.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 27. Juni 2007, 22:05

Ja, Gerd Bonau hat durch PLOP mit Euch Kontakt aufgenommen. Keine Sorge: er ist ein liebenswerter, schrulliger Beamter aus Schleswig-Holstein, der sein Fanzine cOMIc eigentlich nur gegen andere Fanzines tauscht. Aber wahrscheinlich würde er von Euch auch gern mal was veröffentlichen. Seine Adresse ist ja in PLOP.

Ist schon öfters vorgekommen, daß Zeichner auf diesem Weg dann bei anderen Fanzines gelandet sind. Manche Leser streichen sich auch Rezensionen in PLOP an, um auf diese Weise an interessante Fanzines heranzukommen.

Ein paar Leute gibt es, die solche Kontaktaufnahmen nicht wünschen. Die tauchen dann auf eigenen Wunsch ohne Adresse in PLOP auf. Ein Datenschutzproblem sehe ich jedenfalls nicht - PLOP hat ja eine Mikro-Auflage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter L. Opmann« (27. Juni 2007, 22:06)


35

Mittwoch, 27. Juni 2007, 22:24

@ Andreas
Weißt du zufällig, ob der gute Herr Bonau gerade abwesend oder sonst etwas ist?
Hatte mich gestern gleich für die Hefte bedankt und es ihm angeboten etwas für sein Fanzine zu zeichnen.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 27. Juni 2007, 22:27

Weiß ich leider nicht. Hat er ein Mail nicht beantwortet, oder ging er nicht ans Telefon oder was? Vielleicht mußt Du einfach mal zwei oder drei Tage warten.

37

Donnerstag, 28. Juni 2007, 00:41

Ich schrieb ihm eine E-Mail, die Telefonnummer kenne ich garnicht. Ich werd' noch 2 Tage darauf warten.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 28. Juni 2007, 13:19

Zitat

Original von Klee
Ok, gelesen hab ichs noch nicht.


Aber Deinen Leipzig-Comic auf Seite 2 hast Du gesehen, oder?

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 28. Juni 2007, 14:07

Das Plop hab ich doch schon längst durch, das bezog sich auf die anderen Hefte.

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 460

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10267

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:53

Sorry - Mißverständnis!

Social Bookmarks


Thema bewerten