Montag, 17. Juni 2019, 20:12 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jänkii

Chefradiererin

Beiträge: 1 282

Wohnort: München

Beruf: Reisende

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 25. November 2007, 15:26

Sieh es doch als Kompliment an.
Du hast so gut erklärt, dass niemand mehr fragen hatte ;).

Wenn ich sehr viel mit schwarzen eingescannten Outlines arbeiten würde, würde ich es auch mal so versuchen, hört sich interessant an.
Abe rich komm mit meinem Bleistift ganz gut zurrecht 8)

lg, jänkii

FabulaNova

Scribbler

Beiträge: 203

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 11. Dezember 2007, 13:05

Servus,

also ich versuch das (meist) wie ähnlich wie Steffen:

a) entweder zeichne ich - dünn - mit Bleistift vor, inke mit Fineliner nach und scanne danach einfach in Graustufen ein.
Die Tonwertkorrektur lässt mir dann nur die Outlines über und schon kanns mit der Colo losgehen :D

b) Alternativ zeichne ich mit einem normalen blauen Buntstift (zur Zeit von Faber ^^ ) die Figuren vor, mache dann eine Reinzeichnung - entweder auf nem neuen Blatt oder per Fineline drüber pinseln - und scanne dann farbig(!) ein. Das Blau lässt sich im Photoshop simpel rausfiltern, indem ich einfach die "Blaue Phase" raus nehme und lösche ;)
In 80% aller Fälle klappt das ohne Nachbearbeitung. Den Rest konvertier ich dann doch noch in Graustufen und verfahre dann wie oben - Tonwert, Kontrast nachregeln und dann colorieren.

Geht alles recht fix und man kriegt eh mit der Zeit genug Übung dabei :)

Fabula

Ein wenig Werbung in eigener Sache:

www.Giddeon.de

(Anmerkung: Seite noch nicht aktiviert. Bitte um Geduld.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FabulaNova« (11. Dezember 2007, 13:11)


Social Bookmarks


Thema bewerten