Montag, 16. Juli 2018, 8:28 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DMJ

Chefradierer

  • »DMJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. November 2007, 17:51

Gubbo sagt "Hullo!"

Hallo, liebe Comicwelt!

Ich bin Dirk M. Jürgens, wurde ja schonmal vom Kollegen ShiyoSunderland ("Die Kinder von Rungholt") erwähnt, will mich jetzt aber auch einmal selber hier sehen lassen.
Man erwarte bitte keine zeichnerischen Orgien, wie beim Shiyo, ich bin eigentlich mehr Autor (so für den wöchentlichen Strip "Perlen vor die Säue", den ich hiermit mal unauffällig beworben haben möchte), versuche mich aber auch des öfteren mal zeichnerisch.

Zu Beginn stelle ich hier meinen Comic "Gubbo" vor, der aus bislang acht jeweils fünfseitigen Episoden besteht und den ich eigentlich auch nutze, um mal etwas mit der Technik zu experimentieren (darum das wechselnde Lettering).



Alle Folgen gibt es hier, ich hoffe sie gefallen.
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 868

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. November 2007, 19:03

Hullo und Willkummen :D
Worum gehts denn bei Gubbo? Sieht, trotz des Frauenkopfes, lustig aus :D Die Zeichnung ist gut, nur der rechte Arm ist etwas verdreht.
"Perlen vor die Säue" hab ich mir ein bisschen durchgelesen und hat ir sehr gefallen :D Gags und Zeichnungen sin toll, mir gefällt vorallem die Reihe, in der die zwei den mörderischen Schauspieler kennen lernen :D
Ich würd gern mehr von Gubbo sehen, vielleicht auch etwas Farbiges? ;)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 843

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 5882

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. November 2007, 19:29

Hullo auch von mir. Der Stil schreit nach Colorierung! Hast du auch was in bunt auf Lager?

DMJ

Chefradierer

  • »DMJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 10. November 2007, 19:40

Zitat

Worum gehts denn bei Gubbo? Sieht, trotz des Frauenkopfes, lustig aus :D

Ich fürchte, der Kopf ist relativ elementar - es geht im Prinzip nur um das Titelgebende Monster, welches in einer Hütte im Sumpf lebt und...ähm...Leute umbringt. Nicht unbedingt immer in böser Absicht.
Ist, wie ich hoffe, etwas unterhaltsamer, als es so kurz beschrieben klingt, Kenntnis diverser backwood-Horrorfilme ("Texas Chainsaw Massacre", "Beim Sterben ist jeder der erste"...) schadet auch nicht unbedingt. :D

Zitat

"Perlen vor die Säue" hab ich mir ein bisschen durchgelesen und hat ir sehr gefallen :D Gags und Zeichnungen sin toll, mir gefällt vorallem die Reihe, in der die zwei den mörderischen Schauspieler kennen lernen :D

Ah, freut mich zu hören! Gregor/Manhunter ist wirklich ein begabter Zeichner, da bin ich froh, den an Land gezogen zu haben. ;)
- Ich bin nämlich "Tornhill", was ich hier nicht als Nick genommen habe, weil ich eiiigentlich vorhatte, es nur da zu benutzen, wo ich "privat" bin, nicht aber als Zeichner/Autor. Aber irgendwie hat sich das schnell verfilzt...

Zitat

Die Zeichnung ist gut, nur der rechte Arm ist etwas verdreht.

Ja, nach Proportionen kann man da leider lange suchen. Das habe ich früher mal versucht...


(hier mal ein älteres Beispiel, aus meinem ersten Comic "Opfer der Umstände" - man sieht, schon dort ein Antiheld)

...aber mitlerweile aufgegeben. Anatomie kriege ich leider nichtmal ansatzweise hin, weswegen ich jetzt versuche, möglichst abstrakt zu zeichnen.


Für alle, die nicht dem Link folgen, sondern hier direkt mal gucken wollen, hier mal "Gubbo" Folge 4; wohl nicht die beste, aber zumindest nicht zu verstörend :D :









Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DMJ« (10. November 2007, 19:43)


DMJ

Chefradierer

  • »DMJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. November 2007, 19:43

Zitat

Original von Kim
Hullo auch von mir. Der Stil schreit nach Colorierung! Hast du auch was in bunt auf Lager?

Ich muss gestehen, in Farbe habe ich mich bislang noch nie ernsthaft versucht (immer am sinnvollen Einsatz der Technik gescheitert :D), aber vielleicht sollte ich es mal versuchen...ich zeichne ja nun wirklich relativ schlicht und großflächig, da müsste es also eigentlich möglich sein.
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Wasty

leeres Blatt

Beiträge: 1 187

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 10. November 2007, 20:33

Hallo DMJ,
Herzlich Wilkommen im Forum.
Dein Zeug gefällt mir gut, Gubbo ist ein flauschiger Gefährte. :D
Mir gefällt dein Comic wirklich sehr, da würd ich mir glatt mehr davon wünschen.

Auch der Cartoon, schön das man bei so einem Brief, von solch Wichtigkeit (:D), so sachlich bleiben kann. :)
Wirklich proffesionell von dir. =)



Hoffe ich seh noch mehr von dir. :)
Fußnote: Eine schwache Hand gehört gebrochen;
vielleicht wächst sie ja stark wieder zusammen!
-Die Partei

Chos3n D

Chefradierer

Beiträge: 1 189

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. November 2007, 15:29

So, melde mich hier seit langer Zeit auch mal wieder ;)

Ich find deinen Gubbo total geil, immer weiter so.
Der Stil ist klasse und die Ideen sowieso.

DMJ

Chefradierer

  • »DMJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. November 2007, 20:01

Freut mich, dass er ankommt!
Wie gesagt, ursprünglich war es ja mehr ein Abfallprodukt meiner Zeichenübungen, aber inzwischen habe ich Gubbo doch wirklich lieb gewonnen. Im Comicforum (was nichts gegen diese altehrwürdige Begegnungsstätte sagen soll!) war er übrigens nicht willkommen, da man ihn irgendwie als sexistisch missverstand.
Hm.

Das Design der Hauptfigur schwankte übrigens bis vor kurzem noch. Man beachte den viel kleineren Kopf in der ersten (ja noch als Einzelcomic gedachten) Story:




...Da! Im letzten Panel nimmt er dann plötzlich die jetzt gültigen Proportionen an! Nicht gerade sauber einheitlich. ;)
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Carp3tman

Hobbyzeichner

Beiträge: 385

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. November 2007, 20:57

Das mit dem " ihr Stadtmenschen seid ja so schreckhaft" find ich ein bisschen überflüssig, dadurch wirkts etwas gezwungen, fänd jetzt nur lachen besser...aber wie der ausm Haus rausläuft zum Auto sieht cool aus :D (er im Auto selbst, sieht sehr gut aus!)

Jetzt nicht so der super Gag, aber doch noch "akzeptabel" :P
Mach aufjedenfall weiter mit gubbo! ;)
Nein, ich bin kein Cartoon. Ich bin nur dimensional benachteiligt.

Yabba

Chefradierer

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. November 2007, 22:05

Lustige Ideen :)

Das mit dem "Ihr Stadtmenschen seid ja so schreckhaft" würde ich auch weglassen.
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. November 2007, 09:58

wieso eigentlich, das sagen sie in diesen filmen doch immer?

den mitm clown und dem zauberer fand ich noch witziger.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karl« (14. November 2007, 18:04)


Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. November 2007, 10:10

Schön schräg. :)
Ich find den Stadtmenschen-Kommentar nicht störend, ganz im Gegenteil. Ohne würde meines Erachtens ein Teil des Gags fehlen.
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Riskinho

unregistriert

13

Mittwoch, 14. November 2007, 14:33

:D beide Comics genial!
den zweiten fand ich besser und der kommentar passt perfekt ;)
freu mich schon auf mehr von dir ;)

DMJ

Chefradierer

  • »DMJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. November 2007, 20:02

Wirklich schön zu sehen, wie Leute sich über meinen kleinen Monstercomic richtiger Gedanken machen - vielen Dank, ich weiß es zu schätzen!

Den "Stadtmenschen"-Spruch werde ich wohl drin lassen, da er - wie schon erkannt - an das Klischee der ignoranten Dörfler anspielen soll.
Damit, dass das Blut bzw. der Ketchup rot ist, war ich übrigens nie so richtig glücklich, da Farbtupfer in Schwarzweißcomics zwar großartig sein können, aber nicht inflationär angebracht werden dürfen. Aber hätte ich es einfach nur schwarz gezeichnet (wie in den späteren Folgen), hätte man es einfach nicht als Blut erkannt und der Gag (eine Abrechnung mit den Millionen platter "Oha, Blut! - Nein, es ist Ketchup"-Twists billiger Serien) hätte nicht gefunzt.

In der zweiten Folge bekamm Gubbo dann erstmal einen besonders großen Kopf, während der zukünftige Ton der Serie entwickelt wurde (Texte ausnahmsweise mal handgelettert, was mir ansonsten zu aufwändig ist - wenn ich mich nicht tierisch anstrenge, habe ich eine grausige Klaue):



Ich muss gestehen, die Schwärze der Pointe war selbst mir etwas unbehaglich, aber es sollte erst noch etwas schlimmer werden, ehe es besser wurde... ;)
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. November 2007, 20:33

Also, da ich heute eine erkleckliche Zeit auf deiner Page verbracht habe, kann ich jetzt mit Fug und Recht behaupten, dass das mein Lieblings-Gubbo ist. Genau richtig schwarzer Humor. ;)

Wobei, mein persönlicher Fave auf der Seite bleibt "Opfer der Umstände"... Ich saß teilweise laut lachend vor meinem Rechner.
"Um sie feucht zu kriegen, musst du flüssig sein."
Sorry, ich schäme mich auch ganz schrecklich (so als Frau...), aber ich hab mich beölt. :D
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Carp3tman

Hobbyzeichner

Beiträge: 385

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. November 2007, 21:08

Lass uns fummeln..wollen wir nicht zuerst gras rauchen? :D

Im Gegensatz zu dem davor find ich die Folge vom gag her richtig, riichtig gut!
Vom zeichentechnischen auch, die Schwiegermama am Anfang sieht so richtig schön ( :rolleyes::P) nach Leiche aus^^
Nein, ich bin kein Cartoon. Ich bin nur dimensional benachteiligt.

Riskinho

unregistriert

17

Mittwoch, 14. November 2007, 21:35

höhö, gemein :D
versuch doch mal ne kolo zu machen

Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. November 2007, 20:16

Jo taugt super. Bin froh um jeden Comic hier.

Tip: Wenn du deinen Bildern das Zweidimensionale nehmen willst, ist dynamische Strichstärke (zB mit Copic Ciao 100 Pinselstift) ein gutes Mittel.

DMJ

Chefradierer

  • »DMJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 188

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 15. November 2007, 22:34

Hach - danke, danke! Das geht runter wie Öl!

@Fuchsi: Gerade die "Zustimmung" weiblicher Leser freut mich natürlich, weil ich mich bei Sexismusvorwürfen darauf berufen kann. Und solche hat natürlich gerade "Opfer der Umstände" immer wieder hervorgerufen. :D

@Kellerkind: Ist ein Gedanke! Etwas "kalligraphischer" könnte ich wirklich mal versuchen!


Um dieses unschöne Kapitel schnell abzuhaken, hier Folge 3:



Die Farbe gefällt mir hier zwar etwas besser als bei der ersten Folge, aber die Pointe ist doch recht schwach und etwas sehr auf geschmacklos ausgerichtet. Ursprünglich gab es ein anderes Ende, bei dem Gubbo die Leiche mit nach Hause nahm und seiner (noch lebenden) "Mutter" als seine Freundin vorstellte. - Das traf noch weniger und wirkte einfach selbst für diese Serie zu sadistisch.
#3 bleibt trotz allem das Lowlight der Reihe, ist aber insoweit nötig, weil ich auf die hier gezeigte "Innenperspektive" des Helden noch öfters zurück komme.
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. November 2007, 22:46

Ich fand "Opfer der Umstände" über weite Strecken zum Brüllen - musste mir gleich meine Lieblinge runterspeichern, ich hoffe, das ist okay für dich?
Warum die Serie Sexismusvorwürfe gekriegt hat, kann ich jetzt zwar gar nicht verstehen, andererseits sind einige der lustigsten Witze, die es gibt, sexistisch, frauenverachtend und überhaupt...
Hm, jetzt fehlt mir eigentlich nur noch ein Mann, der "Ghost" sehen will... :D
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Social Bookmarks


Thema bewerten