Montag, 22. Juli 2019, 3:28 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Yabba

Chefradierer

  • »Yabba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Juni 2008, 12:50

Webcomics

Kennt ihr gute Webcomics oder gut gezeichnete ?
Nicht die bekannten, seit Jahren etablierten, sondern unbekannte oder neue.
Wenn ja, postet die einfach mal in dem Thread hier.

Auf meinen Streifzügen durchs Internet bin ich auf einige gestossen, bei denen wirklich talentierte Leute am Werk sind. Schon erstaunlich, wieviele gute Zeichner zwischen den tausenden von Onlinecomicmachern zu finden sind:

Kukuburi von Ramon Perez

Fortlaufende Comicgeschichte in Farbe. Interessanter Stil und Story.
(Ramon macht auch eine konventionellere, aber handwerklich sehr gute Gag-Comicstrip-Serie. zu finden hier: www.butternutsquash.net )

North World von Lars Brown

Ganzseitiger, forlaufender Comic in schwarz-weiss. Mix aus Action und Humor, sehr souverän und professionell umgesetzt.

The Port von Scott Hepburn

Action-Horror-Funny Mix, Format von Ganz- über halbseitig bis hin zu Comic-Strips, schwarz-weiss. Wirklich klasse Stil und tolle Bilder.

Nothing Better von Tyler Page

Fortlaufende, ganzseitige Serie, Semi-Funny Stil, in schwarz-weiss-grau, Drama/Komödie über Leben, Freundschaft, Liebe und den ganzen Rest - sehr stimmungsvoll und gut erzählt.

The Abominable Charles Christopher von Karl Kerschl

Mystery-Comedy-Epic, in schwarz-grau-weiss, Format Comicstrip und halbseitig. Die Geschichte ist nicht ganz mein Ding, aber die Zeichnungen sind wirklich klasse und gut umgesetzt.
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

beetlebum

leeres Blatt

Beiträge: 32

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. Juni 2008, 15:07

Gone with the blastwave

stets im gleichen Plot aber nur teilweise fortlaufend. Dafür ist er sehr schick und aufwendig gezeichnet.

kleines grünes

leeres Blatt

Beiträge: 1 382

Wohnort: stuttgart

Beruf: mediengestalter (bild/ton)

Danksagungen: 620

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Juni 2008, 16:10

gone with the blastwave kann ich auch sehr empfehlen. leider gibts nur sehr selten neue seiten.

mein lieblingswebcomic zur zeit:
the zombie hunters

sehr schön gezeichnet find ich auch lackadaisy. ist mal ein ganz anderer stil.

was ich immer sehr spannend finde, ist bei webcomics, die über jahre hinweg laufen, die entwicklung des zeichenstils. ganz extrem ist der unterschied finde ich bei zap! oder no need for bushido - das lässt einen doch hoffen daß übung tatsächlich den meister macht... :)
aldi kaffee SOLL anders schmecken als die original wagner steinofenpizza!

Yabba

Chefradierer

  • »Yabba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Juni 2008, 16:26

Zitat

Original von kleines grünes
was ich immer sehr spannend finde, ist bei webcomics, die über jahre hinweg laufen, die entwicklung des zeichenstils. ganz extrem ist der unterschied finde ich bei zap!


Auf den bin ich die Tage ebenfalls gestossen und hab mir auch die zeichnerische Entwicklung genauer angeschaut, weil ich den Fortschritt schon klasse fand :)
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yabba« (16. Juni 2008, 16:27)


Papa Rabe

Anspitzer

Beiträge: 48

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Student (Lehramt), Freier Illustrator

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 19. Juli 2008, 11:03

Als großer Fan von Webcomics hab ich auch den einen oder anderen Tipp. Wie weit die bekannt sind, weiß ich jetzt nicht.

Erfworld:
www.giantitp.com/comics/erf0001.html
Spielt in einer Welt, die wie ein Strategiespiel funktioniert. Die Zeit wird in Runden gemessen, jede Person hat Bewegungspunkte, ... Ganzseitig und vollfarbig.

Roza:
[url]www.junglestudio.com/roza
[/url]
Eine wirklich schön gezeichnete Fantasystory. Ganzseitig und vollfarbig.

Good Cheese:
www.goodcheese.com
Abgeschlossene Lovestory im Furrystil vom gleichen Zeichner wie Roza. Ganzseitig.

Yet Another Fantasy Comic:
yafgc.shipsinker.com
Seit Jahren laufender Fantasycomicstrip. Hier sind die typischen Bösen die Hauptpersonen (Goblindame, Beholder, Drow, etc.). Bleistiftzeichnungen. Täglich ein neuer Strip.

Girls with Slingshoots:
www.daniellecorsetto.com/gws.html
Lustiger Personencomic. Realitätsnah mit kleinen Ausreisern (sprechender Kaktus mit lustigem Akzent). Übliche Comicstriplänge.

Looking for Group:
www.lfgcomic.com
Fantasycomic mit oft sehr bösem Humor. Ganzseitig und vollfarbig.

Brat-halla
www.graphicsmash.com/comics/brathalla.php
Die nordische Götterwelt mal etwas anders. Ganzseitig und seit einiger Zeit vollfarbig.

Wapsi Square:
wapsisquare.com
Am Anfang noch sehr realitätsnahe Gags. Später eine fortlaufende Story, welche ins Mystische übergeht.

Count your sheep:
countyoursheep.com
Sehr knuffige Comicstripreihe. Einfarbig blau coloriert.

El Goonish Shive:
www.elgoonishshive.com
Einfacher Zeichenstil, aber der es schafft, Sachen auf den Punkt zu bringen. Ziemlich abgedrehte Storyline. Mittlerweile vollfarbig. Schon lange ganzseitig.

Shortpacked:
www.shortpacked.com
Ganzseitige Serie mit Hauptaugenmerk auf Spiele- und Filmverarsche. Grundsätzlich fortlaufende Storyline mit gelegentilichen Specials. Allein die Batmansachen find ich einfach herrlich.

Grim Tales from Down Below:
grim.snafu-comics.com
Super gezeichnete Serie um den Tod und vorallem seine beiden Kinder. Viele bekannte Film und Comichelden bekommen hier ihr Crossover. (Spawn, Nightmare before Christmas, ...) Ganzseitig und vollfarbig.

Ever After:
ea.snafu-comics.com
Die berühmten Märchenfiguren einmal anders. Noch düsterer als die Grimm'schen Versionen. Im Mittelpunkt steht das Irrenhaus Ever After, geleitet von Mr. Dumpty.
"Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut."
- Karl Valentin -

Uhu

Tuscherin

Beiträge: 2 441

Wohnort: früher Mannheim, jetzt Düsseldorf

Beruf: Däumchendreher

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 19. Juli 2008, 23:08

Mein absoluter Liebling zZ ist

Der Tod und das Mädchen

los gehts hier
Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist,
keine Comics gezeichnet zu haben.
Pablo Picasso

Keller

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 30. November 2008, 14:18

Das hier ist königlich:
http://toonsup.com/art/show.jsf?visualId=5564&idx=1

Auf seiner Homepage gibts noch mehr: www.paranoiahigh.webs.com
»Keller« hat folgendes Bild angehängt:
  • boobz.GIF

8

Sonntag, 30. November 2008, 16:39

Der What the Duck Comic gefällt mir sehr gut. :)

wan_fang_lin

Hobbyzeichner

Beiträge: 266

Wohnort: Linz

Danksagungen: 68

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 30. November 2008, 17:41

Von den Zeichnungen her, sind die echt gut:

http://www.smartzombie.com/Guts/Acorn.htm

Etainee

Praktikantin

Beiträge: 442

Beruf: Schlafmütze ^^;

Danksagungen: 1282

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 9. Januar 2009, 19:40

Meine Lieblings-Web-Comics sind:

Phoenix Requiem: http://requiem.seraph-inn.com/index.html?

Xyliatales: http://xyliatales.com/

World Break: http://worldbreak.ashen-ray.com/ *leider mitten drin abgebrochen*

The Dreamer: http://thedreamercomic.com/

Fantasy Realms: http://www.fantasyrealmsonline.com/

na ja und noch einer aber das ist leider kein Onlinecomic. XD
-- Das Größte das du je in deinem Leben machen wirst, wird dich auch am meisten kosten. --

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

defaultbob

Hobbyzeichner

Beiträge: 418

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 12. Januar 2009, 19:47

Die meisten meiner Lieblingswebcomics wurden genannt, aber das meiner Meinung nach beste überhaupt noch nicht.
Erstaunlich.
lest gefälligst www.drmcninja.com :P
Ich warte mit geschlossenen Augen
warte auf den Morgen
Ich warte auf die Putzkraft
die soll den Blumenmüll entsorgen
.

13

Donnerstag, 15. Januar 2009, 16:34

"Aber... aber in der Liebe kommt's doch nicht aufs Aussehen an!" *hunde blick* "Hahahhahahahaah!" *auslach* - Herrlich XD

Der Comic ist echt banal... aber echt lustig 8o Klischees werden hemmungslos nochmal überzogen 8D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chaale« (15. Januar 2009, 16:39)


Yabba

Chefradierer

  • »Yabba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 24. Januar 2009, 00:05

Ein lustiger (englischsprachiger) Webcomic über einen Neandertaler, der von Aliens in einen Cyborg umgewandelt wird. Lässt sich irgendwie beschreiben als so eine Art Urzeit-6-Millonen-Dollar-Mann-Terminator trifft Groo-der-Wanderer:

Thog Infinitron
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

Keller

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 1. Februar 2009, 16:12

Lustig. Und was für eine Masse an Seiten der produziert hat, poah.

Grenzgenial: http://garfieldminusgarfield.net/
Garfield-Strips ohne Garfield. Manchmal ist Spiegel Online doch für etwas gut. Die Comics sind echt verstörend.

Keller

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 8. August 2009, 14:35

Neues vom Flix: Eine ziemlich vielversprechende Neuauflage von seinem Faust hat vor kurzem gestartet.
Und wenn ichs nicht mit eigenen Augen sehen würde, täte ich das zweite Panel hier nicht glauben: http://der-flix.de/FaustFAZ_Folge05.jpg
Gechillt. :D

Edit: Und weil er so ein Spaßvogel ist, setzt er hier noch einen drauf. Hahaha!

Yabba

Chefradierer

  • »Yabba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 8. August 2009, 15:52

Hab noch letztens interessante Webcomics entdeckt. Bin leider noch nicht dazu gekommen, mehr als ein paar Seiten zu lesen, aber sahen allein schon von der Optik vielversprechend aus.

Für all diejenigen, die des Englischen mächtig sind:

http://www.rice-boy.com/see/index.php (auf de Webseite gibt`s auch einen zweiten Webcomic des Zeichners in s/w "Order of Tales")
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

Laburrini

leeres Blatt

Beiträge: 11

Wohnort: Köln

Beruf: Comiczeichnerin, Illustratorin, Trickfilmzeichnerin

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 10. August 2009, 22:49

Hey la, es gibt übrigens ab heute das erste deutsche Webcomic-Verzeichnis auf http://www.webcomic-verzeichnis.de/!!!

Tragt Eure Webcomics ein und sagts weiter! Das könnte echt sehr nützlich werden!

Keller

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 5. März 2010, 11:41

Wer wissen will, wie kleine Jungs ticken, muss sich unbedingt diese EPISCHE Serie geben: http://axecop.com/
Die Comics sind von einem 5-jährigen erdacht und von seinem 29-jährigen Bruder gezeichnet. Sie handeln von einem verrückten infantilen Cop, der Bösewichter mit seiner Axt enthauptet. Ultrakomisch.
Der Webcomic gehört zu meinen absoluten Favouriten. Da ist einfach alles drin: Ninjas, Dinosaurier, Aliens, Raketen, Castingshows, alles!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keller« (5. März 2010, 11:49)


wan_fang_lin

Hobbyzeichner

Beiträge: 266

Wohnort: Linz

Danksagungen: 68

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 5. März 2010, 19:56

F*ck, der Comic ist wirklich selten geil! An Randomness und Irrsinn nicht mehr zu übertreffen. Wriklich einfach nur anders unberechenbar :thumbsup:

Social Bookmarks


Thema bewerten