Mittwoch, 17. Juli 2019, 15:02 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. November 2008, 18:43

neues Kritzelstübl des Gargoyle-viech´s

Sooo weil ihr mich alle so gedrängt habt bin ich jetz umgezogen XD
Nein mal im ernst wenn ihr nich in die Mangaecke kommt... komm ich ebene zu euch :P Das habt ihr nun davon!

Fang ich doch gleich mal an mit einer kleinen Sketchie die ich grad fertig gemacht hab =)

War Samstag bei Hellboy2 im Kino und jetz hab ich neben Wolverine einen neuen lieblings Marvel Chara... Red



Nun denn fröhliches feedbacken ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RockyGarg« (19. November 2008, 17:33)


Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. November 2008, 22:50

Und ich dachte immer Hellboy wäre Dark Horse... ?(
Mein Tip:
Schau dir mal die Comics an, Mike Mignola ist schon ein äußerst guter Zeichner. Obwohl ich glaube, inzwischen wird Hellboy von Richard Corben gezeichnet und den studieren hat noch niemandem geschadet.

Zur Zeichnung:
So würde Hellboy aussehen, wenn ihn Toshiro Mifune spielen würde. Aber insgesamt gelungen.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. November 2008, 08:01

ich versuche mich bewusst nich an den Comics zu Orientieren.. das würde mich darin beeinflussen meinen eigenen Stil zu finden, den ich immer noch nich gefunden hab :/

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 4. November 2008, 09:21

Das Studieren von anderen und das Orientieren daran ist aber nicht der schlechteste Weg, um seinen eigenen Stil zu finden. Ansonsten läuft man Gefahr, das Rad neu zu erfinden.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 4. November 2008, 09:57

nya aber dann würde ich anfangen so zu zeichnen wie er.. und somit wär ich wieder da wo ich nich hin will, beim abkupfern von anderen.
Klar wenn ich nich weiß wie ich was zeichnen soll (bezüglich pose, mimik und co) schau ich mir andere bilder an.. konzentrier mich dabei aber nicht auf einen sondern auf mehrere Zeichner.. ansonsten bevorzuge ich Fotoreferenzen bzw Model.. falls Opfer vorhanden 8o

defaultbob

Hobbyzeichner

Beiträge: 418

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 4. November 2008, 14:13

Durch "Nachzeichnen" wird dein eigener Stil ja nicht zu dem, den du abzeichnest. Du merkst dabei halt nur, bewusst oder unbewusst, welche Teile des Stils dir neigen und welche nicht. Durch viel Nachzeichnen kannst du dann Teil für Teil deinen eigenen Stil finden.
Ich warte mit geschlossenen Augen
warte auf den Morgen
Ich warte auf die Putzkraft
die soll den Blumenmüll entsorgen
.

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 4. November 2008, 22:03

Es sagt ja niemand, daß du "abzeichnen" sollst. Aber sich an Vorbildern orientieren hat noch niemandem geschadet. Ok, kommt auf die Vorbilder an...

Das ist so, wie wenn du bei einem Meister lernst. Irgendwann emanzipierst du dich dann von diesem Meister.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. November 2008, 07:56

hhmm stimmt schon.. aber wenn ich drauf achte fang ich iwi unbewusst an abzuzeichnen ^^;
nya ich versuchs mal beim nächsten Hellboy am Original zu Orientieren =)

Keller

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. November 2008, 11:08

Nicht unbewusst abzeichnen, bewusst abzeichnen, gnadenlos kopieren!

Meine erste Signierstunde war in der Grundschule, wo ich reihenweise Donald Duck und Dagobert-Koepfe verteilen musste, weil ich die, oho ontopic, durch tausendfache Abzeichnenuebung perfekt konnte. Und ich meine perfekt! Nur Micky Maus hab ich nie gerafft, aber den fand ich eh schon damals schwul.
Und heute zeichne ich Hintergruende aus Kims Buechern ab, eigentlich hat sich nicht viel geaendert :D

RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. November 2008, 13:26

hhmmm imteressant Keller ö_ö
aber wie bitte komm ich da dazu jemals meinen eigenen Stil zu finden?! Das stellt mir ein Rätsel dar wenn ich immer abzeichne


aaaber ihr habs so gewollt ich werds mal machen =)

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. November 2008, 22:15

Ganz einfach:
Alles klaun was man brauchen kann, den Rest weglassen und wenn man das bei vielen Vorbildern macht, hat man rasch seinen eigenen Stil beinander.
Wenn ich mir bei was nicht sicher bin oder mir nix einfällt, hol ich mir ungeniert meine Comic- bzw. Cartoonsammlung her. Das wirkt immer Wunder.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. November 2008, 18:58

so ich probier grad bisschen rum und hab noch nen hellboy angefangen... diesmal komplett digital =)
der nächste von hand gezeichnete wird dann mal im stil des meisters aber dieser passt einfach nich ins diesen colorations-stil

heut nur ne kleine WIP.. mal schaun ob ichs heut noch fertig bring XD


defaultbob

Hobbyzeichner

Beiträge: 418

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. November 2008, 21:12

Das sieht schon sehr beeindruckend aus!
Aber der spätere Rücken sollte vielleicht weniger gerade sein als auf der Skizze, er sitzt ja etwas zusammengesunken, also kann sich der Rücken auch biegen.
Ich warte mit geschlossenen Augen
warte auf den Morgen
Ich warte auf die Putzkraft
die soll den Blumenmüll entsorgen
.

RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. November 2008, 21:51

danke =)
ja an dem rücke muss ich noch was machen... muss mir ma ne gute referenz suchen ö_ö

15

Donnerstag, 6. November 2008, 23:06

Ah, ich sehe, Madame hat sich also ihr Plätzchen schon eingerichtet 8o Super, du siehst gleich, wie die Forenbelegschaft sich schon sofort mit Kommentaren auf dich stürzen wie die Geier auf das Ass! 8D

Hmm Hellboy... wollte unbedingt in den neusten Film, der Trailer hat mir sehr zugesagt. Bei Aktion sag ich sowieso nie Nein, aber Humor ist auch drin ("Hey, bist du Hellboy? "Ja?" "Man, bist du hässlich!" XD Schon allein dafür würde ich reingehen...)

Ich mag das neuste Bild bzw. die Coloration. Solltest du wirklich mal vertiefen ;)

RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 7. November 2008, 10:03

Zitat

Ah, ich sehe, Madame hat sich also ihr Plätzchen schon eingerichtet 8o Super, du siehst gleich, wie die Forenbelegschaft sich schon sofort mit Kommentaren auf dich stürzen wie die Geier auf das Ass! 8D
Ja Ja *rumstolizier und sich´s in ihrem neuen Heim gemütlich mach*

Zitat

Hmm Hellboy... wollte unbedingt in den neusten Film, der Trailer hat mir sehr zugesagt. Bei Aktion sag ich sowieso nie Nein, aber Humor ist auch drin ("Hey, bist du Hellboy? "Ja?" "Man, bist du hässlich!" XD Schon allein dafür würde ich reingehen...)
Also an Humor fehlts dem Film nich, den musst du gesehen haben! Wenn du die 2 mochtest wirst du die 2 wirklich lieben weil der echt um einiges besser ist und die Gags sind der Hammer :D


Zitat

Ich mag das neuste Bild bzw. die Coloration. Solltest du wirklich mal vertiefen ;)
Ich arbeite drann =) allerdings muss für so nen Stil das Licht und Schatten-spiel stimmen sonst wirds mist @___@

RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 9. November 2008, 20:33

neues Bildchen =)
eon kleines Fanart zu nem tollen online game.. Cabal online genannt ^^


Rossonieri

Hobbyzeichner

Beiträge: 420

Wohnort: 50°50´ 18.54´´ N und 7°12´29.56´´ E nach Google

Beruf: Schüler(Ächz!)

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 9. November 2008, 21:09

Der rechte Arm ist länger als der linke.
Ansonsten gut.

RockyGarg

Chefradiererin

  • »RockyGarg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 107

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. November 2008, 17:35

soooo.. jetz hats mich aber gepackt..
nachdem ich jetz dank meiner lieben Technik nichts am PC machen konnt läuft jetz wenigstens wieder PS CS2...

ich hab denn ma den Kopf vom Onkel Red weiter gemacht und weil der Rest eh noch Jahre dauert in ein Wallpaper gestopft =)
Hab jetz schon 5h drann gearbeitet... ich frag mich wie das enden soll ö_ö


Louzziana

leeres Blatt

Beiträge: 267

Wohnort: Schorndorf / BW

Danksagungen: 69

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. November 2008, 19:44

Echt klasse! Die Colo gefällt mir sehr, nur bin ich irgendwie der Meinung, dass man noch n kleinen Kontrast zu Hellboy & dem Background erzeugen sollte : / vllcht kommt es mir nur so vor ^^"

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten