Sonntag, 18. November 2018, 15:13 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Markus

Scribbler

Beiträge: 186

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 5. Januar 2009, 20:06

ok, um lightboxes komm ich doch drumrum. hab nur nicht gefunden, wo ich es in meinem galerie-plugin umstellen kann. jetzt gehts. bin halt wenig versiert was html usw angeht.
was den linktausch angeht: ich meld mich, wenn meine seite fertig ist...

... was noch dauern kann.

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 5. Januar 2009, 23:40

Was haben die Leute bloß gemacht, als es noch keine Lightboxen gab?
Auch ich verzichte bei meiner Homepage auf derlei neumodischen Schnickschnack!

So, und jetzt muß ich mal zur Feuerstelle, sonst brennt mein Mammut an! :D
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 198

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 6. Januar 2009, 15:06

Ganz nett, die Seite. Positiv fällt mir in jedem Fall die @-Animation auf (obwohl ich vermute, dass Du zum Schluss beim "Abflug" nicht mehr so viel Lust hattest, da wären ein, zwei Frames mehr ganz gut gewesen - während ich bei Deinen Comics manchmal das ein oder andere Panel zu viel finde...). Einige recht gute Zeichnungen sind dabei.

Die Idee, die Instrumente als weiße Aussparung der Silhouetten-Musiker zu benutzen, finde ich sehr gut!

Du versuchst ja an allen Ecken und Enden zu provozieren, also wird es Dich sicher nicht stören, wenn ich sage, dass ich Deine Themenwahl auf die Dauer recht nervig finde. Auch dass die Themen... wie soll ich sagen... einem so drastisch um die Ohren gehauen werden, ist nicht so mein Fall. Dadurch wirkt es meines Empfindens nach eher platt. Ich mag es für mich eher ein bisschen subtiler. Das "SS" als Türspiegelung bei der NPD finde ich hingegen recht geschickt weil subtil und mit Aussage (wenn man so will). Eine eindeutige Aussage Deiner Comics und Cartoons würde Dir und den Lesern sehr helfen.

Unter anderem die Verlinkung zu Burzum und Konsorten lässt darauf schließen, dass Du entweder auf Teufel komm raus anecken willst oder einfach doch einem Gedankengut anhängst, das ich ziemlich kacke finde. An Burzums Mucke KANN es doch einfach nicht liegen, har har! (Dass Du mich richtig verstehst, nichts gegen eine gesunde Heimatverbundenheit, sicher nichts gegen die Normalisierung im Umgang mit der eigenen Geschichte, nichts gegen Provokation als Stilmittel, nichts gegen Black-, Pagan-, Viking- oder Sonstwasmetal. Dies bedarf also bitte keiner Diskussion.)

Deine Arbeiten könnten von Rechten, Homophobikern usw. gut gefunden werden. Das stört Dich nicht?

Sehr gelungen finde ich den "Rassenvielfalt"-Cartoon, weil der auch mal eine Aussage hat, die tief geht und diskussionswürdig ist. Große Klasse!

Respekt für die Seite. Sieht gut aus, funktioniert gut, Inhalt ist Geschmacksache, aber meist sehr gut umgesetzt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Miguel« (6. Januar 2009, 16:54)


Keller

Tuscher

  • »Keller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 6. Januar 2009, 16:16

Woa. Danke fuer den ausfuehrlichen Kommentar.

Lieber subtil statt platt, naja. Oft erschoepft sich Subtilitaet in platten Alltagsallitueden, die niemandem was bringen. "zynisch" und "schwarzhumorig" wird schon viel zu oft fuer die banalsten Dinge (zB viele Cartoons) verwendet, die ungefaehr die Bisskraft eines zahnlosen Loewen haben. Wer Aussage hat, soll sie rueberbringen duerfen, so platt oder unplatt wie er es halt fuer richtig findet. Dass ich aber nach mehr Eleganz strebe sieht man hoffentlich auch am neuen Homepagedesign, von demher nehme ich deine Kritik durchaus ernst.

Achja, die Links hehe. Ich habe sie just rausgenommen (bis auf einen), weil ich noch mehr Kommentare wie die den deinen bekommen habe. Meinungen sollten nicht an Geklimper und Klimbim haengen, deshalb sind sie jetzt weg. Nicht, dass da irgendwelche Dinge miteinander in Zusammenhang gebracht werden, Ich bin kein Metalhead, ich habe wichtigere Dinge im Kopf.

Zitat

Deine Arbeiten könnten von Rechten, Homophobikern usw. gut gefunden werden. Das stört Dich nicht?

Ne. Du meinst also, dass reflexartig alles boese ist, was von "Boesen" gut gefunden wird? Wow. Das ist... schlimm. Ist es so viel verlangt vom Leser, dass er seine Meinungen nicht aus fertigen Gewuerzmischungen bezieht? Maggi-Fix fuer Demokratie, oder was? Dein Kommentar zeigt vor allem eines, naemlich dass es nicht mehr um freien Meinungsaustausch/-aeussserung geht, sondern um die Unterdrueckung vermeintlich "boeser" Stimmen. Ich soll den Comic nicht von der Seite nehmen, weil darin meine Meinung ist, sondern weil die Boesen mit mir einer Meinung sein koennten. Muss ich wirklich noch erklaeren, was an dieser Denkweise verwerflich ist? Dagegen will ich protestieren, und muss nur noch gut genug werden, dass es auch ankommt. Stichwort Eleganz.
Ich lade jeden ein, den Inhalt solcher fragwuerdigen Comics an Ort und Stelle zu diskutieren, und zwar fair. Denn das ist er wert, so "boese" er auch angeblich ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keller« (6. Januar 2009, 16:21)


Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 198

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 6. Januar 2009, 16:36

Ne. Du meinst also, dass reflexartig alles boese ist, was von "Boesen" gut gefunden wird? Wow. Das ist... schlimm. Ist es so viel verlangt vom Leser, dass er seine Meinungen nicht aus fertigen Gewuerzmischungen bezieht? Maggi-Fix fuer Demokratie, oder was? Dein Kommentar zeigt vor allem eines, naemlich dass es nicht mehr um freien Meinungsaustausch/-aeussserung geht, sondern um die Unterdrueckung vermeintlich "boeser" Stimmen. Ich soll den Comic nicht von der Seite nehmen, weil darin meine Meinung ist, sondern weil die Boesen mit mir einer Meinung sein koennten. Muss ich wirklich noch erklaeren, was an dieser Denkweise verwerflich ist? Dagegen will ich protestieren, und muss nur noch gut genug werden, dass es auch ankommt. Stichwort Eleganz.
Ich lade jeden ein, den Inhalt solcher fragwuerdigen Comics an Ort und Stelle zu diskutieren, Denn das ist er wert, so "boese" er auch angeblich ist.
Es stört Dich also nicht. Reicht ja schon, danke. Diese Antwort hat mich interessiert, weil ich schon mal einen Cartoon gemacht habe, der hinterher leider und dummerweise in einigen rechten und halbrechten Foren gepostet wurde (Dieser: http://gegen-den-strich.com/020.html ) und ich mich somit selber auch schon dieser Frage ausgesetzt sah, ob ich den Cartoon besser einstampfe oder nicht.

Du siehst, es war eine völlig wertfreie Frage.
Ich behaupte, sie war so wertfrei wie Deine Comics sind. Und Du tappst mit Deiner Entrüstung über diese wertfreie Frage genau in das Fettnäpfchen, das Du anderen vorhältst. Ich habe nämlich nichts von Comic-Runternehmen oder Böse gesagt, das malst Du Dir aus. Und zwar so, wie andere sich auch zu Deinen Comics etwas ausmalen und hinterher vielleicht entrüstet sind - was Du wiederum lauthals kritisierst.

Jetzt hab ich Dich aber ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Miguel« (7. Januar 2009, 01:10)


Keller

Tuscher

  • »Keller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 6. Januar 2009, 16:44

Na gut, respekt hehe

Wobei ich mir das nicht grundlos ausmale. Und meinen eigenen Argumenten widerspreche ich auch nicht.

Mulk

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 47

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 6. Januar 2009, 17:53

Echt schön geworden :D

Social Bookmarks


Thema bewerten