Mittwoch, 19. Dezember 2018, 14:30 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sefi4

leeres Blatt

  • »sefi4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. Februar 2009, 10:44

HILFE ! Ich brauche eine Idee zur gestalltung einer Ameise!

Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Ich habe Kurzgeschichten für meine Kinder geschrieben und möchte sie natürlich auch selbst illustrieren. Leider geht es um Insekten! Ich habe schon alles probiert und die Hummel, Bine, der Wurm gehen ja noch aber die Hauptrolle spielt ein Ameisenjunge! Das Buch von Kim hat mir schon sehr geholfen und ich habe schon einiges umsetzten können. Aber ich habe keine guten Ideen diese Ameise zu entwerfen. Hat einer eine Idee wie ich da weiter komme? ?(

Danke

Sefi

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1022

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 6. Februar 2009, 17:48

Ich hab den Thread mal hier her verschoben.
Was genau ist denn dein Problem? Ich finde, die Ameise in deinem Anzeigenbild sieht nicht schlecht aus.
Kommt halt auch auf den Stil der anderen Figuren drauf an. Ob du nun die Tiere alle vermenschlichst, also ob sie alle aufrecht gehen und fröhliche Lieder in der Dusche singen, oder eher krabbelig sind. Zeig doch ruhig mal was.

Yabba

Chefradierer

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. Februar 2009, 18:00

Grob gesagt: Für Ameisen würde ich ovale Formen benutzen. Male ein paar Ovale, verbinde sie, mach Füße und Augen dran und arbeite damit. Da es ein Junge ist, also eher ein Kind, noch folgendes beachten: für Kinder am Besten kleine Körper, große Köpfe und große Augen benutzen.
Das alles verbinden und da sollte eigentlich ein brauchbarer Ameisenjunge bei herauskommen.
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 6. Februar 2009, 19:18

Wenn du Das große Krabbeln auf DVD hast, dann schau mal bei den MakingOfs, da sind irgendwo auch Entwürfe von den Ameisen. Vielleicht hilft das als Anstoß, die bauen das auch so auf wie Yabba es gesagt hat. :)

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 553

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 4544

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 6. Februar 2009, 22:09

Wenn du Das große Krabbeln auf DVD hast, dann schau mal bei den MakingOfs, da sind irgendwo auch Entwürfe von den Ameisen. Vielleicht hilft das als Anstoß, die bauen das auch so auf wie Yabba es gesagt hat. :)
Und wenn nicht: Daoder so gucken. :)
Googlen hilft auch.


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Georg

Chefradierer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 7. Februar 2009, 00:14

Als ich die Frage gelesen habe, ist mir sofort einer meiner Lieblingsfilme als kleiner Junge eingefallen. Da sind auch Insekten die Hauptfiguren, allerdings mit ziemlich Menschlichen Zügen:

http://www.youtube.com/watch?v=1stfGZ8q6ls

Hier findest Du ca. in der 8. Minute wie Walt Disney einen Ameisenjungen macht:

http://www.youtube.com/watch?v=DmtSprLhfKI&feature=related

Und hier hab ich Dir mal schnell in Paint das Grundgerüst gezeichnet, so wie ich die Ameisen zeichnen würde und wie es die Leute vor mir ja schon beschrieben haben. Ist mehr oder weniger ein schief zusammengebauter Schneemann, bei dem die mittlere Kugel ziemlich klein geraten ist. Am Kopf noch Fühler ran und fertig:



Eine hat einen runderen Kopf mit sehr viel höherer Stirn und kürzere Gliedmaßen, dadurch sieht sie um einiges jünger aus. Nach diesem Gerüst würd ich vorgehen. Vielleicht noch nen Lolly in die Hand, oder eine Steinschleuder, je nachdem was zur Geschichte passt und keiner zweifelt mehr daran, dass das ein Ameisenjunge sein soll.

Eigentlich weiß ja eh keiner genau wie Insekten aussehen, deshalb hast Du da ziemliche Narrenfreiheit.


Liebe Grüße,
Georg

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 7. Februar 2009, 02:25

Ich weiß, das war ein Schnellschuß von dir, aber:
Ich würde die Hinterbeine länger machen, sonst siehts aus wie ein Typ, der auf einer Zitrone sitzt. ;)
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


derSteffish

Praktikant

Beiträge: 756

Wohnort: Altach, Vorarlberg

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 7. Februar 2009, 10:10

Ich würde die Hinterbeine länger machen, sonst siehts aus wie ein Typ, der auf einer Zitrone sitzt.

Das IST ein Typ, der auf einer Zitrone sitzt und mit Fäustlingen und Moonboots ausgerüstet ist.
;-)
Man soll die Feste feiern mit den Quallen.

www.steffish.com

Georg

Chefradierer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 7. Februar 2009, 10:47

Jetzt wo ihr's sagt. Ok ist doch keine Ameise, ist n Typ der auf ner Zitrone sitzt...und Fühler auf dem Kopf hat ;( . Vielleicht hat ja noch wer Verwendung dafür für die Faschingsfeier.

Vaughan

Anspitzerin

Beiträge: 63

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Februar 2009, 22:37

Also für Paint sind deine Ameisen garnicht so schlecht gelungen. Die haben richtig Ähnlichkeit mit der Maya.

Hmm vielleicht wat ganz anderes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vaughan« (8. Februar 2009, 22:42)


Yabba

Chefradierer

Beiträge: 1 217

Wohnort: eigtl. Sauerland, nun Leichlingen

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 9. Februar 2009, 15:35

Die Linke ist schick, sieht nur mehr nach Erwachsener oder Teenager Ameise aus.
Die Rechte ist eher bedrohlich und hat nun gar nix Kindliches an sich. Eine Ameise in der Art wäre wohl weniger geeignet um die Hauptrolle des Ameisenjungen in den Kurzgeschichten für Sefis Kinder zu spielen...
meine cartoons online:

(3 mal pro Woche ein neuer Cartoon)

Georg

Chefradierer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 9. Februar 2009, 18:39

Danke Vaughan. Aber Karl hat schon recht. War aber auch nur mit Paint und einer Maus gemacht in 2-3 Minuten. Vielleicht mach ich ja aus dem Jungen mit dem Zitronenarsch und den Moonboots noch mal was. Ich würde die Figur auch an den Meistbietenden verkaufen... 8o Hier schaut nicht zufällig immer mal wieder Warner Bros. vorbei, oder?

Aber irgendwie glaube ich, dass das mit den Ameisen gar nicht so dringend war, wie sefi am Anfang angedeutet hat...

Vaughan

Anspitzerin

Beiträge: 63

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 9. Februar 2009, 19:41

ja stimmt... die rechte ist so im eifer des gefechtes entstanden. Da ist Georgs Idee viel besser.
Ein Kind identifiziert sich ohnehin eher mit einem mehr Menschlich aussehendem Helden.

Georg: Ich glaube wenn die hier jemals vorbeischauen, dann würden sie alle guten Ideen einfach klauen und als ihre Eigenen verkaufen. Das hat doch Tradition bei WB, Dreamworks & Co.

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 9. Februar 2009, 21:41

Die Rechte ist eher bedrohlich und hat nun gar nix Kindliches an sich. Eine Ameise in der Art wäre wohl weniger geeignet um die Hauptrolle des Ameisenjungen in den Kurzgeschichten für Sefis Kinder zu spielen...
Stimmt, die Rechte wäre wohl eher für einen dieser 50-er-Jahre Monsterfilme geeignet, wo mutierte Insekten die Menschheit bedrohen. :D
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten