Freitag, 21. September 2018, 8:05 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kim

großer Meister

  • »Kim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. November 2010, 07:53

Comicparty 2

Der Jamcomic ist tot, es lebe der Jamcomic! Wie siehts aus mit einer
neuen Runde? Ich wär dabei! Wer macht mit? Wer hat Ideen? Konzepte? Themenvorschläge?

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. November 2010, 09:46

Coole Idee, ich wär auf jedem Fall dabei.

An Themenvorschlägen gebrichts mir momentan ein wenig, kaue gerade an meiner diesjährigen Weihnachtskarte ....
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Beiträge: 4 473

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10284

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2010, 11:06

Für einen Jamcomic muß man ja eigentlich nur ein Genre festlegen. Kim zeichnet dann einen witzigen Einstieg, und dann kann's losgehen.

Mal sehen - Western magst Du ja nicht so, Kim. Sonst hätte man den Jamcomic mit einem Armeeoffizier beginnen lassen können, der aufbricht, um eine von den Indianern verschleppte Frau zu suchen... ;)

Aber ich hatte bei "Terry Johnson" das Gefühl, daß es hier viele Fantasy-Fans gibt. So eine Story beginnt klassischerweise so, daß jemand durch eine Schranktür in eine andere Welt gelangt, eine mit Zauberern und allerhand Fabelwesen.

Mir persönlich wäre es recht, wenn wir eine Regel festlegen würden: nämlich daß nur eine Gruppe vorher festgelegter Hauptfiguren verwendet werden darf, damit man der Story nicht durch neue Figuren eine völlig neue Wendung geben kann. Allerdings würde eine Fantasy-Geschichte möglicherweise von immer wieder neuen, phantasievollen Figuren leben. Naja, ist ein Vorschlag...

honey-chan

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 435

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2010, 13:53

Ich bin dabei ;)

So... Thema/Genre/ Toastbrot:
Ich wär' für Cyberpunk- Also Scine Fiction, in der die Technologie die Welt eher kaputt gemacht hat, als verbessert (Siehe Wolfs Rain)
Wär halt ganz cool :P
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 919

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2010, 14:03

Ich find den Ansatz von Andreas interessant. Man könnte den Jamcomic diesmal ja noch ein Stück größer aufziehen :D Zum Beispiel, jeder, der mitmachen möchte, zeichnet schon vor dem eigentlich Comicstart eine beliebige Figur. Also Monster, Mensch, Fabelwesen, etc. Dann machen wir eine große Abstimmung um das Personal auf eine bestimmte Anzahl einzugrenzen und geben diese dann als festes Personal für den Comic vor (zusätzlich zu den Hauptcharakteren). Dann muss der jeweils Zeichnende nicht nur die Story voranbringen sondern auch immer einen solchen Typen miteinbauen. Muss ja nicht immer eine tragende Rolle spielen, so ein kleines Getier kann ja auch mal nur im Hintergrund herumschwirren.
Die Frage wäre dann nur, wie wir das organisatorisch lösen; vielleicht meldet sich am besten vorher schon immer jemand an, welchen Typ er gerne einbauen würde, dann kommts zu keinen Streitigkeiten.
Storymäßig wäre ich persönlich eher für eine locker, leichte Fantasywelt. Cyberpunk mit gesellschaftskritischen Elementen ist vielleicht doch eine Nummer zu groß für ein in sich schon immer sehr wackeliges Jamcomic-Projekt :D

wan_fang_lin

Scribbler

Beiträge: 266

Wohnort: Linz

Danksagungen: 56

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 22. November 2010, 15:32

ich finde Hillers Idee mit den Charakteren, die eingebaut werden müssen, grundsätzlich nicht schlecht. ABER man muss halt dann aufpassen, dass es nicht zuviele werden und die Geschichte ein bisschen konfus und verkrampft wird. Man muss ja auch bedenken, dass jeder jede Figur ein bisschen anders interpretiert und sie auch ein bisschen anders aussehen lässt. Das kann schon bei einer Hand voll mit Charakteren anstrengend werden, aber mit vielen Figuren womöglich komplett verwirrend.

Andererseits hätte es natürlich den Vorteil, dass nicht plötzlich zehn neue Roboter-Ninjabosse usw. auftauchen, die man dann alle wieder loswerden muss, weil sie eventuell im Kontext nicht ganz logisch sind.

Pikkolo

leeres Blatt

Beiträge: 50

Danksagungen: 146

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. November 2010, 17:08

Mir würde was abenteuerliches gefallen, oder halt Western und Indianer.
Sci-Fi eher nicht.

Beiträge: 4 473

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10284

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 22. November 2010, 17:56

ABER man muss halt dann aufpassen, dass es nicht zuviele werden und die Geschichte ein bisschen konfus und verkrampft wird.

Das ist genau das, was ich durch die Vorgabe der Figuren verhindern will. So war's bei "Terry Johnsono".

Beiträge: 808

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 22. November 2010, 19:27

also ich habe terry johnson mit spannung verfolgt. Da will ich doch dann auch gleich mal mitmachen


Schönii

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 1163

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 22. November 2010, 19:57

Mir hat der Jam-comic I. schon sehr viel Spaß gemacht - ich mach beim Zweiten auch mit!

Die Idee von Hiller mit die Figuren finde ich persönlich toll.
Um nicht all zu viele Figuren zu erhalten - sollte eine Abstimmung geführt werden und die ersten 4 sind Teil der Geschichte.

Meine Vorschlag bzgl. das thema wäre Steinzeit! :D

"Do what you love doing."

Pikkolo

leeres Blatt

Beiträge: 50

Danksagungen: 146

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 22. November 2010, 20:32


Meine Vorschlag bzgl. das thema wäre Steinzeit! :D
JEAH, DAS ist gut!!

Imara Flux

Chefradiererin

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 89

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 22. November 2010, 23:25

Boar glatt mal unsere Idee "geklaut" :D da haben wir ja was ins Rollen gebracht.

Die Idee mit jeder bringt Charaktervorschläge und dann wird abgestimmt wer drinn ist find ich cool... damit würd sich vielleicht auch je nach dem was für Chars sind schon ein Genre festlegen, hm?
Fänd ich sehr witzig :3

Kim

großer Meister

  • »Kim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 23. November 2010, 07:41

Die Idee wollte ich nicht klauen, nur fortführen, weil die Aktion einfach super war! :)
Hast du Lust, hier wieder die Chefrolle zu übernehmen und die Vorschläge zu sortieren und Kandidaten zu sammeln? Dann würde ich dir das Zepter weiterreichen!

Gnu

Scribbler

Beiträge: 238

Wohnort: NRW

Beruf: Schule

Danksagungen: 71

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 23. November 2010, 13:57

Also ich würde auch gerne da mitmachen beim Jam-Comic!
Ich schließe mich Piccolo und Schönii an. Steinzeit ist gut! :)
Ich möchte, wenns geht, auf keinen Fall Scine-Fiction! Ich mag Sci-Fic nicht!

Imara Flux

Chefradiererin

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 89

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 23. November 2010, 22:41

Die Idee wollte ich nicht klauen, nur fortführen, weil die Aktion einfach super war! :)
Hast du Lust, hier wieder die Chefrolle zu übernehmen und die Vorschläge zu sortieren und Kandidaten zu sammeln? Dann würde ich dir das Zepter weiterreichen!
dagegen wäre ich nicht abgeneigt :3
Aber ich wäre auch nicht von Unterstützung abgeneigt, da Uni auch ganz schön Zeit frisst im Moment..
Aber ich werde hier gern wieder bisschen das ganze in die Wege leiten, macht spaß *hände reib und fies grins*
So wo is mein Helferlein? XD

Georg

Chefradierer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 23. November 2010, 23:58

Ja ich würde dann auch wieder das PN-Geschreibsel und so übernehmen. Mitzeichnen werde ich allerdings dieses mal vermutlich nicht.

Kim

großer Meister

  • »Kim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. November 2010, 08:14

Freut mich, dass ihr euch die Zeit nehmt. Soll natürlich nicht in Stress ausarten. Vorschläge gibt es ja bereits reichlich. Mein Vorschlag zur Themengestaltung: Man könnte hinsichtlich Steinzeit usw. den Aspekt Zeitreisen mit reinbringen, so wäre allen gedient. Wie wär das?

Imara Flux

Chefradiererin

Beiträge: 1 189

Wohnort: Lugau im Erzgebärch (Erzgebirge)

Beruf: Medientechnik Studentin

Danksagungen: 89

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. November 2010, 12:04

ich bin offen für alles =) wir könn ja er auch erst ma Vorschläge sammeln und dann entscheiden wir uns per Voting für 1,2 genre dann käme vielleicht ein interessanter Mix zusammen..
wobei der Steinzeit Aspekt mit Zeitreise auch gut klingt :3

Kim

großer Meister

  • »Kim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. November 2010, 15:47

Voting is immer gut. ;)

Georg

Chefradierer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. November 2010, 18:40

Ich fänd ja immer noch Steinzeit im Wilden Westen ulkig.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten